Unsere Empfehlungen: Interessantes im Web
 Registrierte Mitglieder können schreiben und mehr Beiträge lesen - Klicken Sie hier um sich kostenlos bei Blaulicht-Cuxhaven zu registrieren.

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Übersicht Suche login online Links Impressum
Gäste können sich hier registrieren
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 3.968 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Quasselecke
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990163

30.08.2005 16:47
Aus "Tatü-Tata" wird "Yelp" antworten

Neues Anhaltesignal der Polizei

Bundesinnenminister Otto Schily und Verkehrsminister Manfred Stolpe haben ein neues Polizeihaltesignal vorgestellt. Sowohl beim Licht als auch beim Sound ändert sich einiges. Statt Blau scheint deutschen Autofahrern demnächst Rot durch die Heckscheibe, wenn sie rechts ran fahren sollen. Dazu erklingt statt des oft ziemlich verrauschten Megaphons oder der Sirene ein neu gestaltetes Geräusch, das die Fachleute "Yelp" nennen.

"Das zusätzliche rote Blinklicht und der neue Heulton stellen die notwendige Eindeutigkeit polizeilicher Weisungen beim Anhaltevorgang her", erklärte Schily in Berlin. Ähnlich äußerte sich auch Stolpe. "Das bisherige Signal führte häufig zu Missverständnissen", so der Verkehrsminister. Er will nun die notwendige Änderung der Straßenverkehrsordnung einleiten. Die Verordnung muss noch vom Bundesrat gebilligt werden.

US-Krimis standen offenbar Pate
Die neuen Farben und Geräusche sollen offenbar vor allem der Tatsache Rechnung tragen, dass deutsche Autofahrer Polizeieinsätze meist aus amerikanischen Krimiserien kennen. Denn die US-Polizeisignale standen ganz offensichtlich Pate bei der Gestaltung der neuen deutschen Polizeiakustik.

Feuerwehr will offenbar nichts ändern
Vollständig ausgedient haben Blaulicht und das Martinshorn jedoch nicht. Wenn die Verkehrsteilnehmer die Straße freimachen sollen, ertönen weiterhin die althergebrachten Signale. Der deutsche Feuerwehrverband erwägt laut einer ersten Stellungnahme derzeit nicht, sich an die Signale von US-Feuerwehrwagen anzupassen. Grund: Anders als bei der Polizei basiert ihre Signalanlage meist auf druckluftbetriebenen Martinshörnern.


Quelle: tagesschau.de

Blaulicht



_______________________________________________________________________________________________
Der Admin stellt manche Fragen nur zur Belebung der Diskussion.

Sprinter ( Gast )
Beiträge:

30.08.2005 18:31
#2 RE:Aus "Tatü-Tata" wird "Yelp" antworten

hallo!

ist es nicht egal was dort ertönt?!
hauptsache wir haben ein erkennungsmerkmal was die bevölkerung merkt...

sprinter

Poli Offline

Moderator



Beiträge: 3.290

30.08.2005 19:03
#3 RE:Aus "Tatü-Tata" wird "Yelp" antworten

Hallo zusammen!

Der Grundgedanke der vom Bundesinnenminister eingeleiteten oder besser vorgeschlagenen Gesetzesänderung ist mindestens 2 bis 3 Jahre alt. Damals hat sich eine Arbeitsgruppe, ich meine bei der Polizeiführungakademie, Gedanken machen dürfen über ein neues und europaweit angeglichenes Design deutscher Funkstreifenwagen. Es sind damals die abenteuerlichsten Vorschläge in Sachen Farbgebung durch die beteiligten Fahrzeughersteller herausgekommen. Aber das nur am Rande.
Auch hat sich diese Arbeitsgruppe damals schon entscheiden, den Vorschlag zu machen, den Anhaltsignalgeber auch akustisch wahrnehmbar zu machen. Es sollte eine Tonfolge sein, die sich deutlich von dem normalen Einsatzhorn unterscheidet. Sie regte damals an, analog zu den Einsatzhörnern der US-Streifenwagen, den Anhaltevorgang dadurch zu verdeutlichen, indem das "Yelp" ertönt.
Die Diskussion über die Beibehaltung des traditionellen Blaulichtes kam dabei auch am Rande mit ins Rollen. Das Blaulicht ist, und das dürfte uns allen bekannt sein, tagsüber nur schwer erkennbar. Ein rotes Rundumlicht dagegen um einiges besser! Selbst das Gelblicht auf Pannenhilfsfahrzeugen oder Straßenbaumaschinen oder, oder, oder, ... ist deutlicher zu erkennen, als unser liebes Blaulicht.

MfG


Poli

klopfer Offline

Moderator


Beiträge: 1.138

31.08.2005 00:45
#4 RE:Aus "Tatü-Tata" wird "Yelp" antworten

Das "Yelp" ist bereits seit einigen Monaten in Hessen im Landkris Gießen eingeführt. Ich werd mich mal nach Erfahrungen erkundigen und diese hier posten.
Carl Philipp Wrede
-alles meine Meinung-

Poli Offline

Moderator



Beiträge: 3.290

31.08.2005 07:12
#5 RE:Aus "Tatü-Tata" wird "Yelp" antworten

Moinsen zusammen!

T-Online-Nachrichten schreibt folgendes:

Neues Tatütata soll den Verkehr sicherer machen

Autofahrer müssen sich bei Polizeiautos auf neue optische und akustische Signale einstellen. Innenminister Otto Schily und Verkehrsminister Manfred Stolpe haben am Dienstag in Berlin die neuen Anhaltesignalgeber - im Volksmund auch als Blaulicht oder Martinshorn bekannt - vorgestellt. Neben der Leuchtschrift "Stopp Polizei" kann künftig noch ein rotes Blinklicht eingeschaltet werden. Wenn auch das nichts nützt, wird ein gellender Heulton - das so genannte Yelp-Signal - den Autofahrer zusammenzucken lassen.

Missverständnisse vermeiden
Die bisher bekannten Signale weisen Autofahrer aber auch darauf hin, dass sie möglichst schnell den Weg freimachen sollen. Das führte oft zu Missverständnissen: "Soll ich weg oder anhalten?" Da konnte es manchmal auch für Unbeteiligte gefährlich werden. Die neuen, eindeutigen Zeichen sollen Stolpe zufolge nicht nur den Verkehr sicherer machen, sondern auch die Polizeibeamten besser schützen.

Rotlicht ist nach vorne gerichtet
Die Pressemeldung des Innenministeriums klärt auf, was künftig abläuft, wenn die Polizei einen Auto anhalten will: Der Polizeiwagen fährt hinter dem Verkehrsteilnehmer her und schaltet das Signal "Stop Polizei" ein. Reagiert der Autofahrer nicht, wird das rote Blinklicht kurz zugeschaltet. Dadurch wird der Fahrer aufmerksam und sieht im Rückspiegel "Stopp Polizei". Das Blinklicht ist nur nach vorn gerichtet und daher nur für den Adressaten erkennbar. Sollte auch das nicht helfen, kommt das Yelp-Signal zum Einsatz. "Spätestens dann wird der Fahrzeugführer aufmerksam", heißt es in der Erklärung, "und kann der Aufforderung zum Anhalten in angemessener Weise Folge leisten." Der Bundesrat muss der entsprechenden Verordnung noch zustimmen.

Zu Kaiserzeiten eine schlichte Glocke
Übrigens: "Anhaltesignalgeber" gibt es in Deutschland seit etwa 1910. Sie waren nur den Fahrzeugen des Kaisers vorbehalten. Das Sondersignal war damals eine schlichte Glocke.



MfG




Poli

Scooter ( gelöscht )
Beiträge:

31.08.2005 09:35
#6 RE:Aus "Tatü-Tata" wird "Yelp" antworten

Moin an alle

Die NZ schreibt folgendes :

Rotes Blinklicht zum Blaulicht

Autofahrer auf deutschen Straßen werden in Zukunft von der Polizei mit einem neuen Licht- und Tonsignal gestoppt.
Mit einem roten Blinklicht und einem an- und abschwellenden Heulton - ähnlich den amerikanischen Streifenwagen -
will die deutsche Polizei Autofahrer anhalten. " Wir wollen erreichen, dass die Erkennbarkeit eines Anhaltesignals klarer und verständlicher gefasst ist", sagte Innenminister Otto Schily (SPD) bei der Vorstellung eines Prototyps gestern in Berlin. Blaulicht und Martinhorn bleiben aber weiter im Einsatz.
Eine Änderung der Straßenverkehrszulassungordnung sei auf den Weg gebracht worden, so Verkehrsminister Manfred Stolpe (SPD). " Wir gehen davon aus, dass sie in wenigen Monaten Rechtskraft bekommt."
In Hessen werden die Signale bereits erprobt.


Gruß Scooter
-klagt nicht, kämpft-

Shadow121 ( gelöscht )
Beiträge:

16.09.2005 14:30
#7 RE: RE:Aus "Tatü-Tata" wird "Yelp" antworten

Moinsen

Interessant wäre zu wissen, ob die vorhandenen Sondersignalanlagen umgerüstet oder neu angschaft werden ($$$$$).
Der Digital-Funk zögert sich ja auch schließlich raus ($$$$$$$).

Poli Offline

Moderator



Beiträge: 3.290

16.09.2005 18:30
#8 RE: RE:Aus "Tatü-Tata" wird "Yelp" antworten
Hallo Shadow121,

ich denke kaum, dass es sich mein Brötchengeber leisten kann, sämtliche verbauten Sondersiganlanlage umzurüsten, oder gegen Neue auszutauschen. Es wird kommen, wie es immer gewesen ist. Ein bestehendes System läuft aus und wirk Stück für Stück gegen das neue System ausgetauscht.


Mfg


Poli

Funki ( Gast )
Beiträge:

29.09.2006 14:47
#9 RE: RE:Aus "Tatü-Tata" wird "Yelp" antworten

Ich finde das auch blöde. Das sollen die bloß noch lange weg lassen. Geht doch nix über ein schönes lautes Presslufthorn !
Gruß02
CU:-)

Borstie Offline

organisatorische(r) Leiter(in) "Chaos"


Beiträge: 496

29.09.2006 15:45
#10 RE: RE:Aus "Tatü-Tata" wird "Yelp" antworten

da schließe ich mich mal meinen vorgängern an.
ich hatte früher so ein batteriebetriebendes polizeimotorrad, und wenn ich mich recht erinnere, hatte es genau das gleiche signal, wie das polizeiauto, ich glaube das ich dann ersteinmal die beamten (an)lachen müsste
__________________________________________________

Gruß Borstie

Wer Rechtschreibfehler findet, darf Sie behalten !

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« Best coin
Feuer Belum »»
 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org


Kleinkläranlagen | Hundeführerschein | Dominosteine zum Bau einer Ratterbahn | Kohlsuppe | Förderverein gründen

Feuerwehr-Forum

Blaulicht-Cuxhaven.de ist kein Feuerwehr-Forum wie jedes andere.
Ursprünglich war dieses Forum als regionales Feuerwehr-Forum für Angehörige von Feuerwehren im Landkreis Cuxhaven gedacht.
Schnell weitete sich der Mitgliederstamm auf Angehörige von Polizei, Rettungsdiensten und anderen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) aus. Es liegt in der Natur der Sache, dass die Feuerwehr über deutlich mehr Personal verfügt als alle anderen Organisationen. Daher wird es wohl auch niemand übel nehmen wenn wir hier weiter von einem Feuerwehr-Forum sprechen.

Dieses einst als regionales Feuerwehr-Forum geborene Fachportal hat sich heute längst über die Kreisgrenze des cuxhavener Bereiches einen Namen als Feuerwehr-Forum gemacht, welches nicht zuletzt durch die Themenvielfalt für Einsatzkräfte im gesamten Bundesgebiet von Interesse ist.

Da Einsatzkräfte manchmal Dinge und Situationen zu besprechen haben, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind, gibt es in diesem Feuerwehr-Forum einen BOS-Bereich. Hierzu haben nur Personen eine Leseberechtigung, welche sich dem Admin gegenüber per Dienstausweis oder vergleichbarem Dokument als im Landkreis Cuxhaven tätige Einsatzkraft identifiziert haben.

Für den Rettungsdienst gibt es einen weiteren internen Bereich. Hier haben nur Mitglieder des Rettungsdienstes Zugriff und (obwohl wir ein Feuerwehr-Forum sind) von der Feuerwehr nur Führungskräfte.

Zahnräder und Zahnrad | Signalruf