Unsere Empfehlungen: Interessantes im Web
 Registrierte Mitglieder können schreiben und mehr Beiträge lesen - Klicken Sie hier um sich kostenlos bei Blaulicht-Cuxhaven zu registrieren.

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Übersicht Suche login online Links Impressum
Gäste können sich hier registrieren
Dieses Thema hat 573 Antworten
und wurde 60.125 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Quasselecke
Seiten 1 | ... 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | ... 58
Poli Offline

Moderator



Beiträge: 3.290

30.11.2008 15:54
#231 RE: Humor mit und ohne Blaulicht antworten

Lebensnahe Fachkompetenz!!!!

Ein junger Mann hat schon seit ewigen Zeiten tierische Kopfschmerzen und
geht deshalb zu´m Arzt. Der untersucht ihn von oben bis unten und sagt
schließlich: " Ich habe eine gute und eine schlecht Nachricht für Sie."
Die gute ist: Ich kann ihre Kopfschmerzen kurieren. Die schlechte: Ich
muss sie deswegen kastrieren. Sie leiden unter einer seltenen Krankheit,
bei der Ihre Hoden gegen ihr Steißbein drücken und dadurch diese
Kopfschmerzen verursachen. Die einzige Möglichkeit, diesen Druck zu
verringern, ist die Entfernung Ihrer Hoden.
Der junge Mann ist schockiert - aber da er mit diesen Kopfschmerzen
nicht mehr leben möchte, entscheidet er sich schweren Herzens für diese
Kastration.
Als er aus dem Krankenhaus kommt, zum ersten Mal seit 20 Jahren ohne
Kopfschmerzen, hat er das Gefühl, dass ihm ein sehr wichtiges Teil
fehlt. Und wie er so die Straße entlang geht, erkennt er, dass er sich
wie ein anderer Mensch fühlt. Er beschließt, sein Leben neu zu beginnen.

Kurz darauf sieht er einen Herrenausstatterladen und denkt sich: " Ein
neues Jackett wäre jetzt genau das richtige. Also betritt er den Laden
und sagt zu dem Verkäufer: " Ich hätte gerne ein neues Jackett".
Der ältere Verkäufer betrachtet ihn kurz und sagt dann :"Okay, Größe
54!"
Der junge Mann ist total erstaunt:" Woher wissen sie das?" " 60 Jahre
Berufserfahrung", sagt der Verkäufer. Der junge Mann zieht das Jackett
an und es passt perfekt. Während er sich dabei im Spiegel betrachtet,
fragt der Verkäufer:" Und wie wäre es mit einem neuem Hemd?" Der junge
Mann denkt kurz nach und sagt dann:"Okay". Und wieder betrachtet der
Verkäufer ihn kurz und sagt dann:" Kragenweite 41, Taillenweite 128!"
Der junge Mann ist total erstaunt:" Das stimmt, woher wissen Sie das?" "
60 Jahre Berufserfahrung", sagt der Verkäufer. Der junge Mann probiert
das Hemd an, und es passt perfekt.
Während der junge Mann nun mit neuem Hemd und neuem Jackett durch den
Laden geht und sich sichtlich wohl fühlt, fragt der Verkäufer:" Un wie
wäre es mit neuer Unterwäsche?"
Der junge Mann denkt kurz nach und sagt dann:" Okay." Und nach einer
weiteren optischen Begutachtung sagt der Verkäufer:" Größe 7 !"Ha!" sagt
da der junge Mann, "jetzt habe ich Sie erwischt. Ich trage Größe 5 seit
ich 18 bin."

Da schüttelt der Verkäufer den Kopf und sagt:" Sie können keine
Unterhosen in Größe 5 tragen.
Eine Unterhose in Größe 5 würde Ihre Hoden gegen das Steißbein drücken
und Ihnen tierische Kopfschmerzen bereiten.

Fazit. Neues Jackett 200,-- Euro
Neues Hemd 80,-- "
Neue Unterhose 15,-- "

Erfahrung: UNBEZAHLBAR

Poli
___________________________________________
Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden,
aber sie schießen damit.
(Gerhard Uhlenbruck, *1915)


Mini Offline



Beiträge: 2.387

15.12.2008 09:38
#232 RE: Humor mit und ohne Blaulicht antworten

Betreff: Kleine Änderung zu Weihnachten


Message from the CEO (Christmas Event Organizer): Dr. J. Christus v.
Bethlehem:
Also Kinder, ich bin jetzt im Urlaub. Aller Vorrausicht nach bin ich bis Weihnachten wieder da, aber die Vorbereitungen darauf sollten natürlich jetzt schon loslaufen:


Status:
Wie Weihnachten 2007 im Internet gezeigt hat, heißt Weihnachten nicht mehr Weihnachten, sondern X-mas, also muss
der Weihnachtsmann entsprechend auch ab jetzt X-man heißen!

Da X-mas 2008 quasi schon vor der Tür steht, ist es spätestens seit Oktober höchste Zeit, mit der
Weihnachtsvorbereitung zu beginnen - Verzeihung, seit Oktober ist es höchste Zeit, mit dem Weihnachts-roll-out zu
starten und die Christmas-Mailing-Aktion just in time vorzubereiten.


Hinweis:
Die Kick-Off-Veranstaltung (früher 1. Advent) für die diesjährige SANCROS (Santa Claus Road Show) findet bereits am
27. November 2008 statt.

Daher wurde das offizielle come-together des Organizing Commitees unter Vorsitz des CIO (Christmas Illumination
Officer) abgehalten. Erstmals haben wir ein Projekt-Status-Meeting vorgeschaltet, bei dem eine in Workshops
entwickelte to-do-Liste und einheitliche Job Descriptions erstellt wurden.
Dadurch sollen klare Verantwortungsbereiche, eine powervolle Performance des Kundenevents und optimierte
Geschenk-Allocations geschaffen werden, was wiederum den Service-Level erhöht und außerdem hilft, X-mas als
Brandname global zu implementieren.

Dieses Meeting diente zugleich dazu, mit dem Co-Head des Global Christmas Markets (früher Knecht Ruprecht) die
Ablauforganisation abzustimmen, die Geschenk-Distribution an die zuständigen private-Schenking-Center
sicherzustellen und die Zielgruppen klar zu definieren. Erstmals sollen auch sog. Geschenk-Units über das Internet
angeboten werden.

Die Service Provider (Engel, Elfen und Rentiere) wurden bereits via conference call virtuell informiert und die core-
competence vergeben. Ein Bündel von Incentives und ein separates Team-Building-Event an geeigneter location sollen
den Motivationslevel erhöhen und gleichzeitig helfen, eine einheitliche corporate culture samt identity zu entwickeln.

Der Vorschlag, jedem Engel einen coach zur Seite zu stellen, wurde aus Budgetgründen zunächst gecancelled.
Stattdessen wurde auf einer zusätzlichen Client Management Conference beschlossen, in einem testmarket als
Pilotprojekt eine Hotline für kurzfristige Weihnachtswünsche einzurichten, um den added value für die Beschenkten zu
erhöhen. Durch ein ausgeklügeltes Management Information System (MIST) ist auch benchmark-orientiertes Controlling
für jedes private-Schenking-Center möglich.

Nachdem ein neues Literaturkonzept und das layout-Format von externen Consultants (Osterhasen Associates)
definiert wurde, konnte auch schon das diesjährige Goldene Buch (Golden Book Release 2005.1) erstellt werden. Es
erscheint als Flyer, ergänzt um ein Leaflet und einen Newsletter für das laufende updating. Hochauflagige lowcost-
giveaways dienen zudem als teaser und flankierende Marketingmaßnahmen. Ferner wurde durch intensives
brainstorming ein Konsens über das Mission Statement gefunden.


Es lautet:
"Let s keep the candles burning" und ersetzt das bisherige "Frohe Weihnachten".

X-man hatte zwar anfangs Bedenken angesichts des corporate redesigns. Er akzeptierte aber letztlich den
progressiven Consulting-Ansatz, auch im Hinblick auf den Shareholder-value, und würdigte das Know-how seiner
Investor-Relation-Manager.


Na dann,

merry X-mas

Gruß
Mini





Kenntnisse kann jedermann haben, aber die Kunst zu denken, ist das seltenste Geschenk der Natur.
(Friedrich der Große)




~http://www.feuerwehr-dorum.de~

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990163

15.12.2008 11:55
#233 RE: Humor mit und ohne Blaulicht antworten

Oh man, das ist echt real business.

In Antwort auf:
Die Kick-Off-Veranstaltung (früher 1. Advent)


Blaulicht



Diskutiere nicht mit Idioten. Sie ziehen dich runter auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung.

Poli Offline

Moderator



Beiträge: 3.290

17.12.2008 15:20
#234 RE: Humor mit und ohne Blaulicht antworten
Wenn das Pflicht wird, kündige ich!

Die große Polizeireform - Kurzfilm

Poli
___________________________________________
Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden,
aber sie schießen damit.
(Gerhard Uhlenbruck, *1915)


eelser Offline

Pressewart FW SG Hemmoor (real)




Beiträge: 1.838

17.12.2008 17:20
#235 Adventszeit in Stenckelfeld antworten

Lesen oder hören:

Sonntag, 1. Advent, 10:00 Uhr
In der Reihenhaussiedlung Önkelstieg lässt die Rentnerin Erna B. durch ihren Enkel drei Elektrokerzen auf der Fensterbank ihres Wohnzimmers installieren. Vorweihnachtliche Stimmung breitet sich aus, die Freude ist gross.

10:14 Uhr
Beim Entleeren des Mülleimers beobachtet Nachbar Ottfried P. die provokante Weihnachtsoffensive im Nachbarhaus und kontert umgehend mit der Aufstellung eines 10-armigen dänischen Kerzensets zu je 15 Watt im Küchenfenster. Stunden später erstrahlt die gesamte Siedlung Önkelstieg im besinnlichen Glanz von 134 elektrischen Fensterdekorationen.

19:03 Uhr
Im 14 km entfernten Kohlekraftwerk Sottrop-Höcklage registriert der wachhabende Ingenieur irrtümlich einen Defekt der Strommessgeräte für den Bereich Stenkelfeld-Nord, ist aber zunächst noch arglos.

20:17 Uhr
Den Eheleuten Horst und Heidi I. gelingt der Anschluss von 96 Halogenfilmleuchten durch sämtliche Bäume ihres Obstgartens an das Drehstromnetz. Teile der heimischen Vogelwelt beginnen verwirrt mit dem Nestbau.

20:56 Uhr
Der Diskothekenbesitzer Alfons K. sieht sich genötigt, seinerseits einen Teil zur vorweihnachtlichen Stimmung beizutragen und montiert auf dem Flachdach seines Bungalows das Laserensemble Metropolis, das zuu den leistungsstärksten Europas zählt. Die 40 m hohe Fassade eines angrenzenden Getreidesilos hält dem Dauerfeuer der Nikolausprojektion mehrere Minuten stand, bevor sie mit einem hässlichen Geräusch zerbröckelt.

21:30 Uhr
Im Trubel einer Weihnachtsfeier im Kohlekraftwerk Sottrop-Höcklage verhallt das Alarmsignal aus Generatorhalle 5.

21:50 Uhr
Der 85-jährige Kriegsveteran August R. zaubert mit 190 Flakscheinwerfern des Typs Varta Volkssturm den Stern von Bethlehem an die tiefhängende Wolkendecke.

22:12 Uhr
Eine Gruppe asiatischer Geschäftsleute mit leichtem Gepäck und sommerlicher Kleidung irrt verängstigt durch die Siedlung Önkelstieg. Zuvor war eine Boeing 747 der Singapur Airlines mit dem Ziel Sydney versehentlich auf der mit 3000 bunten Neonröhren gepflasterten Garagenauffahrt der Bäckerei Brörmeier gelandet.

22:37 Uhr
Die NASA-Raumsonde Voyager 7 funkt vom Rande des Sonnensystems Bilder einer angeblichen Supernova auf der nördlichen Erdhalbkugel. Die Experten in Houston sind ratlos.

22:50 Uhr
Ein leichtes Beben erschüttert die Umgebung des Kohlekraftwerks Sottrop-Höcklage. Der gesamte Komplex mit seinen 30 Turbinen läuft mit 350 Megawatt brüllend jenseits der Belastungsgrenze.

23:06 Uhr
In der taghell erleuchteten Siedlung Önkelstieg erwacht die Studentin Bettina U. und freut sich irrtümlich über den sonnigen Dezembermorgen.

Um genau 23:12 Uhr betätigt sie den Schalter ihrer Kaffeemaschine.

23:12 Uhr und 14 Sekunden
In die plötzliche Dunkelheit des gesamten Landkreises Stenkelfeld bricht die Explosion des Kohlekraftwerks Sottrop-Höcklage wie ein Donnerhall.
Durch die stockfinsteren Ortschaften irren verstörte Menschen.

Menschen wie Du und ich, denen eine Kerze auf dem Adventskranz nicht genug war.

________________________________________________
Es wäre schön, wenn die Menschen sich so benehmen würden, als seien wir alle aufeinander angewiesen.

Mini Offline



Beiträge: 2.387

17.12.2008 19:04
#236 RE: Humor mit und ohne Blaulicht antworten

Andi steigt aus seinem neuen Porsche aus. Sein Freund fragt ihn, wie er denn
zu diesem super Wagen gekommen sei.
Andi sagt:
"Also da stehe ich als Anhalter an der Straße und dann stoppt diese Frau mit
dem Porsche. Ich steige also ein, am nächsten Rastplatz hält sie an, zieht ihr
Höschen aus und sagt: "Du kannst jetzt von mir haben was du willst." "Da
habe ich den Porsche genommen."
Sein Freund sagt:
"Hast Recht gehabt... wer weiß ob dir das Höschen überhaupt gepasst hätte!"

Gruß
Mini





Kenntnisse kann jedermann haben, aber die Kunst zu denken, ist das seltenste Geschenk der Natur.
(Friedrich der Große)




~http://www.feuerwehr-dorum.de~

malfred Offline




Beiträge: 317

22.12.2008 17:02
#237 RE: Humor mit und ohne Blaulicht antworten
Im "cuxhavenforum.de" gefunden

edit vom Admin, musste ich wegen Verletzung des Urheberrechtes leider löschen, sorry


Lesen gefährdet die Dummheit

Borstie Offline

organisatorische(r) Leiter(in) "Chaos"


Beiträge: 496

24.12.2008 17:48
#238 RE: Humor mit und ohne Blaulicht antworten

Zitat von Mini
Andi steigt aus seinem neuen Porsche aus. Sein Freund fragt ihn, wie er denn
zu diesem super Wagen gekommen sei.
Andi sagt:
"Also da stehe ich als Anhalter an der Straße und dann stoppt diese Frau mit
dem Porsche. Ich steige also ein, am nächsten Rastplatz hält sie an, zieht ihr
Höschen aus und sagt: "Du kannst jetzt von mir haben was du willst." "Da
habe ich den Porsche genommen."
Sein Freund sagt:
"Hast Recht gehabt... wer weiß ob dir das Höschen überhaupt gepasst hätte!"


hehe echt gut

Gruß Borstie
__________________________________________________

Die jüngere Generation ist der Pfeil, die ältere der Bogen.

Paul Panzer Offline



Beiträge: 1.171

26.01.2009 20:40
#239 RE: Humor mit und ohne Blaulicht antworten



Ironie setzt die Intelligenz des Gegübers vorraus


muss man erst alles weg rationalisieren bis man merkt, dass es ohne nicht geht??

firefighter Offline



Beiträge: 333

26.01.2009 20:46
#240 RE: Humor mit und ohne Blaulicht antworten

sehr amüsant

Seiten 1 | ... 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | ... 58
 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org


Kleinkläranlagen | Hundeführerschein | Dominosteine zum Bau einer Ratterbahn | Kohlsuppe | Förderverein gründen

Feuerwehr-Forum

Blaulicht-Cuxhaven.de ist kein Feuerwehr-Forum wie jedes andere.
Ursprünglich war dieses Forum als regionales Feuerwehr-Forum für Angehörige von Feuerwehren im Landkreis Cuxhaven gedacht.
Schnell weitete sich der Mitgliederstamm auf Angehörige von Polizei, Rettungsdiensten und anderen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) aus. Es liegt in der Natur der Sache, dass die Feuerwehr über deutlich mehr Personal verfügt als alle anderen Organisationen. Daher wird es wohl auch niemand übel nehmen wenn wir hier weiter von einem Feuerwehr-Forum sprechen.

Dieses einst als regionales Feuerwehr-Forum geborene Fachportal hat sich heute längst über die Kreisgrenze des cuxhavener Bereiches einen Namen als Feuerwehr-Forum gemacht, welches nicht zuletzt durch die Themenvielfalt für Einsatzkräfte im gesamten Bundesgebiet von Interesse ist.

Da Einsatzkräfte manchmal Dinge und Situationen zu besprechen haben, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind, gibt es in diesem Feuerwehr-Forum einen BOS-Bereich. Hierzu haben nur Personen eine Leseberechtigung, welche sich dem Admin gegenüber per Dienstausweis oder vergleichbarem Dokument als im Landkreis Cuxhaven tätige Einsatzkraft identifiziert haben.

Für den Rettungsdienst gibt es einen weiteren internen Bereich. Hier haben nur Mitglieder des Rettungsdienstes Zugriff und (obwohl wir ein Feuerwehr-Forum sind) von der Feuerwehr nur Führungskräfte.

Zahnräder und Zahnrad | Signalruf