Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.468 mal aufgerufen
 Quasselecke
Seiten 1 | 2
behave1981 Offline




Beiträge: 212

25.07.2009 10:01
Diebe klauen Feuerwehrfahrzeug und verunglücken damit Antworten

Moin, das kam gerade bei Nonstopnews
http://www.nonstopnews.de/meldung/9407

vorne links sitzer Offline



Beiträge: 25

25.07.2009 12:05
#2 RE: Diebe klauen Feuerwehrfahrzeug und verunglücken damit Antworten

moin , es gibt aber auch idioten

klopfer Offline

Moderator


Beiträge: 1.138

26.07.2009 17:53
#3 RE: Diebe klauen Feuerwehrfahrzeug und verunglücken damit Antworten

Moin,
gerüchteweise hab ich vorhin erfahren, dass wohl im Krankenhaus jemand aufgefallen ist der verdächtige Verletzungen hat. Näheres war aber in bei der Nachbarwehr bei der ich war nicht bekannt.

Carl Philipp Wrede
-alles meine Meinung-

Mini Offline



Beiträge: 2.387

27.07.2009 08:05
#4 RE: Diebe klauen Feuerwehrfahrzeug und verunglücken damit Antworten

Moin moin,

unverletzt kann man solch einem Crash jedenfalls nicht entkommen.

Gruß
Mini





Kenntnisse kann jedermann haben, aber die Kunst zu denken, ist das seltenste Geschenk der Natur.
(Friedrich der Große)




~http://www.feuerwehr-dorum.de~

S.O.S. Offline




Beiträge: 522

28.07.2009 18:35
#5 RE: Diebe klauen Feuerwehrfahrzeug und verunglücken damit Antworten

Habe heute im Radio (RSH) gehört, das Sie den Idioten geschnappt haben.

In Antwort auf:
http://www.rsh.de

Polizei schnappt Dieb des Geltinger Feuerwehrautos
19-jähriger Täter "zu faul zum Laufen"


Nach dem Diebstahl des Geltinger Feuerwehrautos am Wochenende ist der dreiste Täter gefasst: nach Zeugenhinweisen hat die Polizei einen 19-jährigen ermittelt. Der junge Mann muss mit einer Schadenersatzforderung in Höhe von geschätzen 450 Tausend Euro rechnen. Das einzige Löschfahrzeug der freiwilligen Feuerwehr Gelting hat nach seiner Spritztour nur noch Schrottwert - sie muss jetzt auf eine Leihgabe einer anderen Wehr hoffen. Zu seinem Motiv hat der 19-jährige angegeben, er sei zu faul gewesen, zu Fuß nach Hause zu gehen, als er betrunken vom "Brarup Markt" kam. Er schlug kurzerhand die Scheibe des Feuerwehrgerätehauses ein. Nach nichteinmal einem Kilometer Fahrt hatte er einen Unfall gebaut.


Da kann einem doch die Hutschnur Platzen oder?
man man man......

__________________
Gruß S.O.S.

-- Rechtschreibfehler sind absichtlich eingefügt und dienen zur Belustigung des Lesers ---

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

28.07.2009 22:44
#6 RE: Diebe klauen Feuerwehrfahrzeug und verunglücken damit Antworten

Zitat von Nonstopnews, mit freundlicher Genehmigung
Nun konnte die Polizei nur drei Tage nach der Tat einen überraschenden Ermittlungserfolg erzielen: Sie nahm einen 19-Jährigen aus einem Nachbardorf von Gelting vorläufig fest, nachdem Hinweise auf diesen Mann aus der Bevölkerung eingegangen waren. Bereits in seiner ersten Vernehmung gestand der Mann den Diebstahl. Ebenso unglaublich wie der Diebstahl des teuren und mit Spezialgerät für die technische Hilfeleistung ausgerüsteten Löschfahrzeuges ist der Grund, den der 19-Jährige dafür angab: Er hatte schlichtweg keine Lust, zu Fuß nach Hause zu laufen.

Nach Angaben der Polizei hatte der junge Mann den Abend auf einem Volksfest in der Nähe verbracht und reichlich dem Alkohol zugesprochen. Für den rund 20 Kilometer langen Weg nach Hause fand er zunächst eine Mitfahrgelegenheit - in Gelting musste er allerdings aussteigen, da sich dort die Wege trennten. Da er keine Lust auf einen mehrere Kilometer langen Fußmarsch hatte, kam ihm schließlich die Idee, in das Feuerwehrgerätehaus einzubrechen, das Löschfahrzeug zu entwenden und damit nach Hause zu fahren. Die Fahrt endete schließlich bereits nach 800 Metern mit einem schweren Unfall, bei dem das Löschfahrzeug sowie ein Großteil der Ausrüstung Totalschaden erlitt.

Wie die Polizei mitteilt, zeigte sich der Mann einsichtig und brachte Verständnis über die große Verärgerung in der Bevölkerung und in den Reihen der Freiwilligen Feuerwehr Gelting auf, die durch seine Tat nun ohne Einsatzfahrzeug dasteht.

Der Feuerwehr hilft das nur wenig weiter. Sie muss sich nun weiter um ein Ersatzfahrzeug bemühen, um überhaupt wieder einsatzfähig zu sein. Die Beschaffungsdauer für ein gleichartiges, neues Löschfahrzeug beträgt mindestens ein Jahr.

Blaulicht



Förderverein gründen und führen | Unwetterereignisse

gelöschter User ( gelöscht )
Beiträge:

29.07.2009 15:11
#7 RE: Diebe klauen Feuerwehrfahrzeug und verunglücken damit Antworten

Ooooh ich glaube er wird bald froh sein wenn er noch laufen kann...

diech Offline



Beiträge: 884

29.07.2009 18:21
#8 RE: Diebe klauen Feuerwehrfahrzeug und verunglücken damit Antworten

Ist ja ein wunder das er sich über Funk kein Taxi gerufen hat...

Poli Offline

Moderator



Beiträge: 3.290

29.07.2009 18:41
#9 RE: Diebe klauen Feuerwehrfahrzeug und verunglücken damit Antworten

Zitat von Meister
Ooooh ich glaube er wird bald froh sein wenn er noch laufen kann...


Bis Du sicher, das einfaches Laufen ausreichend sein könnte?

Wenn ich der Typ wäre, was ich glücklicher Weise nicht bin, würde ich mir einen neuen Wohnort suchen. Vielleicht an die Deutsch-Östereichische Grenze! Jedenfalls irgend wohin, wo mich definitiv niemand kennt!

MfG

Poli
___________________________________________
Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden,
aber sie schießen damit.
(Gerhard Uhlenbruck, *1915)


Mini Offline



Beiträge: 2.387

29.07.2009 18:44
#10 RE: Diebe klauen Feuerwehrfahrzeug und verunglücken damit Antworten

In Antwort auf:
Vielleicht an die Deutsch-Östereichische Grenze!


Aber auf die Östereichische Seite !!!

Gruß
Mini





Kenntnisse kann jedermann haben, aber die Kunst zu denken, ist das seltenste Geschenk der Natur.
(Friedrich der Große)




~http://www.feuerwehr-dorum.de~

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org