Unsere Empfehlungen: Interessantes im Web
 Registrierte Mitglieder können schreiben und mehr Beiträge lesen - Klicken Sie hier um sich kostenlos bei Blaulicht-Cuxhaven zu registrieren.

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Übersicht Suche login online Links Impressum
Gäste können sich hier registrieren
Dieses Thema hat 41 Antworten
und wurde 2.856 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 
Wettergequassel
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Eisberg Offline

Tornado-Fotograf


Beiträge: 504

13.06.2005 08:08
#11 RE:Tornado - Warnsystem für Deutschland antworten

Moin zusammen,

ich habe gestern (12.06.05) beim der ARD in den Spätnachrichten ganz kurz ein Bild mit einem Zwillingstornado als Wasserhose (2 Stück) gesehen, habe aber leider ein wenig zu spät einggeschaltet! Weiß jemand wo die waren?

Gruß
Eisberg

Eisberg Offline

Tornado-Fotograf


Beiträge: 504

24.01.2006 19:46
#12 RE: RE:Tornado - Warnsystem für Deutschland antworten
Moin zusammen,

lange versprochen und endlich in meinem Archiv gefunden!
Das Bild zeigt einen Tornado der sich am 30.07.1998 zwischen der Insel Neuwerk (im Hintergrund) und dem Küstenstreifen Cuxhavens aufgebaut hat! Schäden richtete er weiter nicht an. Er zog etwa in N-NO Richtung auf die Elbmündung zu löste sich dann auf. Das Wetter war an diesem Tag nicht sonderlich warm, aber auch nicht kalt, keine EISBERGE in Sicht!

Gruß
Eisberg

Angefügte Bilder:
Tornado_Bearbeitet.JPG  
Heinz Offline

Wetterexperte

Beiträge: 1.610

24.01.2006 20:03
#13 RE: RE:Tornado - Warnsystem für Deutschland antworten
Hallo Eisberg,

sehr schönes Foto eines Tornado (Wasserhose) mit richtiger Grundberührung. Man sieht richtig wie die Wasserhose das Wasser hochwirbelt.

Was ich erkennen kann ist es sogar eine richtig grosse Wasserhose. An Land wäre das wahrscheinlich ein schwerer F3 Tornado gewesen. Wenn man das Bild grossklickt erkennt man erst die wahre Grösse des Tornados. Neuwerk ist da winzig. Aufgrund der Grösse könnte es auch ein F4 Tornado sein. F5 ist übrigens die grösste Form. Von dieser Grösse hätte er an Land gewaltige Sachschäden angerichtet. Da hat Cuxhaven bzw. Neuwerk richtig Glück gehabt.

Viele Grüsse


HEINZ

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990163

25.01.2006 08:39
#14 RE: RE:Tornado - Warnsystem für Deutschland antworten

Habe die "Sirenenanhängerbeiträge" zu einem eigenen Thread rausgelöst.
http://www.blaulicht-cuxhaven.de/t1554f1...html#msg7549834

Hier gehts also ohne Sirene weiter zum Thema Tornadowarnsystem.

Blaulicht



_______________________________________________________________________________________________
Der Admin stellt manche Fragen nur zur Belebung der Diskussion.

Eisberg Offline

Tornado-Fotograf


Beiträge: 504

06.04.2006 12:44
#15 RE: RE:Tornado - Warnsystem für Deutschland antworten


Moin zusammen,

der Deutsche Wetterdienst (DWD) plant ein Tornado-Warnsystem in Deutschland. Vorbild dafür seien die USA, wo es einen eigenen Radiosender des staatlichen Wetterdienstes gebe.
In den USA funktioniere das wegen der großen Zahl so genannter Sturmbeobachter, die Gewitterzellen nachspürten und Tornados meldeten. Bereits heute lassen sich mit den Modellen Wetterlagen vorhersagen, bei denen ein Tornadorisiko besteht. Wo und wann genau ein Tornado auftritt, lässt sich aber nicht im Voraus bestimmen.
Konkrete Warnungen könnten Meteorologen nur Minuten zuvor geben. "Einen Tornado-Schlauch mit einem Durchmesser von 10 bis 70, selten über 100 Metern, kann man mit der geringen Auflösung des Wetterradars aber nicht sehen. Erst wenn zudem eine Augenbeobachtung vorliegt, kann man eine Warnung ausgeben. Für etwa 10 bis 30 Minuten könne dann auch vorhergesagt werden, wohin der Tornado wahrscheinlich zieht.
In Deutschland werden jährlich etwa 20 bis 30 Tornados dokumentiert. Diese Zahl wurde in den letzten Jahren nach oben korrigiert, aber nicht weil dieses Wetterphänomen häufiger auftritt, sondern weil es häufiger entdeckt wird. Die Tornado-Gefahr könnte aber künftig in Deutschland wachsen. Wenn die Erwärmung weiter voranschreitet, wird das wahrscheinlich auch Auswirkungen auf Wetterereignisse wie Tornados haben.
Auszugsweise aus http://www.wetter.com!

Gruß
Eisberg

Sturmwetter Offline

Meteorologe (real)

Beiträge: 119

10.04.2006 16:32
#16 RE: RE:Tornado - Warnsystem für Deutschland antworten

Hallo zusammen,

bin zwar im Forum noch ganz neu, aber nicht im Bereich der Tornadoforschung. Dazu möchte ich - falls Interesse besteht - gern in nächster Zeit etwas ausführlich was schreiben. Zum aktuellen Stand der Forschung bei uns in Deutschland, aber auch zu den Stärken, also der Fujita-Skala und seine Anwendung. Am Aussehen und der Größe eines Tornados lässt sich jedenfalls nicht die Stärke ablesen.

Gruß, Thomas Sävert
Tornadoexperte
http://www.tornadoliste.de

Heinz Offline

Wetterexperte

Beiträge: 1.610

10.04.2006 17:29
#17 RE: RE:Tornado - Warnsystem für Deutschland antworten

Hallo Sturmwetter bzw. Thomas,

ertstmal herzlich willkommen im Forum.

Dein Name ist mir bekannt. Du bis Mitglied und Meteorologe der Unwetterzentrale von Meteomedia.

Natürlich würden wir uns sehr freuen wenn du uns deine kompetente Sachkentniss hier im Forum zur Verfügung stellen würdest. Mir ist bekannt, dass du Sturm- und Tornadoexperte bist.

Wir sind jedenfalls sehr an deinem Wissen über Tornaods, Stürme, Wetter, Unwetter etc. interssiert.


Viele Grüsse

HEINZ


gelöschter User ( gelöscht )
Beiträge:

10.04.2006 17:42
#18 RE: RE:Tornado - Warnsystem für Deutschland antworten

Hallo Thomas,

wow, richtig mit eigener Seite und so , darf man fragen wie du auf das Forum gekommen bist? Bist du auch bei der Feuerwehr o.ä. im Landkreis vertreten?

MfG

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990163

10.04.2006 17:44
#19 RE: RE:Tornado - Warnsystem für Deutschland antworten

Hallo Sturmwetter!

Als Admin schliesse ich mich der Begrüßung und Fragestellung der beiden Vor-Beiträge an.



Blaulicht




Der Admin stellt manche Fragen nur zur Belebung der Diskussion.

Funki ( Gast )
Beiträge:

10.04.2006 19:02
#20 RE: RE:Tornado - Warnsystem für Deutschland antworten

Deine Homepage kann man wirklich empfehlen. Ist Dir Super gelungen weiter so.
Denke auch das Du eine Bereicherung für das Forum bist.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org


Kleinkläranlagen | Hundeführerschein | Dominosteine zum Bau einer Ratterbahn | Kohlsuppe | Förderverein gründen

Feuerwehr-Forum

Blaulicht-Cuxhaven.de ist kein Feuerwehr-Forum wie jedes andere.
Ursprünglich war dieses Forum als regionales Feuerwehr-Forum für Angehörige von Feuerwehren im Landkreis Cuxhaven gedacht.
Schnell weitete sich der Mitgliederstamm auf Angehörige von Polizei, Rettungsdiensten und anderen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) aus. Es liegt in der Natur der Sache, dass die Feuerwehr über deutlich mehr Personal verfügt als alle anderen Organisationen. Daher wird es wohl auch niemand übel nehmen wenn wir hier weiter von einem Feuerwehr-Forum sprechen.

Dieses einst als regionales Feuerwehr-Forum geborene Fachportal hat sich heute längst über die Kreisgrenze des cuxhavener Bereiches einen Namen als Feuerwehr-Forum gemacht, welches nicht zuletzt durch die Themenvielfalt für Einsatzkräfte im gesamten Bundesgebiet von Interesse ist.

Da Einsatzkräfte manchmal Dinge und Situationen zu besprechen haben, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind, gibt es in diesem Feuerwehr-Forum einen BOS-Bereich. Hierzu haben nur Personen eine Leseberechtigung, welche sich dem Admin gegenüber per Dienstausweis oder vergleichbarem Dokument als im Landkreis Cuxhaven tätige Einsatzkraft identifiziert haben.

Für den Rettungsdienst gibt es einen weiteren internen Bereich. Hier haben nur Mitglieder des Rettungsdienstes Zugriff und (obwohl wir ein Feuerwehr-Forum sind) von der Feuerwehr nur Führungskräfte.

Zahnräder und Zahnrad | Signalruf