Unsere Empfehlungen: Interessantes im Web
 Registrierte Mitglieder können schreiben und mehr Beiträge lesen - Klicken Sie hier um sich kostenlos bei Blaulicht-Cuxhaven zu registrieren.

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Übersicht Suche login online Links Impressum
Gäste können sich hier registrieren
Dieses Thema hat 350 Antworten
und wurde 20.875 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Vogelgrippe
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 36
Mini-FFD ( Gast )
Beiträge:

24.08.2005 13:44
#11 RE:Vogelgrippe im Landkreis Cuxhaven antworten

Hallo Heinz,

da scheint die CN nicht ganz richtig informiert zu sein.

In Antwort auf:
Möglichwerweise bleiben wir auch im LK davon verschont. In den CN stand heute ein Artikel darüber drin das die Zugvögel aus Russland vornehmlich Deutschland im Süden überqueren. Unsere Region soll davon dann nicht betroffen sein.

Denn besonders in unserer Region rasten zahlreiche Zugvögel auf dem Weg in ihr Winterquatier. Im Wattenmeer!

In Antwort auf:
Das Wattenmeer zwischen Dänemark und den Niederlanden ist im Frühjahr und Spätsommer das vogelreichste Gebiet Europas. 10 - 12 Millionen Vögel nutzen dann das Phänomen Ebbe und Flut: Bei Niedrigwasser betreten sie den Meeresboden. Dadurch haben sie Zugang zu reichhaltiger Nahrung, zu Würmern, Muscheln und Schnecken.

Der Nationalpark Niedersächsiches Wattenmeer wird von etwa 3 – 4 Millionen Zugvögeln aufgesucht, die größtenteils in Skandinavien und Russland, an der sibirischen Eismeerküste, auf Island, Grönland und in Nordostkanada brüten. Ihre Zahl übertrifft die der Brutvögel etwa um das 20-fache.


Quelle: Nationalpark-Wattenmeer.de

Somit sehe ich die Gefahr der Vogelgrippe auch für die Bestände in unserem Landkreis.

Gruß
Mini

Heinz Offline

Wetterexperte

Beiträge: 1.610

24.08.2005 14:50
#12 RE:Vogelgrippe im Landkreis Cuxhaven antworten

Hallo Mini,

danke für die Info.

Ja die CN haben auch nicht immer recht.


Viele Grüsse

HEINZ

Friedrich Offline

Administrator

Beiträge: 3.963

29.08.2005 07:41
#13 RE:Vogelgrippe im Landkreis Cuxhaven antworten

In Antwort auf:
Wie gefährlich ist die Vogelgrippe für Deutschland? Seit Jahren beobachten Experten die immer wieder in Asien auftretende Seuche mit großer Sorge. Jetzt hat die Krankheit erstmals Europa erreicht. Der Vormarsch der Vogelgrippe scheint nur eine Frage der Zeit. Droht Deutschland eine Influenza-Pandemie wie 1918, als Millionen starben? Oder reichen die vorhandenen Notfallpläne aus, um der Vogelgrippe zu begegnen? (dpa)

Wenn es zu einem Ausbruch der Vogelgrippe kommen sollte, greift die Geflügelpestverordnung: Dann werden die betreffenden Geflügelbestände getötet sowie Sperrbezirke eingerichtet. Aus Sicht der Feuerwehr ist es notwendig vorab festzulegen, wie bei Einsätzen (z.B. Verkehrsunfall, Brand, Notfallrettung,..) in Sperrbereichen vorzugehen ist. In den Niederlanden brach die Vogelgrippe 2003 aus, konnte dann aber eingedämmt werden. Dort war allerdings ein anderes Virus namens H7N7 aufgetreten. In Deutschland wurde damals nur ein Fall registriert - in Viersen (Nordrhein-Westfalen).

«Wer jetzt noch nicht angefangen hat mit der Pandemie-Vorbereitung, für den sollte es jetzt das letzte Signal sein», sagte der Leiter des Influenza-Programms der WHO, Klaus Stöhr

Seitens der Feuerwehr Hamburg wurden bereits 2003 erste Planungen durchgeführt. Eine grundsätzliche Information für Führungskräfte wurde erarbeitet und ist hier auszugsweise als Folienpool (pdf) als Download verfügbar. Derzeit wird an der Umsetzung der Pandemie-Rahmenplanungen des RKI gearbeitet.


Quelle: feuerwehr.hamburg.de


Gruß Friedrich

Sprinter ( Gast )
Beiträge:

30.08.2005 09:42
#14 RE:Vogelgrippe im Landkreis Cuxhaven antworten

Hallo heinz!
sicherlich ist vieles von dem was du schreibst richtig! nur solltest du ja auch wissen wenn du so gut informiert bist, das solche pandemien in vergangenheit in deutschland immer wieder vorkammen und immer wieder vorkommen. es sollte hier keine unnötige panik verbreitet werden! das freilandverbot wird nicht stattfinden. wenn die vogelgrippe es schafft von mensch zu mensch sich zu übertragen kann ein impfstoff erstellt werden und dauert 1 bis 4 monate. in der zeit ist in deutschland mit ca. 200000 toten zu rechnen. das ist im verhältnis zu den einwohnerzahlen nicht viel und normal. eine hepatitis oder hiv ist viel schlimmer. betroffen sind hauptsächlich alte und immungeschwächte. desinfektionsmittel gibt es schon ohne großen aufwand.
KEINE PANIK auf der titanic


sprinter

Mini-FFD ( Gast )
Beiträge:

31.08.2005 15:13
#15 RE:Vogelgrippe im Landkreis Cuxhaven antworten

Hallo Sprinter,

In Antwort auf:
das freilandverbot wird nicht stattfinden.

Das ist so nicht ganz richtig.
In Niedersachsen wird das Freilandverbot sehr wohl Geltung finden! Da wir bekanntlich von einer größeren Anzahl an Zugvöglen überquert oder sogar aufgesucht werden.

Gruß
Mini

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

31.08.2005 16:17
#16 RE:Vogelgrippe im Landkreis Cuxhaven antworten

Meines Wissens gilt es in unserem Landkreis ab dem 15.09.2005.
(ohne Gewähr)

Blaulicht



_______________________________________________________________________________________________
Der Admin stellt manche Fragen nur zur Belebung der Diskussion.

Scooter ( gelöscht )
Beiträge:

31.08.2005 21:34
#17 RE:Vogelgrippe im Landkreis Cuxhaven antworten

Das weähre ja ne schöne Scheiße

Funki ( Gast )
Beiträge:

31.08.2005 21:52
#18 RE:Vogelgrippe im Landkreis Cuxhaven antworten

Hallo Blaulicht,
woher hast Du diese Information??
Ich habe selbst Tiere und mir ist bisher von einer solchen Sache nichts bekannt. Auch im Geflügelverein hat bisher niemand etwas verlauten lassen darüber. Wenn es so wäre, dann wäre das für die Tiere nicht so schön. Vor allem nicht wenn es so heiß ist wie es heute war. Wir hatten die gleiche Situation schon einmal. Da kamen die Zugvögel über Belgien und Holland Richtung Bundesrepublik. In Belgien und Holland hat man sich darum überhaupt nicht gekümmert. man hat die Tiere ihren Weg ziehen lassen aber in Deutschland machte man großes Trara darum. Und was war es wurde alles heißer gekocht wie gegessen. Aber Vorsicht ist natürlich immer geboten. Ich denke aber das alles durch die Medien viel zu hoch getrieben wird.
Viele Grüße Funki

Poli Offline

Moderator



Beiträge: 3.290

01.09.2005 07:37
#19 RE:Vogelgrippe im Landkreis Cuxhaven antworten

Hallo Funki,

schau mal in N3-Text. Da steht auch diesbezüglich schon was drin!


MfG


Poli

Heinz Offline

Wetterexperte

Beiträge: 1.610

01.09.2005 07:41
#20 RE:Vogelgrippe im Landkreis Cuxhaven antworten

Hallo,

meines Wissens wird das Bundesverbraucherschutzministerium eine Verordnung erlassen, oder sie haben es bereits, die besagt das eine Freilandhaltung zumindest für Betriebe ab dem 15.09.05 verboten wird. Das hat die zuständige Ministerin vor 2 Wochen im Fernsehen vor laufenden Kameras verkündet und stand in allen Tageszeitungen.


Mehr weiss ich dazu auch nicht.


Viele Grüsse


HEINZ

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 36
 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org


Kleinkläranlagen | Hundeführerschein | Dominosteine zum Bau einer Ratterbahn | Kohlsuppe | Förderverein gründen

Feuerwehr-Forum

Blaulicht-Cuxhaven.de ist kein Feuerwehr-Forum wie jedes andere.
Ursprünglich war dieses Forum als regionales Feuerwehr-Forum für Angehörige von Feuerwehren im Landkreis Cuxhaven gedacht.
Schnell weitete sich der Mitgliederstamm auf Angehörige von Polizei, Rettungsdiensten und anderen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) aus. Es liegt in der Natur der Sache, dass die Feuerwehr über deutlich mehr Personal verfügt als alle anderen Organisationen. Daher wird es wohl auch niemand übel nehmen wenn wir hier weiter von einem Feuerwehr-Forum sprechen.

Dieses einst als regionales Feuerwehr-Forum geborene Fachportal hat sich heute längst über die Kreisgrenze des cuxhavener Bereiches einen Namen als Feuerwehr-Forum gemacht, welches nicht zuletzt durch die Themenvielfalt für Einsatzkräfte im gesamten Bundesgebiet von Interesse ist.

Da Einsatzkräfte manchmal Dinge und Situationen zu besprechen haben, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind, gibt es in diesem Feuerwehr-Forum einen BOS-Bereich. Hierzu haben nur Personen eine Leseberechtigung, welche sich dem Admin gegenüber per Dienstausweis oder vergleichbarem Dokument als im Landkreis Cuxhaven tätige Einsatzkraft identifiziert haben.

Für den Rettungsdienst gibt es einen weiteren internen Bereich. Hier haben nur Mitglieder des Rettungsdienstes Zugriff und (obwohl wir ein Feuerwehr-Forum sind) von der Feuerwehr nur Führungskräfte.

Zahnräder und Zahnrad | Signalruf