Unsere Empfehlungen: Interessantes im Web
 Registrierte Mitglieder können schreiben und mehr Beiträge lesen - Klicken Sie hier um sich kostenlos bei Blaulicht-Cuxhaven zu registrieren.

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Übersicht Suche login online Links Impressum
Gäste können sich hier registrieren
Dieses Thema hat 350 Antworten
und wurde 20.183 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Vogelgrippe
Seiten 1 | ... 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | ... 36
Poli Offline

Moderator



Beiträge: 3.290

26.03.2006 11:57
#291 RE: Vogelgrippe im Landkreis Cuxhaven antworten

Hallo Meister,

ich habe einmal bei Friedrich-Löffler-Institut auf die HP geschaut und folgendes gefunden:

In Antwort auf:

8. Können Greifvögel, Tauben, Schwalben und Störche an Geflügelpest/Vogelgrippe
erkranken?

Bis jetzt sind einzelne Fälle von Erkrankungen bei Greifvögeln aufgetreten, aus Asien gibt es
vereinzelte Berichte über Singvögel. Infizierte Schwalben oder Störche wurden bisher nicht
gefunden.
Tauben sind für Geflügelpest weit weniger empfänglich als Hühner und Puten. Eine Infektion
mit dem H5N1 Virus kann jedoch auch bei Tauben zu Erkrankungen und Todesfällen führen.
Infizierte Tauben scheiden den Erreger allerdings nur in sehr geringen Mengen aus, so dass das
Verbreitungsrisiko durch diese Tiere auf Basis der bisherigen experimentellen Daten als gering
eingeschätzt wird.
Im Rahmen der Wildvogelüberwachung (Monitoring) werden deutschlandweit Zugvögel auf
Influenzaviren untersucht. Neben den wilden Wasservögeln, die als Träger niedrig pathogener
Virusstämme bekannt sind, werden nun auch vermehrt Vogelarten untersucht, die bisher nicht
als Virusträger in Erscheinung traten.
Von Störchen, Schwalben, Spatzen und anderen Singvogelarten geht in Deutschland aufgrund
der derzeitigen Informationen kein besonderes Risiko einer Übertragung der Vogelgrippe aus.

Ich denke, dass Deine Frage damit wenigstens zum Teil beantwortet ist!

MfG
Poli

Snüffelstück ( Gast )
Beiträge:

26.03.2006 14:20
#292 RE: Vogelgrippe im Landkreis Cuxhaven antworten
Die Medien leben von Falschmeldungen, Panikmache und und und.....
Zu empehlen ist der Stern! Toller Artikel dazu! Jeder tut so, als wenn er was weiß! Viel falsches oder ungenügendes Wissen führt zu Panik und Fehlinformation!
Damit mein ich niemanden Speziell, aber generell mal drüber nachdenken.

Jenny ( Gast )
Beiträge:

26.03.2006 14:25
#293 RE: Vogelgrippe im Landkreis Cuxhaven antworten
Hi!
Da kann ich nur mal sagen, das Du recht hast! Leider! Aber das Thema wird ja schon weniger!


LG jenny
Neid bekommt man nicht in die Wiege gelegt, Neid muß man sich erarbeiten! "FG"

HATSCHI ( Gast )
Beiträge:

26.03.2006 19:54
#294 RE: Vogelgrippe im Landkreis Cuxhaven antworten

Ich habe doch schon immer gesagt, Cuxhaven sollte Sperrbezirk werden, und alle Politiker rein und zu machen. Zum Glück passiert in der Welt und Deutschland wieder mehr, die WM beginnt ja auch bald und keiner redet mehr ber dies Thema.

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990163

27.03.2006 07:11
#295 RE: Vogelgrippe im Landkreis Cuxhaven antworten

Die NEZ berichtet heute über die Versammlung der Ortsbrandmeister.
Vertreter des Landkreises solen geäußert haben, dass die sehr umfangreichen Absperrmaßnahmen im Falle einer Infizierung eines Nutzbetriebes lieber mit Polizei und Feuerwehr als mit Bundeswehr gemacht werden sollen.

Der amtierende Abschnittsleiter Cuxhaven-Ost warnte jedoch davor, daß die Feuerwehren nicht in der Lage seien länger als ein paar Tage so viel Personal abzustellen (Arbeitgebersituation).

Blaulicht




Der Admin stellt manche Fragen nur zur Belebung der Diskussion.

Snüffelstück ( Gast )
Beiträge:

27.03.2006 18:01
#296 RE: Vogelgrippe im Landkreis Cuxhaven antworten

Schon mal drüber nachdeacht warum die das machen sollen? Das ganze ist billiger, als wenn es die Bundeswehr macht!


Eisberg Offline

Tornado-Fotograf


Beiträge: 504

29.03.2006 12:07
#297 RE: Vogelgrippe im Landkreis Cuxhaven antworten

Moin zusammen,

eigentlich müsste heute das Ergebnis der Untersuchung bekannt werden.
Beim LK im Veterinäramt ist aber bis jetzt noch nichts eingetroffen.
Warten wir es ab......

Gruß
Eisberg

Eisberg Offline

Tornado-Fotograf


Beiträge: 504

30.03.2006 11:32
#298 RE: Vogelgrippe im Landkreis Cuxhaven antworten

Moin zusammen,

auf das Ergebnis der Untersuchung muss weiterhin gewartet werden!
Bei der mit dem Virus infizierten Möwe müssen erst neue Viren gezüchtet werden, da sich diese auf dem natürlichen Wege in bestimmter art und weise auflösen, oder so ähnlich.
Ein genaues Ergebnis ist voraussichtlich vor dem Wochenende nicht zu erwarten!
Alles wie gehabt.

Gruß
Eisberg

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990163

30.03.2006 14:51
#299 RE: Vogelgrippe im Landkreis Cuxhaven antworten

Irgendwo hier im Forum wurde mal gefragt ob es sein kann, dass nur deshalb bisher keine Vogelgrippe im Landkreis nachgewiesen wurde weil die Vögel zum Zeitpunkt der Untersuchung schon zu lange tot seien.

Diese neue Situation könnte ein Ansatz sein, die Frage mit "ja" beantworten zu müssen.



Blaulicht




Der Admin stellt manche Fragen nur zur Belebung der Diskussion.

Snüffelstück ( Gast )
Beiträge:

30.03.2006 20:09
#300 RE: Vogelgrippe im Landkreis Cuxhaven antworten

die Viren sterben nach einer berstimmten Zeit ab. Davon kann die Natur provitieren.



Seiten 1 | ... 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | ... 36
 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org


Kleinkläranlagen | Hundeführerschein | Dominosteine zum Bau einer Ratterbahn | Kohlsuppe | Förderverein gründen

Feuerwehr-Forum

Blaulicht-Cuxhaven.de ist kein Feuerwehr-Forum wie jedes andere.
Ursprünglich war dieses Forum als regionales Feuerwehr-Forum für Angehörige von Feuerwehren im Landkreis Cuxhaven gedacht.
Schnell weitete sich der Mitgliederstamm auf Angehörige von Polizei, Rettungsdiensten und anderen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) aus. Es liegt in der Natur der Sache, dass die Feuerwehr über deutlich mehr Personal verfügt als alle anderen Organisationen. Daher wird es wohl auch niemand übel nehmen wenn wir hier weiter von einem Feuerwehr-Forum sprechen.

Dieses einst als regionales Feuerwehr-Forum geborene Fachportal hat sich heute längst über die Kreisgrenze des cuxhavener Bereiches einen Namen als Feuerwehr-Forum gemacht, welches nicht zuletzt durch die Themenvielfalt für Einsatzkräfte im gesamten Bundesgebiet von Interesse ist.

Da Einsatzkräfte manchmal Dinge und Situationen zu besprechen haben, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind, gibt es in diesem Feuerwehr-Forum einen BOS-Bereich. Hierzu haben nur Personen eine Leseberechtigung, welche sich dem Admin gegenüber per Dienstausweis oder vergleichbarem Dokument als im Landkreis Cuxhaven tätige Einsatzkraft identifiziert haben.

Für den Rettungsdienst gibt es einen weiteren internen Bereich. Hier haben nur Mitglieder des Rettungsdienstes Zugriff und (obwohl wir ein Feuerwehr-Forum sind) von der Feuerwehr nur Führungskräfte.

Zahnräder und Zahnrad | Signalruf