Unsere Empfehlungen: Interessantes im Web
 Registrierte Mitglieder können schreiben und mehr Beiträge lesen - Klicken Sie hier um sich kostenlos bei Blaulicht-Cuxhaven zu registrieren.

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Übersicht Suche login online Links Impressum
Gäste können sich hier registrieren
Dieses Thema hat 350 Antworten
und wurde 20.891 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Vogelgrippe
Seiten 1 | ... 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36
Tinkerbell ( Gast )
Beiträge:

06.08.2006 11:07
#331 RE: Vogelgrippe im Landkreis Cuxhaven antworten

Funki!

Das war mit Abstand der beste Beitrag! Bist Du jetzt in der Mikrobiologie!

Sehr guter Beitrag!

Gruß
CU :-)

Feuerschein ( gelöscht )
Beiträge:

07.08.2006 13:16
#332 RE: Vogelgrippe im Landkreis Cuxhaven antworten

Ja den Vogelgrippefall habe ich auch gerade gelesen! In Dresden soll sogar der für Menschen ansteckende Virus H5N1 sein!

Hier mehr dazu:
http://www.faz.net/s/RubED0C6D94EC584DE8...n~Scontent.html

MFG Feuerschein

Fange jeden Tag mit einem Lächeln an:
Schenke es Dir selbst

Sprengmeister ( Gast )
Beiträge:

11.08.2006 18:31
#333 RE: Vogelgrippe im Landkreis Cuxhaven antworten

Hallo Funki

ich finde deinen Beitrag ebenfalls sehr gut

.

Besser kann man das nicht beschreiben.

Hast Du super gemacht

Gruß Sprengmeister

Funki ( Gast )
Beiträge:

18.08.2006 21:58
#334 RE: Vogelgrippe im Landkreis Cuxhaven antworten
Über das Thema Vogelgrippe wird schon jetzt im Bereich der Geflügelzüchter heftig diskutiert. Es sind bereits jetzt extra Versammlungen wegen den Ausstellungen, Stallpflicht usw. Keiner weiß genau was wird passieren im Herbst wenn die Vögel auf reisen gehen. Welche Auflagen werde den Züchtern gemacht? Können Austellungen in dem Maße stattfinden wie es einmal war oder dürfen wie letztes Jahr wieder nur die Tauben ausgestellt werden? Wie kann man finanziell damit klar kommen. Kleinere Vereine haben damit ganz schön zu knappsen und kämpfen um ihre Existenz.
Ein wichtiger Punkt in den Vereinen ist auch, darf die Austellung überhaupt noch stattfinden? Denn die gezüchteten Tiere sollen ja auf diesen Schauen präsentiert werden und jeder will dort seine herangezüchteten Exemplare zeigen und zur Schau stellen. Die Preise die man dort gewinnen kann sind Nebensache bei vielen. Die Arbeit die darin steckt und dafür will der Züchter Lob und Anerkennung ernten. Aber dieses wird sicherlch wieder durch die vielen Auflagen usw. zu nichte gemacht. Also nicht nur bei Feuerwehr und Rettungsdienst sowie bei anderen Behörden und Bevölkerungsschichten wird hierüber diskutiert sondern auch bei Züchtern und in den Vereinen.

Borstie Offline

organisatorische(r) Leiter(in) "Chaos"


Beiträge: 496

18.08.2006 23:08
#335 RE: Vogelgrippe im Landkreis Cuxhaven antworten

@ funki
das ist genau was ich meine, die örtlichen vereine haben durch die "vogelgrippe" echt zu kämpfen, z.b. der otterndorfer rasse- und geflügelverein konnte letztes jahr keine ausstellung organisieren, weil die auflagen einfach zu hoch waren, wenn man auch noch bedenkt das eine solche ausstellung das größte finanzielle standbein eines vereins ist, kann man sich vorstellen das die kasse richtig rote zahlen schreibt..
__________________________________________________

Gruß Borstie

Wer Rechtschreibfehler findet, darf Sie behalten !

Funki ( Gast )
Beiträge:

19.08.2006 07:42
#336 RE: Vogelgrippe im Landkreis Cuxhaven antworten

Das ist richtig Borstie.
Die hatten alles aufgebaut in der Reithalle und dann kamen die ganzen Auflagen die mit hohen Kosten verbunden waren und von so manch einem Gflügelzüchter nicht mehr erträglich waren. Dann haben die Aussteller in reichlicher Zahl abgesagt und somit fand die Ausstellung nicht statt. Der Verein hatte bereits hohe Kosten dadurch. Denn es waren ja alle Ehrenpreise, Tombolapreise usw. beschafft und es war bereits Aufgebaut ud abgebaut werden musste ja auch wieder. Das alles hat viel Geld gekostet und anderen Vereinen ging es ähnlich. Das kann so manch einem Verein das Genick brechen was sehr schade ist.

Tinkerbell ( Gast )
Beiträge:

04.09.2006 08:43
#337 RE: Vogelgrippe im Landkreis Cuxhaven antworten

Hallo!

Es gilt ja immer noch die Stallpflicht bei uns in Niedersachsen. Ob nun Sinnvoll oder nicht, darüber läßt sich streiten! Ich frage mich aber nur eines; Warum halten sich da sowenige dran? Wenn es da schon scheitert sich an Vorschriften zu halten, wie ist da erst bei anderen Dingen?! Kein Wunder das wir Gammelfleisch und anderes Essen müssen, wenn ein jeder solche Einstellung hat!





Gruß01
CU :-)

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

19.09.2006 06:37
#338 RE: Vogelgrippe im Landkreis Cuxhaven antworten

Wie heute in der NEZ zu lesen ist, gibt es am morgigen Mittwoch eine Stabsübung zum Thema Vogelgrippe.
Daei soll geübt werden, ob und wie die Behörden in der Lage sind, den Ausbruch von Tierseuchen zu lokalisieren, weiterzumelden und abzuarbeiten.

Ich finde es gut, dass man sich scheinbar Gedanken zu dem Thema macht.

Wäre nicht der nächste Schritt dann einmal die Einsatzeinheiten wie Rettungsdienst, THW und Feuerwehr eine größere Sache üben zu lassen?
Blaulicht

Borstie Offline

organisatorische(r) Leiter(in) "Chaos"


Beiträge: 496

19.09.2006 06:52
#339 RE: Vogelgrippe im Landkreis Cuxhaven antworten

ich finde die "übung/probe" gar nicht schlecht, aber man hätte das nicht vorher absprechen sollen usw., ich glaube das e sbesser gewesen wäre wenn es keiner gewusst hätte, jetzt ist ja klar das alles funktionieren wird, hätte es keiner gewusst, könnte man mögliche fehler bei einem echten vogelgrippefall verhindern.
__________________________________________________

Gruß Borstie

Wer Rechtschreibfehler findet, darf Sie behalten !

hosenstueck ( Gast )
Beiträge:

19.09.2006 20:25
#340 RE: Vogelgrippe im Landkreis Cuxhaven antworten

@Borstie

In Antwort auf:
könnte man mögliche fehler bei einem echten vogelgrippefall verhindern.


Du solltest dich doch mal genauer mit der Matereie beschäfftigen, wenn es zu einer Pandemie kommt, die mit sicherheit kommen wir, können keine fehler gemacht werden, die Menschen werden daran sterben.
ist nicht eine Aussage von mir, sondern von Fachleuten und nachvollziehbar.



Gruß66
CU:-)

Seiten 1 | ... 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36
 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org


Kleinkläranlagen | Hundeführerschein | Dominosteine zum Bau einer Ratterbahn | Kohlsuppe | Förderverein gründen

Feuerwehr-Forum

Blaulicht-Cuxhaven.de ist kein Feuerwehr-Forum wie jedes andere.
Ursprünglich war dieses Forum als regionales Feuerwehr-Forum für Angehörige von Feuerwehren im Landkreis Cuxhaven gedacht.
Schnell weitete sich der Mitgliederstamm auf Angehörige von Polizei, Rettungsdiensten und anderen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) aus. Es liegt in der Natur der Sache, dass die Feuerwehr über deutlich mehr Personal verfügt als alle anderen Organisationen. Daher wird es wohl auch niemand übel nehmen wenn wir hier weiter von einem Feuerwehr-Forum sprechen.

Dieses einst als regionales Feuerwehr-Forum geborene Fachportal hat sich heute längst über die Kreisgrenze des cuxhavener Bereiches einen Namen als Feuerwehr-Forum gemacht, welches nicht zuletzt durch die Themenvielfalt für Einsatzkräfte im gesamten Bundesgebiet von Interesse ist.

Da Einsatzkräfte manchmal Dinge und Situationen zu besprechen haben, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind, gibt es in diesem Feuerwehr-Forum einen BOS-Bereich. Hierzu haben nur Personen eine Leseberechtigung, welche sich dem Admin gegenüber per Dienstausweis oder vergleichbarem Dokument als im Landkreis Cuxhaven tätige Einsatzkraft identifiziert haben.

Für den Rettungsdienst gibt es einen weiteren internen Bereich. Hier haben nur Mitglieder des Rettungsdienstes Zugriff und (obwohl wir ein Feuerwehr-Forum sind) von der Feuerwehr nur Führungskräfte.

Zahnräder und Zahnrad | Signalruf