Unsere Empfehlungen: Interessantes im Web
 Registrierte Mitglieder können schreiben und mehr Beiträge lesen - Klicken Sie hier um sich kostenlos bei Blaulicht-Cuxhaven zu registrieren.

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Übersicht Suche login online Links Impressum
Gäste können sich hier registrieren
Dieses Thema hat 350 Antworten
und wurde 20.227 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Vogelgrippe
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 36
Snüffelstück ( Gast )
Beiträge:

15.02.2006 13:41
#71 RE: RE:Vogelgrippe im Landkreis Cuxhaven antworten

Es gibt bei Unsicherheiten ja die möglichkeit, das Landesgesundheitsamt zu kontaktieren! Alle Fragen zur Hygiene oder Desinfektion kann man ja an die Desinfektoren oder Hygienefachkräfte aus dem RD stellen! Die helfen bestimmt gern und die zusammenarbeit ist da ja auch wichtig! Man muß beachten das nicht alles an desinfektionsmittel wirkt!


snüffelstück

Poli Offline

Moderator



Beiträge: 3.290

15.02.2006 14:12
#72 RE: RE:Vogelgrippe im Landkreis Cuxhaven antworten

Tach auch!

In Antwort auf:
Aber sehr konkret soll es nicht gewesen sein, also im Sinne von :"Wenn das und das passiert, macht ihr das und das!"

Muss meine Eintragung revedieren! Es gibt offensichtlich doch schon konkretere Ergebnisse! Inhaltlich sind sie mir allerdings noch nicht bekannt!

MfG
Poli

Snüffelstück ( Gast )
Beiträge:

15.02.2006 14:25
#73 RE: RE:Vogelgrippe im Landkreis Cuxhaven antworten
Hallo nochmal!

Eine solche Absperrung wird nur gemacht, wenn das Veterrinäramt es anordnet!Dies wir auch nur dann erfolgen wenn es mehrere Tiere betrifft! Eine solche Absperrung erfolgt nur durch Schilder und ohne Wachen! Es muß höchstens im besonderen Fall mal ein Polizeistreife mal entlang fahren. Man versucht das beste zu machen damit die Wirtschaft oder Geflügelzüchter nicht leiden. Vorher gilt für alle Personen: Wird ein toter Vogel gefunden, NICHT ANFASSEN, Polizei alarmieren.Dennoch sollte man Überlegen ob man jetzt jeden toten Vogel meldet! Das halten die Behörden für Übertrieben. Liegen dort mehrere, ist es keine Frage. Die Polizei wird in diesem fall das Veterinäramt informieren. Diese kommen dann in Einmalschutzanzügen, Gummistiefel, Handschuhe, Kopf-Mundschutz und packen den toten Vogel ein! Die Hände werden dann mit Sterillium-Virogard desinfieziert. Das ist ein Mittel was wirksam ist! Die Gummistiefel wenn Kot oder ähnliche Fäkalien dran sind besprüht. Der Schutzanzug und Schutzhandschuhe in den Müll! ( Wird verbrannt)! Eine Absperrung heißt nicht das Schleusen aufgebaut werden. Eine Absperrung findet auch nur statt wenn es mehrere Vögel sind! Der Vogel wird zur Untersuchung ins Labor nach Oldenburg geschickt!Das Landesgesundheitsamt warnt vor Panikmache! Es gibt die Vogelgrippe schon lange und es besteht so vorerst noch keine Gefahr! Die Übertragung erfolgt nur durch direkten Kontakt mit den Vögeln bzw. durch den Kontakt von Fäkalien.

Snüffelstück ( Gast )
Beiträge:

15.02.2006 14:27
#74 RE: RE:Vogelgrippe im Landkreis Cuxhaven antworten

Sorry!

Quellenangabe: Landesgesundheitsamt Niedersachsen
Veterinäramt Cuxhaven
Bode-Chemie Hamburg
und mein senf natürlich auch!

snüffelstück

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990163

15.02.2006 14:29
#75 RE: RE:Vogelgrippe im Landkreis Cuxhaven antworten

@ Snüffelstück:

Deine Aussage würde ja bedeuten, bei einem Vogelgrippefall gäbe es keinen Einsatz von Feuerwehr und THW - sehe ich das richtig?

Blaulicht




Der Admin stellt manche Fragen nur zur Belebung der Diskussion.

Snüffelstück ( Gast )
Beiträge:

15.02.2006 14:31
#76 RE: RE:Vogelgrippe im Landkreis Cuxhaven antworten
Das ist nicht meine Ausage!
Wenn nur um zu Beschildern! Ansonsten nein! Das ist die aktuelle Aussage!
Kommt es aber in einer Geflügelfarm zu solch einem Vorfall, ändert sich die Lage bestimmt! Wer die massenbeseitigung macht wird geklärt! man geht aber von so einem Fall vorerst nicht aus!

Rettungszelle ( Gast )
Beiträge:

15.02.2006 14:39
#77 RE: RE:Vogelgrippe im Landkreis Cuxhaven antworten

Dieses würde dann wiederum bedeuten, daß die FF und das THW tätig werden? Haben denn die Einheiten die technischen Möglchkeiten und die Gerätschaften dafür?

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990163

15.02.2006 14:42
#78 RE: RE:Vogelgrippe im Landkreis Cuxhaven antworten

Wenn Deine Aussage richtig ist, dann sehe ich das so:

Die Beschilderung kann auch der Bauhof oder ähnliche Einrichtungen machen. Außerdem vermute ich, dass aus kostengründen und Mangel an Zuständigkeitsgewissheit keine Behörde die Schilder auf Vorrat hat. Also müssen die erst gemacht werden - was sicher ein paar tage dauert.

Und: Was sollen die Schilder denn bewirken? Dass es einen Fall in dem Ort gibt wird sicher jeder in kürzester Zeit erfahren haben. Nur wenn nicht wirklich konkret abgesperrt wird ist das doch Quatsch. Wen interessiert denn ein Schild wenn sein Grundstück im gesperrten Bereich liegt?

Blaulicht




Der Admin stellt manche Fragen nur zur Belebung der Diskussion.

Snüffelstück ( Gast )
Beiträge:

15.02.2006 14:42
#79 RE: RE:Vogelgrippe im Landkreis Cuxhaven antworten

Heißt es nicht! Es gibt auch Tierkörperbeseitigungsfirmen ! Die sind trainiert! Ich glaube auch nicht, das wenn sich alle Züchter dran halten, das der Errger in den Stall kriecht! Du verstehst was ich mein?!

snüffelstück

Snüffelstück ( Gast )
Beiträge:

15.02.2006 14:45
#80 RE: RE:Vogelgrippe im Landkreis Cuxhaven antworten

@ Blaulicht!
Wir reden aber hier nicht von einer für uns gefählichen Situation! Vorerst! Das ist nur bei einem Massenanfall! Beschilderung gibt es genug! Wir haben ja auch Baufirmen! Vielleicht ist es nur ein warnhinweis! Was genau wurde nicht erwähnt.

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | ... 36
 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org


Kleinkläranlagen | Hundeführerschein | Dominosteine zum Bau einer Ratterbahn | Kohlsuppe | Förderverein gründen

Feuerwehr-Forum

Blaulicht-Cuxhaven.de ist kein Feuerwehr-Forum wie jedes andere.
Ursprünglich war dieses Forum als regionales Feuerwehr-Forum für Angehörige von Feuerwehren im Landkreis Cuxhaven gedacht.
Schnell weitete sich der Mitgliederstamm auf Angehörige von Polizei, Rettungsdiensten und anderen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) aus. Es liegt in der Natur der Sache, dass die Feuerwehr über deutlich mehr Personal verfügt als alle anderen Organisationen. Daher wird es wohl auch niemand übel nehmen wenn wir hier weiter von einem Feuerwehr-Forum sprechen.

Dieses einst als regionales Feuerwehr-Forum geborene Fachportal hat sich heute längst über die Kreisgrenze des cuxhavener Bereiches einen Namen als Feuerwehr-Forum gemacht, welches nicht zuletzt durch die Themenvielfalt für Einsatzkräfte im gesamten Bundesgebiet von Interesse ist.

Da Einsatzkräfte manchmal Dinge und Situationen zu besprechen haben, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind, gibt es in diesem Feuerwehr-Forum einen BOS-Bereich. Hierzu haben nur Personen eine Leseberechtigung, welche sich dem Admin gegenüber per Dienstausweis oder vergleichbarem Dokument als im Landkreis Cuxhaven tätige Einsatzkraft identifiziert haben.

Für den Rettungsdienst gibt es einen weiteren internen Bereich. Hier haben nur Mitglieder des Rettungsdienstes Zugriff und (obwohl wir ein Feuerwehr-Forum sind) von der Feuerwehr nur Führungskräfte.

Zahnräder und Zahnrad | Signalruf