Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 456 mal aufgerufen
 Quasselecke
Heinz Offline

Wetterexperte

Beiträge: 1.610

29.12.2006 14:17
#1 Was ist wenn die Behörden das Feuerwerk verbieten? Antworten
edit vom Admin Blaulicht: dieser Thread wurde abgetrennt aus dem Bereich Wetterwarnungen


Was mich allerdings interessiert ist was die Behörden machen werden falls es sich abzeichnet das genau um Mitternacht im neuen Jahr ein schwerers Sturm mit Orkanböen herrscht?

Wird es vielleicht sogar im Vorfeld über Rundfunk behördlich verboten werden Feuerwerk abzubrennen, da aufgrund von Orkanböen es zu völlig unkontrollierbaren Flugbahnen von Raketen und Systemfeuerwerken kommen kann?

Auf die Entwicklung bin ich mal gespannt. Das wäre auf jeden Fall einmalig.

Den Leuten muss es dann aber auch gestattet werden ihr Feuerwerk an den darauffolgenden Tagen abzubrennen, falls das Wetter es zulässt.

Viele Grüsse

HEINZ

Tinkerbell01 ( Gast )
Beiträge:

29.12.2006 14:19
#2 RE: Orkan an der Nordsee direkt am Sylvesterabend möglich!!! Antworten

Naja so doll ist der Wind ja auch nicht!Solche Winde sind hier doch eigentlich normal.


Gruß

Poli Offline

Moderator



Beiträge: 3.290

29.12.2006 15:31
#3 RE: Orkan an der Nordsee direkt am Sylvesterabend möglich!!! Antworten

Hallo zusammen!

In Antwort auf:
Was mich allerdings interessiert ist was die Behörden machen werden falls es sich abzeichnet das genau um Mitternacht im neuen Jahr ein schwerers Sturm mit Orkanböen herrscht?


Das würde mich auch sehr interessieren! Nach der letzten Sturmflut / dem letzten Sturm am 01.11.2006 hat es ja wohl Gespräche zwischen den beteiligten Behörden und Organisationen gegeben. Mal schauen, ob es was gebracht hat!

MfG


Poli

kiro Offline



Beiträge: 348

29.12.2006 15:55
#4 RE: Orkan an der Nordsee direkt am Sylvesterabend möglich!!! Antworten

Gute Frage?
Aber es wird sicher das gleiche rauskommen wie immer ,nichts!
Denn selber wenn es heisst SILVESTERABEND darf nicht Geknallt werden oder andere Pyrotechnischen
Sachen gemacht werden,gibt es Leute denen das nicht interesiert.
Man solle doch nur mal die Zeiten,wo man Feuerwerk zünden darf mal als Beispiel nehmen.
Wer hält sich daran,KEINER.
Sobald die ersten Knaller verkauft werden geht es schon los.

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

29.12.2006 16:12
#5 RE: Was ist wenn die Behörden das Feuerwerk verbieten? Antworten

Tja und im Umkreis von 200 Mtern zu reetgedeckten Häusern darf man auch nichts abbrennnen - da hält sich auch keiner dran.
Blaulicht

kiro Offline



Beiträge: 348

29.12.2006 20:00
#6 RE: Was ist wenn die Behörden das Feuerwerk verbieten? Antworten

Da hast Du wohl Recht und auch die Polizei scheint es nicht zu Intresieren(SCHULDIGE POLI),ist aber so.
Seit gestern laufen hier die Kiddys auf der Strasse lang und Böllern ohne weiteres.
Manche noch nicht Einmal 15 JAHRE Alt.Wo bekommen die,die Böller her??
UND DIE POLIZEI TUT ??? WIE IMMER NICHTS!!

malfred Offline




Beiträge: 317

29.12.2006 21:45
#7 RE: Was ist wenn die Behörden das Feuerwerk verbieten? Antworten
Moin Moin,
also, ständig die Schuld bei den Behörden oder der Polizei zu suchen, geht sehr weit am Problem vorbei. Es wird schon viel zu viel auf Andere abgeschoben.
Soweit ich weiß, gibt es in diesem unserem Lande so etwas wie "Erziehungsberechtigte", auch öfter Eltern genannt.
Und genau bei Denen fängt das Problem an. Was ich nicht selber VORLEBE, kann ich auch meinen Kindern nur sehr schwer vermitteln.



Lesen gefährdet die Dummheit

Poli Offline

Moderator



Beiträge: 3.290

29.12.2006 21:48
#8 RE: Was ist wenn die Behörden das Feuerwerk verbieten? Antworten

@ malfred: 100% richtig!

@ kiro: Ich antworte mal mit den Worten eines ehemaligen Vorgesetzten, der einmal sagte:
"Ich bin grundsätzlich für das Verhalten meiner Mitarbeiter vor Ort nur bedingt verantwortlich!"

Und da ich keine Vorgesetztenfunktion habe, bin ich gar nicht verantwortlich!!

MfG


Poli

 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org