Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 598 mal aufgerufen
 
einsatzrelevante Wetterwarnungen
Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

08.08.2007 18:10
08.08.2007 Antworten

Zwar warnen derzeit weder der DWD noch die UWZ für unseren Landkreis, ein Blick auf das Niederschlagsradar http://wetter.t-online.de/radar.php lässt aber nichts Gutes ahnen.

Von ost nach west zieht derzeit ein Unwetter, welches aktuell Hamburg erreicht hat. Wenn es sich nicht vorher auflöst, könnte in ein paar Stunden der Bereich Hadeln etwas abbekommen.

Die UWZ warnt zumindest für Hamburg derzeit rot.

Blaulicht

Heinz Offline

Wetterexperte

Beiträge: 1.610

08.08.2007 18:43
#2 RE: 08.08.2007 Antworten

Hallo,

also ich sehe derzeit keine Gefahr, dass die Gewitterzelle die Elbe überspringt. Im Gegenteil: Sie beli8bt an Ort und stelle liegen und dreht sich direkt über HH im Kreis.


HEINZ

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

08.08.2007 18:53
#3 RE: 08.08.2007 Antworten
Wie auf http://www.blids.de/ zu sehen, zieht das Gewitter etwas die Elbe hinunter. Zumindest im Bereich Hamburg ist es scheinbar genau über der Elbe und auf beiden Elbseiten. Die UWZ und der DWD warnen Höhe Hamburg auch beidseits der Elbe rot.

Das Gewitter scheint aber abzuschwächen auf Starkregen.

Blaulicht

Poli Offline

Moderator



Beiträge: 3.290

08.08.2007 19:31
#4 RE: 08.08.2007 Antworten

Tach zusammen!

Bislang wird seitens des DWD lediglich für den Bereich des Landkreises Harburg gewarnt!

Dafür aber mit der entsprechenden Güte:

- Schwere Gewitter
- heftiger Starkregen von 25 bis 40 Litern pro Stunde

Das Ganze ist gültig bis 21:30 Uhr.

Poli
___________________________________________
Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden,
aber sie schießen damit.
(Gerhard Uhlenbruck, *1915)


Poli Offline

Moderator



Beiträge: 3.290

08.08.2007 19:49
#5 RE: 08.08.2007 Antworten
So,

nun dehnt der DWD auf den Landkreis Stade aus.

- einzelne Gewitter
- Sturmböen um 70 km/h (Stärke 8) aus unterschiedlichen Richtungen
- Starkregen von 25 Litern pro Stunde

Das Ganze ist gültig bis 22:30 Uhr.


Ansonsten schreiben die Damen und Herren folgendes:

Zitat von DWD

WARNLAGEBERICHT für
NIEDERSACHSEN und BREMEN

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Mittwoch, 08.08.2007, 20:37 Uhr

An der Nordsee Sturm- und Windböen, sonst besonders nordöstlich der Elbe
erhöhte Gewittergefahr, zum Teil unwetterartige Starkregenfälle

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE
bis Donnerstag, 09.08.2007, 10:00 Uhr

Das Tiefdrucksystem mit Schwerpunkt über dem östlichen Mitteleuropa lenkt
her feuchtwarme und teilweise labil geschichtete Luft nach
Norddeutschland. Bis in die Abendstunden sind vor allem nordöstlich der
Elbe von Osten her teils kräftige Gewitter möglich. Sonst sind auch
morgen örtliche Gewitter zu erwarten. Entsprechende Warnungen sind in
Kraft oder werden zeitnah herausgegeben.
An der Westflanke des Tiefs können besonders an der niedersächsischen
Nordseeküste weiterhin zeitweise Böen der Stärke 7 bis 8 ( um 60 km/h)
auftreten.
Im Großraum Hamburg unwetterarttige Regenfälle, jetzt etwas abschwächend
auf ca. 10 bis 25 l/qm in einer Stunde, langsam nach Westen vorankommend.
Im Raum Lüchow-Lüneburg-Ülzen demnächst Unwettergefahr durch von Osten
heranziehende schwere Gewitter.
Entsprechende Warnung sind in Kraft bzw. werden bald herausgegeben..

Dies ist ein erster Hinweis auf erwartetes Unwetter.
Er soll die rechtzeitige Vorbereitung von Schutzmaßnahmen ermöglichen.
Bitte verfolgen Sie die Wettervorhersagen und Warnungen mit besonderer Aufmerksamkeit.

DWD / RZ Hamburg =




MfG

Poli
___________________________________________
Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden,
aber sie schießen damit.
(Gerhard Uhlenbruck, *1915)


mk10 Offline



Beiträge: 225

09.08.2007 10:45
#6 RE: 08.08.2007 Antworten

Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
für den Landkreis Cuxhaven

gültig von: Donnerstag, 09.08.07, 10:00 Uhr
bis: Donnerstag, 09.08.07, 18:00 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am: Donnerstag, 09.08.07, 09:13 Uhr

Auf den Inseln und an der Küste weiterhin Gefahr von Windböen um
55 km/h, entsprechend Stärke 7 Bft aus nördlichen Richtungen, im
Mittel Bft 5.

DWD / RZ Hamburg= MK10

Paul Panzer Offline



Beiträge: 1.171

09.08.2007 10:56
#7 RE: 08.08.2007 Antworten

Naja soviel ist da ja net



In diesem Sinne ...
MFG PP

24.07.2007 »»
 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org