Unsere Empfehlungen: Interessantes im Web
 Registrierte Mitglieder können schreiben und mehr Beiträge lesen - Klicken Sie hier um sich kostenlos bei Blaulicht-Cuxhaven zu registrieren.

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Übersicht Suche login online Links Impressum
Gäste können sich hier registrieren
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.506 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 gesucht & gefunden
gelöschter User ( gelöscht )
Beiträge:

21.12.2007 21:24
Atemschutzgerät / Pressluftatmer PA54 mit Flasche 300 bar antworten
Hallo,
hier verkaufe ich ein Atemschutzgerät, Dräger PA54 in 300 bar-Ausführung.

Das Gerät ist funktionsfähig und in gutem Zustand, trotzdem vor dem Einsatz durch einen Sachverständigen zu prüfen!

Gerät komplett, mit Bebänderung, Finimeter, Lungenautomat. Preis 30 Euro.

http://img153.imageshack.us/img153/3628/paaf3.jpg

Flasche einzeln, 300 bar mit Tüv. Teilgefüllt, ca. 250 bar drauf. Bei Selbstabholung gefüllt, bei Versand nur mit geringem Restdruck. Preis 80 Euro.

http://img299.imageshack.us/img299/1606/flascheem3.jpg

Flasche und Gerät zusammen, 100 Euro.

http://img299.imageshack.us/img299/5396/pakplnr0.jpg


Auch hier bitte bei Interesse per Mail melden.
gelöschter User ( gelöscht )
Beiträge:

26.03.2008 21:24
#2 RE: Atemschutzgerät / Pressluftatmer PA54 mit Flasche 300 bar antworten
Teelichtlöscher Offline




Beiträge: 419

08.04.2008 21:59
#3 RE: Atemschutzgerät / Pressluftatmer PA54 mit Flasche 300 bar antworten

Leider werden selbst die Ersatzteile für den PA80 knapp (Info Domeyer).
Wenn Du mal ´nen PA90 hast, melde Dich doch mal ;o)

Besten Gruß

----------------------------------------------------------------------------------------------------
Leute die sich die Finger verbrennen,
verstehen nicht vom Spiel mit dem Feuer.

gelöschter User ( gelöscht )
Beiträge:

08.04.2008 22:15
#4 RE: Atemschutzgerät / Pressluftatmer PA54 mit Flasche 300 bar antworten

Nabend.

Die Ersatzteilversorgung für den PA80 wurde letztes Jahr seitens Dräger eingestellt. Daher werden Arbeiten wie die Revision des Druckminderers oder des Lungenautomaten unmöglich. Diese Teile sind auch nicht unbegrenzt zu lagern.

Die PA80 lassen sich aber (für nicht wenig Geld) auf neue Technik umrüsten (PSS-Technik).

Das Gerät ist übrigens verkauft.

firefraggle Offline

Sperrmüll-Buster


Beiträge: 668

09.04.2008 00:03
#5 RE: Atemschutzgerät / Pressluftatmer PA54 mit Flasche 300 bar antworten
Hallo,

das Gerät hat jetzt unsere Jugendfeuerwehr.Wir haben nun 4 Atemschutzgeräte für die Jugend zum üben.

Es wurde alles entfernt.Lediglich das Rückentragegestell und die Bebänderung sind noch vorhanden.Als Atemluftflaschen dienen nun Rohre.

Eine absolut klasse Sache.Wenig Gewicht für die Kiddys aber trotzdem aussehen und üben wie die Großen

@Meister

Besten Dank nochmal für die schnelle Abwicklung.Die suche nach weiteren Geräten hat sich nun auch erledigt.Wir haben nun alle zusammen.

Gruß firefraggle

.

Wenn es bei mir brennt,dann rufe ich die Feuerwehr...

 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org


Kleinkläranlagen | Hundeführerschein | Dominosteine zum Bau einer Ratterbahn | Kohlsuppe | Förderverein gründen

Feuerwehr-Forum

Blaulicht-Cuxhaven.de ist kein Feuerwehr-Forum wie jedes andere.
Ursprünglich war dieses Forum als regionales Feuerwehr-Forum für Angehörige von Feuerwehren im Landkreis Cuxhaven gedacht.
Schnell weitete sich der Mitgliederstamm auf Angehörige von Polizei, Rettungsdiensten und anderen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) aus. Es liegt in der Natur der Sache, dass die Feuerwehr über deutlich mehr Personal verfügt als alle anderen Organisationen. Daher wird es wohl auch niemand übel nehmen wenn wir hier weiter von einem Feuerwehr-Forum sprechen.

Dieses einst als regionales Feuerwehr-Forum geborene Fachportal hat sich heute längst über die Kreisgrenze des cuxhavener Bereiches einen Namen als Feuerwehr-Forum gemacht, welches nicht zuletzt durch die Themenvielfalt für Einsatzkräfte im gesamten Bundesgebiet von Interesse ist.

Da Einsatzkräfte manchmal Dinge und Situationen zu besprechen haben, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind, gibt es in diesem Feuerwehr-Forum einen BOS-Bereich. Hierzu haben nur Personen eine Leseberechtigung, welche sich dem Admin gegenüber per Dienstausweis oder vergleichbarem Dokument als im Landkreis Cuxhaven tätige Einsatzkraft identifiziert haben.

Für den Rettungsdienst gibt es einen weiteren internen Bereich. Hier haben nur Mitglieder des Rettungsdienstes Zugriff und (obwohl wir ein Feuerwehr-Forum sind) von der Feuerwehr nur Führungskräfte.

Zahnräder und Zahnrad | Signalruf