Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 644 mal aufgerufen
 Quasselecke
Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

23.06.2009 19:26
Stadt Langen will mit Google-Earth werben Antworten

Einem Radiobericht zu Folge will die Stadt Langen (Landkreis Cuxhaven) sich Google-Earth zu Nutze machen.

Dieletzten Satelitenbilder von Google seien etwa 5 Jahre alt, hieß es. Daher rechne man in Kürze mit neuen Aufnahmen.

Man will nun ganze Felder mit Werbebannern belegen, die man dann bei Google erkennen können soll wenn man in die Nähe Bremerhavens scrolle.

Experten schätzen die Einnahmemöglichkeit, die in Deutschland bisher einmalgig ist, auf bis zu 500.000 Euro.

Blaulicht



Förderverein gründen und führen | Unwetterereignisse

Tippex Offline




Beiträge: 171

23.06.2009 21:11
#2 RE: Stadt Langen will mit Google-Earth werben Antworten

War letztens auch ein Bericht in der NEZ. Demzufolge will die Stadt sogar die Kosten für die Neuaufnahme der Bilder zahlen.

Die Idee an sich find ich garnich schlecht. Eigendlich könnte man die Werbund nach der Aufnahme der neuen Bilder sogar entfernen. Aber eigendlich könnte man die Werbung auch nachträglich in google Earth einfügen...

eelser Offline

Pressewart FW SG Hemmoor (real)




Beiträge: 1.838

23.06.2009 21:36
#3 RE: Stadt Langen will mit Google-Earth werben Antworten

na DAS ist ja mal was, was die Welt braucht...
Also ich biete mich an Beratung für Grundstückseigentümer zu machen.
Product-identity das heißt Hausdach, Garten und Carport werden Bestandteil
einer alles überspannenden Werbung.
Produkte mit maritimen Bezug werden bevorzugt am Grund von Pools beworben.
Bio-Produkte werden mit unterschiedlichem Bewuchs beworben.
Social-Advertizing heißt mehrere Nachbarn bzw. deren Grundstücke werben
gemeinsam und bekommen so eine größere Werbefläche zusammen.
och schade.. gips schon.
Das ist wenigstens lustig.

________________________________________________
Es wäre schön, wenn die Menschen sich so benehmen würden, als seien wir alle aufeinander angewiesen.

Tippex Offline




Beiträge: 171

24.06.2009 20:42
#4 RE: Stadt Langen will mit Google-Earth werben Antworten

Geht ja bei denen darum die großen freien Flächen zu nutzen die speziell in Langen ja vorhanden sind.

eelser Offline

Pressewart FW SG Hemmoor (real)




Beiträge: 1.838

26.06.2009 18:30
#5 RE: Stadt Langen will mit Google-Earth werben Antworten

Ist schon einigermassen klar, dennoch kommt mir immer der Gedanken, dass es vordringlichere Aufgaben gibt.
Wenn das natürlich wirklich das dringend benötigte Geld in die Kassen spülen sollte ist es in Ordnung.

________________________________________________
Es wäre schön, wenn die Menschen sich so benehmen würden, als seien wir alle aufeinander angewiesen.

 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org