Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 588 mal aufgerufen
 Quasselecke
eelser Offline

Pressewart FW SG Hemmoor (real)




Beiträge: 1.838

23.08.2009 17:24
Waldbrände Griechenland Antworten

Nicht gerade der Landkreis Cuxhaven aber die neuerlichen Waldbrände in Griechenland und die
offensichtlichen Probleme dort stimmen mich schon traurig.
Siehe auch auf Spiegel de oder via Google.

________________________________________________
Es wäre schön, wenn die Menschen sich so benehmen würden, als seien wir alle aufeinander angewiesen.

gelöschter User ( gelöscht )
Beiträge:

23.08.2009 18:14
#2 RE: Waldbrände Griechenland Antworten

ESEPA ist ja noch vor Ort und macht den Job.

eelser Offline

Pressewart FW SG Hemmoor (real)




Beiträge: 1.838

23.08.2009 20:12
#3 RE: Waldbrände Griechenland Antworten

Ich bin fassungslos und tief betroffen!

Aufbau freiwilliger Feuerwehren...


---SCHNIPP
Die E.S.E.P.A. ist eine staatlich anerkannte griechische Hilfsorganisation und agiert unter dem Dach des griechischen Zivilschutzes "Politki Prostasia". Die E.S.E.P.A. wurde im Jahr 1999 von Nikos Sachinidis mit dem Ziel gegründet, den Gedanken der Freiwilligen Feuerwehr nach internationalen Vorbildern (vor allem Deutschland, Österreich, Schweiz) in Griechenland zu etablieren.

Technische Hilfeleistung und First Responder bei einem THL-Einsatz
In Griechenland gibt es bis heute überwiegend Berufsfeuerwachen. Die ländlichen Gebiete und Dörfer haben oftmals überhaupt keine organisierten Feuerwehren und sind auf Überlandhilfe aus den größeren Städten angewiesen. Dadurch geschieht es leider nur zu oft, daß anfangs kleine Brände außer Kontrolle geraten und weite Landstriche verwüsten, verbunden mit gewaltigen Verlusten an wertvollen Wald-und Agrarflächen und oftmals leider auch verbunden mit der Zerstörung von Häusern und Verlusten an Menschenleben. Und auch bei ganz alltäglichen Notfällen, wie Verkehrsunfällen oder Wohnhausbränden ist oft nicht mehr viel zu retten, wenn die überörtliche Hilfe schließlich eintrifft.

________________________________________________
Es wäre schön, wenn die Menschen sich so benehmen würden, als seien wir alle aufeinander angewiesen.

gelöschter User ( gelöscht )
Beiträge:

23.08.2009 21:09
#4 RE: Waldbrände Griechenland Antworten

Nächstes Jahr mal mitkommen auf eine Wachschicht?

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

24.08.2009 06:35
#5 RE: Waldbrände Griechenland Antworten

In der Tagesschau hieß es, vielerorts komme niemand zum Löschen. Unter der Notrufnummer gehe einfach keiner ans Telefon...

Blaulicht



Förderverein gründen und führen | Unwetterereignisse

eelser Offline

Pressewart FW SG Hemmoor (real)




Beiträge: 1.838

24.08.2009 16:38
#6 RE: Waldbrände Griechenland Antworten

@meister :
du glaubst es kaum, ich überlege ob ich das machen will.

________________________________________________
Es wäre schön, wenn die Menschen sich so benehmen würden, als seien wir alle aufeinander angewiesen.

 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org