Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 898 mal aufgerufen
 
einsatzrelevante Wetterwarnungen
Seiten 1 | 2
Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

10.01.2012 12:44
Nord-West-Sturm Donnerstag/Freitag Antworten

Es geht wieder los.

Zitat von DWD
Am Donnerstag ... im Norden Sturmböen Stärke 8 bis 9 Bft bis ins Flachland wahrscheinlich...
An der Küste ... schwere Sturmböen Stärke 10 Bft wahrscheinlich und Orkanböen Stärke 11 bis 12 Bft möglich.

Am Freitag weiterhin lebhafter, auf Nordwest drehender Wind. Dabei besonders im Norden und Osten Sturmböen 8 bis 9 Bft in tiefen Lagen möglich, an der Küste und in höheren Lagen wahrscheinlich. ...

Am Samstag ... noch Sturmböen 8 bis 9 Bft aus Nordwesten möglich.



Zitat von Unwetterzentrale
Unwetterwarnungen für Hechthausen
Vorwarnung vor Sturm/Orkan,
Warnstufe Orange erwartet
gültig von: Donnerstag, 12. Januar 2012, 04:00 Uhr
gültig bis: Freitag, 13. Januar 2012, 22:00 Uhr
gültig für: alle Höhenstufen
Sturmböen um 80 km/h, v.a. in Schauernähe auch schwere Sturmböen um 90 km/h aus W-NW



Das NLWKN warnt derzeit für Freitag, (CUX 03.24, BHV 03.37 Uhr) vor einem Hochwasserstand von +1,50m über mittlerem Hochwasser.

Blaulicht

Wetterstatistik.org

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

11.01.2012 10:39
#2 RE: Nord-West-Sturm Donnerstag/Freitag Antworten

Die Lage konkretisiert sich:

Zitat von DWD
Nach vorübergehender Windabnahme nimmt der Wind ab der Nacht zum Donnerstag kontinuierlich zu und es kommt zu Sturmböen um 75 km/h (Bft 8 bis 9), ab dem Mittag sind an der Nordsee schwere Sturmböen um 95 km/h (Bft 10) möglich. Dann dreht der Wind auf Nordwest und nimmt am Abend etwas ab.


Zitat von UWZ
Am Donnerstag kommt im Norden starker bis stürmischer Wind aus Südwest auf, der ab mittags nach und nach auf Nordwest dreht. An den Küsten und in den nördlichen Mittelgebirgen sind schwere Sturmböen, an der Ostseeküste Vorpommerns auch orkanartige Böen möglich. Im gesamten Norden und Osten treten einzelne warnrelevante Böen auch im Flachland auf. Dazu zieht mit der Kaltfront des verantwortlichen Sturmtiefs ein Gebiet mit schauerartigem Regen von Nordwest nach Südost über die Nordhälfte unseres Landes hinweg.



NLWKN warnt jetzt vor Sturmflut +1,50m über MHW am Donnerstagnachmittag und am Freitagmorgen.

Blaulicht

Wetterstatistik.org

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

11.01.2012 15:41
#3 RE: Nord-West-Sturm Donnerstag/Freitag Antworten

UWZ warnt jetzt für ganz Niedersachsen Orange.
Für Cuxhaven heißt es:

Zitat
bis Do-Mittag Böen 80-100km/h SW,lokal mehr; ab Do-Mittag 75-80,Schauer 80-95km/h NW

Blaulicht

Wetterstatistik.org

diech Offline



Beiträge: 884

12.01.2012 07:47
#4 RE: Nord-West-Sturm Donnerstag/Freitag Antworten

Amtliche WARNUNG vor SCHWEREN STURMBÖEN

für den Landkreis Cuxhaven

gültig von: Donnerstag, 12.01.2012 09:00 Uhr

bis: Donnerstag, 12.01.2012 18:00 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst

am: Donnerstag, 12.01.2012 07:46 Uhr

Es treten im Tagesverlauf schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 90 und 100 km/h (Bft 10) aus Südwest bis West, später Nordwest auf.

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Vereinzelt können Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Achten Sie auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände.

DWD / RZ Hamburg

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

12.01.2012 07:51
#5 RE: Nord-West-Sturm Donnerstag/Freitag Antworten

Zitat von DWD
Amtliche WARNUNG vor SCHWEREN STURMBÖEN

für den Landkreis Cuxhaven

gültig von: Donnerstag, 12.01.2012 09:00 Uhr

bis: Donnerstag, 12.01.2012 18:00 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst

am: Donnerstag, 12.01.2012 07:46 Uhr

Es treten im Tagesverlauf schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 90 und 100 km/h (Bft 10) aus Südwest bis West, später Nordwest auf.

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Vereinzelt können Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Achten Sie auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände.

DWD / RZ Hamburg


Zitat von DWD - WARNLAGEBERICHT für Niedersachsen und Bremen
STURM: Der Wind nimmt in den kommenden Stunden weiter zu. Dabei treten am Vormittag zunächst verbreitet Sturmböen zwischen 65 und 85 km/h (Stärke 8 bis 9 Bft) aus Südwest bis West auf. Mit Durchzug einer Kaltfront in den Mittagstunden gibt es an der See SCHWERE STURMBÖEN bis 100 km/h (10 Bft) aus West bis Nordwest. Zum Abend und in der Nacht zum Freitag lässt der Wind vorübergehend etwas nach, bevor am Freitag erneut stark böig auffrischt. An der See gibt es jedoch weiterhin Sturmböen um 70 km/h (8 Bft), im Binnenland Windböen um 55 km/h (7 Bft).



Die Unwetterzentrale warnt für Cuxhaven inzwischen in Stufe rot:

Zitat von UWZ
Unwetterwarnung Stufe Rot vor Sturm/Orkan
gültig von: Donnerstag, 12. Januar 2012, 00:00 Uhr
gültig bis: Samstag, 14. Januar 2012, 01:00 Uhr
gültig für: alle Höhenstufen
bis Do-Mittag Böen 80-110km/h SW,lokal mehr; ab Do-Mittag 75-80,Schauer 80-95km/h NW



Wasserstandswarnungen des BSH:
Cuxhaven heute 15.14 Uhr und Donnerstag 03.24 Uhr sowie Hamburg heute 18.50 Uhr und Freitag 06.57 Uhr, jeweils +1,50m über MHW (im Pegelbild haben sie jeweils +1,25m bis +1,75m eingezeichnet).
Wenn die Windvorhersage so eintritt wie jetzt im Moment bei Windfinder zu sehen, dann dreht der Wind genau rechtzeitig vor dem ersten Hochwasser auf NW und bleibt dann in Stärke und Richtung ziemlich gleichbleibend bis zum zweiten Hochwasser. Das würde m.E. bedeuten, dass die Flut am Freitagmorgen höher als die heutige kommen würde. Ich sehe Potential für +2m aber es ist noch zu früh für Genaueres.

Blaulicht

Wetterstatistik.org

diech Offline



Beiträge: 884

12.01.2012 19:43
#6 RE: Nord-West-Sturm Donnerstag/Freitag Antworten

Moin!
Um 15.40Uhr hatte der Pegelmesser Belum seinen Höchststand mit 1.,70m über dem MHw erreicht.
Gruß diech

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

12.01.2012 21:36
#7 RE: Nord-West-Sturm Donnerstag/Freitag Antworten

Hamburg hatte 1,88. BSH hatte für Freitagfrüh unbegreiflicherweise zwischenzeitlich heruntergestuft. Erwartungsgemäß nun wieder raufgestuft auf +1,50. Ich rechen mit +2m für Hamburg.

Blaulicht

Wetterstatistik.org

diech Offline



Beiträge: 884

13.01.2012 07:11
#8 RE: Nord-West-Sturm Donnerstag/Freitag Antworten

Tatsächlich viel das Nachthochwasser höher aus als das Nachmittaghochwasser zuvor.
Der Pegel Belum erreichte um 4.10 seinen Höchststand mit 1.83m über dem MHw.
Bin mal gespannt ob sich jetzt etwas Winterwetter durchsetzen kann!
Gegen etwas Frost ohne große Schneemengen hätte ich nichts einzuwenden.
Gruß diech

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

13.01.2012 13:51
#9 RE: Nord-West-Sturm Donnerstag/Freitag Antworten

Hamburg hatte 1,96.
Jetzt habe ich auch die Nase voll vom ewigen Tor-auf-Tor-zu.

Blaulicht

Wetterstatistik.org

diech Offline



Beiträge: 884

13.01.2012 14:24
#10 RE: Nord-West-Sturm Donnerstag/Freitag Antworten

Hamburg ist nun mal DAS TOR zur Welt...

Gibt es in Hamburg nicht genug Menschen die das auf und zu machen für dich übernehmen können?
Ich meine dann brauchst du da nicht immer hin eiern.
Gruß diech

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org