Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 607 mal aufgerufen
 
einsatzrelevante Wetterwarnungen
Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

07.05.2014 06:49
Gewitter + Starkregen 07.05.2014 Antworten

Nach den recht heftigen Niederschlägen der vergangenen Nacht erwartet unseren Landkreis heute noch Weiteres von oben.

Die Unwetterzentrale warnt für fast den gesamten Landkreis sinngemäß:

Zitat

Bad Bederkesa (27624)
Vorwarnung vor Gewitter,
Warnstufe Orange möglich
gültig von: Mittwoch, 7. Mai 2014, 13:00 Uhr
gültig bis: Mittwoch, 7. Mai 2014, 22:00 Uhr
gültig für: alle Höhenstufen
Starkregenschauer oder Gewitter mit Starkregen, Graupel, stürmische Böen möglich



Zitat von Deutscher Wetterdienst

WARNLAGEBERICHT für Niedersachsen und Bremen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst

am Mittwoch, 07.05.2014, 06:30 Uhr

Nachmittags teils kräftige Gewitter mit Starkregen, stürmischen Böen und kleinem Hagel

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Donnerstag, 08.05.2014, 06:30 Uhr:

Auf der Vorderseite eines umfangreichen Tiefs über dem Nordatlantik greifen in den kommenden Tagen immer wieder Tiefausläufer auf Norddeutschland über, die das Wetter wechselhaft gestalten.

GEWITTER: Am Mittwoch entwickeln sich im Tagesverlauf teils kräftige Gewitter, die mit Starkregen um 20 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit, stürmischen Böen um 65 km/h (Bft 8) aus West und kleinem Hagel einhergehen können.

WIND: Auch abseits von Schauer und Gewittern treten tagsüber vor allem im Bergland Windböen bis 60 km/h (Bft 7) aus Südwest bis West auf. In den Frühstunden des Donnerstags kommen auf den Inseln zunehmend Windböen aus Südwest auf.

Blaulicht

Leitstellen-Simulationen: Landkreis CUX, Kreishaus-Version und Landkreis CUX, BHV-Version

 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org