Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 747 mal aufgerufen
 gesucht & gefunden
Christoph Offline



Beiträge: 5

12.11.2014 10:02
MSA AUER Prüfgerät Multitest plus Typ: P4-05 Feuerwehr Geräteprüfung Antworten

Ich verkaufe hier ein gebrauchtes Prüfgerät Multitest plus, Typ P4-05 der Firma MSA AUER zur Geräteprüfung im Nieder- und Mitteldruckbereich.









Das Prüfgerät Multitest plus ist eine erweiterte Version des Prüfkoffers Multitest. Kleinen oder mittleren Atemschutzwerkstätten, die keinen Prüfstand besitzen bzw. eine mobile Ergänzung benötigen, wird damit ein einfach zu handhabendes Prüfgerät angeboten, das alle wichtigen Prüfungen ermöglicht. Mit dem Multitest plus können Geräteprüfungen im Nieder- und Mitteldruckbereich an Vollmasken, Pressluftatmern, Lungenautomaten und Chemikalienschutzanzügen unkompliziert und schnell durchgeführt werden. Da weder Strom noch ein Druckluftanschluss benötigt wird, ist der Multitest plus an jedem Ort einsetzbar.

Der MSA AUER Multitest plus ist ein universelles Prüfgerät, mit dem Vollmasken, Lungenautomaten und Chemikalienschutzanzüge verschiedener Bauart und Fabrikate geprüft werden können.


Prüfungen von Normal- und Überdrucklungenautomaten:
• Dichtprüfung
• Öffnungsdruck von Normaldruck- Lungenautomaten bei Absaugung
• Messung des Umschaltdrucks (automatische Umschaltung) von Normaldruck auf Überdruck
• Schließdruck von Überdruck- Lungenautomaten

Prüfungen im Mitteldruckbereich des Pressluftatmers:
• Prüfung des statischen Mitteldrucks
• Prüfung auf „Nachsteiger“ im
Mitteldruckbereich

Prüfungen von Normal- und Überdruckvollmasken:
• Dichtprüfung Maske
• Dichtprüfung Ausatemventil
• Öffnungsdruck Ausatemventil an Überdruckmasken bei Durchströmung


Technische Daten:

Abmessungen L x B x H:
Pult 420 x 380 x 320 mm (mit luftleerem Kopf)
Pult 420 x 380 x 520 mm (mit aufgeblasenem Kopf)

Gewicht (mit Standardzubehör):
Pult 8,2 kg


Vorteile:
• Einfache Bedienung
• Überall einsetzbar
• Separater Maskenprüfkopf
• Kein Strom- oder Druckluftanschluss erforderlich
• Zwei Ausführungen
• Umfangreiches Zubehör
• Geringe Abmessungen
• Geringes Gewicht
• Prüfmöglichkeit im Nieder-, Mittel- und Überdruckbereich


ehemaliger Anschaffungspreis: 3700 € (Neupreis)


Verkaufspreis: 1100 € (inkl. Versandkosten)

 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org