Unsere Empfehlungen: Interessantes im Web
 Registrierte Mitglieder können schreiben und mehr Beiträge lesen - Klicken Sie hier um sich kostenlos bei Blaulicht-Cuxhaven zu registrieren.

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Übersicht Suche login online Links Impressum
Gäste können sich hier registrieren
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 2.962 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Polizeilich gesucht
Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990163

19.08.2016 09:42
Mann in Bad Bederkesa vermisst antworten

Die Polizei bittet den 57-jährigen Christian R., sich beim Polizeikommissariat Geestland oder in seinem Wohnheim in Bad Bederkesa zu melden. Herr R. wurde zuletzt frühmorgens am Donnerstag, 04. August 2016, gesehen, als er zu Fuß innerhalb der Ortschaft Bad Bederkesa unterwegs gewesen ist. Er ist seitdem nicht wieder an seine Wohnanschrift, ein Wohnheim in Bad Bederkesa, zurückgekehrt. Bisherige Suchmaßnahmen, die kurz nach dem Verschwinden des Mannes von der Rettungshundestaffel Nord unterstützt wurden, führten noch nicht zum Auffinden des Gesuchten, der auch Kontakte in Cuxhaven hat.

Christian R. ist 1,84 Meter groß und von schlanker bis normaler Statur. Der zurückhaltende Mann hat ergraute Haare, ausgeprägte Geheimratsecken und trägt einen Schnauzbart. Er dürfte mit einer Jeanshose und einem schwarz-weiß-rot-geringelten Pullover bekleidet sein. Christian R. ist auf die Einnahme von Medikamenten angewiesen. Es ist nicht auszuschließen, dass er inzwischen Hilfe benötigt.

Personen, die Hinweise zum Aufenthaltsort des Christian R. geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Geestland (Tel.: 04743 / 9280) oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Verschiedene Medien berichten heute, dass man speziell ausgebildete Spürhunde zur Suche eingesetzt habe. Zwar sei die Suche ohne Erfolg geblieben, jedoch gehe man davon aus, dass der Vermisste sich noch innerhalb Bad Bederkesas aufhalten würde, da die Hunde sonst an den Ortsausgängen angeschlagen hätten, hieß es.

Blaulicht

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990163

29.12.2016 13:17
#2 vermisst antworten

Seit dem 04. August 2016 wurde der 57-jährige Christian R., der in einem Wohnheim in Bad Bederkesa lebte, vermisst.
Er wurde zuletzt frühmorgens gesehen, als er zu Fuß innerhalb der Ortschaft Bad Bederkesa unterwegs gewesen ist.
Umfangreiche Suchmaßnahmen nach dem Mann, die von Kräften der Feuerwehr und von Mitgliedern einer Rettungshundestaffel unterstützt wurden, führten nicht zum Auffinden des Gesuchten.

Am 20.12.2016 fanden Polizeibeamte mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Bad Bederkesa und mithilfe zweier Diensthundeführer der Polizeidirektionen Göttingen und Hannover nach einem Hinweis einer Weidebesitzerin am Rand eines kleinen Waldstückes in der Gemarkung Bad Bederkesa die sterblichen Überreste eines Mannes. Durch den Abgleich des Zahnstatus bei der Rechtsmedizin Hamburg wurde nunmehr mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit festgestellt, dass es sich bei dem Verstorbenen um den seit August vermissten Christian R. Aus Bad Bederkesa handelt. Hinweise auf Fremdverschulden ergaben sich bei der rechtsmedizinischen Untersuchung, die die Staatsanwaltschaft Stade angeregt hat, bisher nicht.



Auf bitten der Polizei habe ich im ersten Beitrag oben das Foto und den Nachnamen entfernt.

Blaulicht

HenningB Offline



Beiträge: 9

29.12.2016 20:11
#3 vermisst antworten

In der Überschrift / Threadtitel steht der Nachname noch...

Gruß
Henning

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990163

30.12.2016 18:16
#4 vermisst antworten



Danke!

Blaulicht

 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org


Kleinkläranlagen | Hundeführerschein | Dominosteine zum Bau einer Ratterbahn | Kohlsuppe | Förderverein gründen

Feuerwehr-Forum

Blaulicht-Cuxhaven.de ist kein Feuerwehr-Forum wie jedes andere.
Ursprünglich war dieses Forum als regionales Feuerwehr-Forum für Angehörige von Feuerwehren im Landkreis Cuxhaven gedacht.
Schnell weitete sich der Mitgliederstamm auf Angehörige von Polizei, Rettungsdiensten und anderen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) aus. Es liegt in der Natur der Sache, dass die Feuerwehr über deutlich mehr Personal verfügt als alle anderen Organisationen. Daher wird es wohl auch niemand übel nehmen wenn wir hier weiter von einem Feuerwehr-Forum sprechen.

Dieses einst als regionales Feuerwehr-Forum geborene Fachportal hat sich heute längst über die Kreisgrenze des cuxhavener Bereiches einen Namen als Feuerwehr-Forum gemacht, welches nicht zuletzt durch die Themenvielfalt für Einsatzkräfte im gesamten Bundesgebiet von Interesse ist.

Da Einsatzkräfte manchmal Dinge und Situationen zu besprechen haben, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind, gibt es in diesem Feuerwehr-Forum einen BOS-Bereich. Hierzu haben nur Personen eine Leseberechtigung, welche sich dem Admin gegenüber per Dienstausweis oder vergleichbarem Dokument als im Landkreis Cuxhaven tätige Einsatzkraft identifiziert haben.

Für den Rettungsdienst gibt es einen weiteren internen Bereich. Hier haben nur Mitglieder des Rettungsdienstes Zugriff und (obwohl wir ein Feuerwehr-Forum sind) von der Feuerwehr nur Führungskräfte.

Zahnräder und Zahnrad | Signalruf