Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 1.078 mal aufgerufen
 Quasselecke
Funki ( Gast )
Beiträge:

16.03.2006 09:59
#1 RE: Entscheidungsfrage: Eiszapfen drohen zu fallen Antworten
Hallo Heinz,
gibt es auch eine bestimmte Höhe bei den Bordsteinen?
In unserer Nachbarschaft wurden Bordsteine gesetzt wo sich bereits viele Autofahrer die Reifen und Felgen kaputt gefahren haben weil die halt so hoch sind. Auch ich hatte einen Schaden von 600 Euro im Winter weil mir ein LKW entgegen kam . Damit ich den nich ramme musste ich gegen den Bordstein ausweichen und mein Reifen und Felge musste dran glauben. Den Reifen und die Felge habe ich selber bezahlen müssen. Auch ein Polizist fuhr dagegen und schlitzte beide Reifen auf was daraus geworden ist weiß ich nicht. Deshalb würde mich mal interessieren wie hoch solch ein Bordstein sein darf. Danke für deine Bemühungen
Gruß Funki

Heinz Offline

Wetterexperte

Beiträge: 1.610

16.03.2006 11:37
#2 RE: Entscheidungsfrage: Eiszapfen drohen zu fallen Antworten
Hallo Funki,

das hängt sehr stark von der Art der Strasse und der Anordnung der Rinne ab. Besteht die Rinne aus Pflastersteinen oder aus Gussasphalt? Wurde ein Hochbordstein, ein Tiefbordstein, ein Rundbordstein oder ein Flachbordstein verwendet? Es gibt auch Unterschiede ob ein Naturstein nach DIN 482 oder ein Betonbordstein nach DIN 483 verwendet wurden.

Da siehst du Funki, die ganze Sache ist nicht so einfach. So etwas muss man sich vor Ort angucken.

Um dir ein wenig weiterzuhelfen haben Hochbordsteine meistens eine Regelhöhe von 250 bis 300 mm. Die Hälfte ist davon eingebaut. Der Höhenunterschied zwischen Rinne und Bürgersteig beträgt in der Regel 150 mm + - 5 mm.

Die Anlauffläche bei modernen Hochbordsteinen, also da wo du mit dem Rad rangekommen bist, beträgt wie oben geschrieben 150 mm mit einer Abweichung von plus minus 5 mm. So die DIN Norm 482 und 483.

Jetzt kannst du nachmessen gehen. Wenn die Anlauffäche höher ist kannst du dich beschweren gehen und sagen das diese nicht der DIN Norm entspricht und deswegen dein Fahrzeug beschädigt wurde.

Da du ja geschrieben hast das neue Bordsteine gesetzt wurden muss es sich meistens um moderne Hochbordsteine handeln für die diese DIN Normen gelten.

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Viele Grüsse

HEINZ

Funki ( Gast )
Beiträge:

16.03.2006 14:22
#3 RE: Entscheidungsfrage: Eiszapfen drohen zu fallen Antworten

Ja Heinz
herzlichen Dank. Damit hast Du mir sehr weiter geholfen.
Gruß Funki

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

16.03.2006 15:30
#4 Höhe von Bordsteinen Antworten

Weil es in demanderen Thread nicht so passte habe ich es rausgelöst und hier zu einem eigene Thema gemacht.
So findet ma es leichter wieder.

Gruß
Blaulicht

Blaulicht




Der Admin stellt manche Fragen nur zur Belebung der Diskussion.

Funki ( Gast )
Beiträge:

16.03.2006 19:18
#5 RE: Höhe von Bordsteinen Antworten

Ja Blaulicht das ist Okey so. Danke

 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org