Unsere Empfehlungen: Interessantes im Web
 Registrierte Mitglieder können schreiben und mehr Beiträge lesen - Klicken Sie hier um sich kostenlos bei Blaulicht-Cuxhaven zu registrieren.

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Übersicht Suche login online Links Impressum
Gäste können sich hier registrieren
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 2.038 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
Umfrage: Ist das ein wichtiges Thema für euch,oder eher nicht?
Bisher wurden 20 Stimmen zur Umfrage "Ist das ein wichtiges Thema für euch,oder eher nicht?" abgegeben.
 AntwortenAbgegebene StimmenGrafische Auswertung
1. Ja, das hört sich gut an.Ich würde wohl kommen! 17
85%
2. Nein, das ist nichts für mich! 3
15%
3. Ich hätte andere Wünsche und führ die als Antwort aus! 0
0%
Sie haben nicht die benötigten Rechte um an der Umfrage teilzunehmen.
20 Mitglieder haben an der Abstimmung teilgenommen.
 Termine und Bekanntmachungen
Seiten 1 | 2
Tinkerbell ( Gast )
Beiträge:

30.10.2006 12:58
Fortbildung Evakuierung in Heimen und Krankenhäusern antworten
Hallo an FF,RD,Bereitschaften,Pflegeheimen!

Ist Eure Evakuierungsstrategie lückenlos?
Ich möchte Euch eine Art der Evakuierung vorstellen. Mit dieser Art braucht man nur eine Person um eine Person zu retten.
Treffen kann uns das alle mal, da es in fast jedem Ort ein Heim oder Krankenhaus gibt.Viele merken leider erst dann wenn es zu spät ist, das ihr System Fehler hat und Menschen Schaden oder Tod erleiden müssen.
Ich möchte Euch ein System vorstellen mit dem man großen Schaden bewahren kann. Theoretisch wird dieses vorgestellt und danach geübt. Es ist sehr einfach in der Handhabung und nicht teuer in der Anschaffung!Die Dauer des Vortrages dauert ca. 45 minuten, danach wird geübt!Dauer unbekannt! :-)
Der Termin wird wahrscheinlich Ende Januar sein. Genaueres gebe ich zeitig bekannt!
Es ist durchaus auch möglich die gleiche Fortbildung in einem anderen Ort zu wiederholen. Die erste Veranstaltung wird in Hemmoor stattfinden.Im Vorwege stell ich eine Umfrage um zu schauen, ob sich der Aufwand lohnt und mit wievielen Personen ich rechnen könnte!
Gruß Tinkerbell

Tinkerbell ( Gast )
Beiträge:

30.10.2006 15:13
#2 RE: Fortbildung Evakuierung in Heimen und Krankenhäusern antworten

Fragt auch mal in den Heimen und so nach....
Gruß Tinkerbell

Funki ( Gast )
Beiträge:

31.10.2006 15:47
#3 RE: Fortbildung Evakuierung in Heimen und Krankenhäusern antworten

Ich mag gar nicht daran denken, wenn der Tag X hier im Hemmoorer Bererich eintreten sollte und es heißt Feuer im Altenheim.
Egal welches ich glaube da gebe es überall arge Probleme bei einer Evakuierung. Deshalb würde ich diese Fortbildung für sehr gut finden.
Hoffe das auch andere Kameraden hieran reges interesse zeigen. Kommt wohl noch wenn sich das Wetter beruhigt hat oder?
Gruß
Funki

Tinkerbell ( Gast )
Beiträge:

02.11.2006 11:40
#4 RE: Fortbildung Evakuierung in Heimen und Krankenhäusern antworten

Hallo!

Das dies ein nicht unbdingt gewolltes Thema ist, werde ich es nicht stattfinden lassen.Ich werde bei gelegenheit ein neues anbieten.




Gruß Tinkerbell

Heidi ( gelöscht )
Beiträge:

02.11.2006 12:04
#5 RE: Fortbildung Evakuierung in Heimen und Krankenhäusern antworten

Es ist sehr schade ich habe einen Bekannten, der in einem solchen Heim arbeitet und der hat dort mal nachgefragt wie es denn da so wäre wenn es mal Not täte zu evakuieren. Er konnte nicht mal von der Heimleitung eine vernünftige Antwort bekommen weil man sich dort noch nie darüber Gedanken gemacht hat. Schade eigentlich das die Resonanz hier gleich NUll ist. Man sollte vielleicht nochmal darüber nachdenken.
Denn so etwa finde ich ist doch ehrlich gesagt sehr wichtig !

Tinkerbell ( Gast )
Beiträge:

03.11.2006 14:27
#6 RE: Fortbildung Evakuierung in Heimen und Krankenhäusern antworten

Hallo Blaulicht!

du kannst dieses Thema abschließen!
Gruß Tinkerbell

Funki ( Gast )
Beiträge:

03.11.2006 15:04
#7 RE: Fortbildung Evakuierung in Heimen und Krankenhäusern antworten

OOH wie schaaaddeee
Gruß
Funki

Rettungsbengel ( Gast )
Beiträge:

04.11.2006 21:04
#8 RE: Fortbildung Evakuierung in Heimen und Krankenhäusern antworten

@ Tinkerbell
gerne würde ich mal an so einer Fortbildung von Euch teilnehmen.
Mich würde mal interessieren ob es hier auf dem "Lande" besser funktioniert
als in der Stadt.
Bei uns gab es viele Pannen und wenig Nachbesprechung....
Ich könnte mir vorstellen das es hier gena anders herum ist.....

Danke Ralf
Das ist meine Meinung zu dieser Sache.

Tinkerbell ( Gast )
Beiträge:

05.11.2006 16:12
#9 RE: Fortbildung Evakuierung in Heimen und Krankenhäusern antworten

Das Thema ist für mich vorläufig beendet!Ich werde bei gelegenheit etwas anderes anbieten.Dennoch würde hier auch sehr viel verkehrt laufen. Logisch, weil nie geübt und kaum zu schaffen. Von allen Seiten her.


Gruß Tinkerbell

klopfer Offline

Moderator


Beiträge: 1.138

09.11.2006 08:09
#10 RE: Fortbildung Evakuierung in Heimen und Krankenhäusern antworten

Moin,
warte doch noch ein paar Tage ab, bislang ist die Abstimmung doch recht positiv verlaufen. Ich habe das Thema gerade erst entdeckt, da ich (und vermutlich auch andere) bei den Terminen seltener reinsehe, als bei aktiver Feuerwehr z.B. Nach drei Tagen ist es etwas früh die Aktion zu stoppen, finde ich, vergleiche dazu auch den Thread über hohe Häuser, der nach anfänglichen Startschwierigkeiten nun richtig in Fahrt kommt.

Carl Philipp Wrede
-alles meine Meinung-

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org


Kleinkläranlagen | Hundeführerschein | Dominosteine zum Bau einer Ratterbahn | Kohlsuppe | Förderverein gründen

Feuerwehr-Forum

Blaulicht-Cuxhaven.de ist kein Feuerwehr-Forum wie jedes andere.
Ursprünglich war dieses Forum als regionales Feuerwehr-Forum für Angehörige von Feuerwehren im Landkreis Cuxhaven gedacht.
Schnell weitete sich der Mitgliederstamm auf Angehörige von Polizei, Rettungsdiensten und anderen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) aus. Es liegt in der Natur der Sache, dass die Feuerwehr über deutlich mehr Personal verfügt als alle anderen Organisationen. Daher wird es wohl auch niemand übel nehmen wenn wir hier weiter von einem Feuerwehr-Forum sprechen.

Dieses einst als regionales Feuerwehr-Forum geborene Fachportal hat sich heute längst über die Kreisgrenze des cuxhavener Bereiches einen Namen als Feuerwehr-Forum gemacht, welches nicht zuletzt durch die Themenvielfalt für Einsatzkräfte im gesamten Bundesgebiet von Interesse ist.

Da Einsatzkräfte manchmal Dinge und Situationen zu besprechen haben, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind, gibt es in diesem Feuerwehr-Forum einen BOS-Bereich. Hierzu haben nur Personen eine Leseberechtigung, welche sich dem Admin gegenüber per Dienstausweis oder vergleichbarem Dokument als im Landkreis Cuxhaven tätige Einsatzkraft identifiziert haben.

Für den Rettungsdienst gibt es einen weiteren internen Bereich. Hier haben nur Mitglieder des Rettungsdienstes Zugriff und (obwohl wir ein Feuerwehr-Forum sind) von der Feuerwehr nur Führungskräfte.

Zahnräder und Zahnrad | Signalruf