Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 695 mal aufgerufen
 Quasselecke
Funki02 ( Gast )
Beiträge:

17.02.2007 18:14
Fit durch den Karneval Antworten

In Antwort auf:
So kommen Sie fit durch den Karneval 17. Februar 2007

Beugen Sie schmerzenden Füßen und Heiserkeit vor – Essen vor dem Trinken hält den "Kater" fern

Von Constanze Link


Singen, lachen, tanzen und vielleicht zwischendurch ein Glas Bier oder Sekt: Das alles gehört zum Karneval dazu. Wir geben Tipps, wie Sie die Feier bis zum Ende genießen können.

Wenn Sie fürchten, dass die Prinzessinnen-Schuhe drücken oder Ihre Füße in den Clown-Latschen vom Warten auf den Karnevalsumzug schmerzen, sollten Sie ihre Füße mit Hirschtalg schützen, empfiehlt Jens-Peter Kloppenburg, Apotheker aus Goslar. "Für Blasen an den Füßen gibt es spezielle Blasenpflaster: Sie helfen, dass die wunde Haut schneller heilt", sagt er.

Wenn Sie durch lautes Singen heiser sind, helfen schleimbildende Pastillen, zum Beispiel mit Isländischem Moos, rät Kloppenburg weiter. Und wenn der Hals entzündet und rau ist: "Schal um, viel und regelmäßig lauwarme Getränke trinken. Eventuell sollten Sie sich gute Halsschmerztabletten empfehlen lassen."

Für einige Erwachsene geht der Tag nach der Karnevalsfeier oft mit Kopfschmerzen und einem flauen Gefühl im Magen einher. Damit die Beschwerden nicht allzu schlimm werden, rät Johannes Benedde von der Lukas-Werk-Suchthilfe Braunschweig: "Essen Sie bevor Sie trinken: Nahrung verlangsamt die rasche Alkoholaufnahme. Und setzen Sie vor der Feier eine Getränkebegrenzung fest, und halten Sie sich daran."

Außerdem hilft es laut Benedde, die Feier mit einem alkoholfreien Getränk zu beginnen. So löschen Sie den Durst – auch zwischendurch. Eine Entwässerung des Körpers werde damit verhindert, auch das vermindere die negativen Effekte am folgenden Tag.

"Vermeiden Sie es, Runden zu trinken. Es kann das Trinken beschleunigen, wenn man sich auf das Konsumtempo anderer einlässt. Und Sie sollten Ihren Rückweg von der Feier vorher planen. Überlassen Sie es nicht dem Zufall, wie Sie nach Hause kommen", sagt Benedde.

"Gegen den Kater hilft reichlich Mineralwasser und ein ordentliches Frühstück. Denn salzige und saure Speisen füllen den ausgebeuteten Mineralstoff-Haushalt wieder auf", erklärt Kloppenburg. Außerdem helfen viel Bewegung und frische Luft.

Bevor Sie sich am Morgen nach der Feier ans Steuer Ihres Autos setzen, sollten Sie laut Kloppenburg möglichen Restalkohol nicht außer Acht lassen. "In einer Stunde werden zwischen 0,1 und 0,2 Promille abgebaut", gibt er zu bedenken.

http://www.newsclick.de/index.jsp/menuid...3/artid/6420316

Gruß
Funki02

Käthe Offline

kennt einen der was kann

Beiträge: 36

17.02.2007 20:42
#2 RE: Fit durch den Karneval Antworten

Die tips sind ja geil!!
Aber ich glaube die sind schon weit und breit bekannt!!
Also ich werde heute richtig einen drauf machen!!!

Funki02 ( Gast )
Beiträge:

18.02.2007 00:18
#3 RE: Fit durch den Karneval Antworten

Ja das fand ich auch. Hauptsache du hälst dich an den letzten Tip!!
Helau und Allaaaff

Gruß
Funki02

Käthe Offline

kennt einen der was kann

Beiträge: 36

18.02.2007 03:47
#4 RE: Fit durch den Karneval Antworten

Naja ich sage mal so!! bin jetzt zuhause schlafe 5stunden und dann gehe ich mit einer freundin frühstücken!!
also denke ich mal das es mir nachher gut gehen wird!!
und es hat heute richtig spaß gemacht!! so viele bekannte!!

 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org