Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 1.169 mal aufgerufen
 Quasselecke
S.O.S. Offline




Beiträge: 522

18.09.2007 16:05
Führerschein verlängern (C,CE) Antworten

Hallo Leute.

Hat von euch schon jemand Erfahrung mit dem verlängern von Führerschein der Klasse C,CE ?

Ich muss ihn jetzt verlängern und habe folgen dinge schon fertig vorliegen.

1. Ärztliche Untersuchung
2. Augenärztliche Untersuchung
3. Passbild

Was soll man noch haben und vor alle dem wo hin soll ich den Teuren kram schicken? Führerscheinstelle LK CUX?
Des weiteren, wie soll ich das Versenden? Mit Einschreiben oder normal per Post. Weil die Untersuchungen ziemlich teuer sind, möchte ich schon gern wissen wie es laufen soll.

Zumal der Führerschein (Scheckkarte) selber ja auch noch 48,?? € kostet.

__________________
Gruß S.O.S.

diech Offline



Beiträge: 884

18.09.2007 16:19
#2 RE: Führerschein verlängern (C,CE) Antworten

Hallo!

Habe meinen vor gut drei Jahren? verlängert.
Zuschicken geht glaube ich nicht,du mußt unterschreiben!!!
Denk an deinen Perso,ansonsten hast du glaube ich alles.
Das ganze ist im Cux.Kreishaus(Fel-Gebäude).Führerscheinzulasungsstelle?
Mit 48eu kommst du nicht weit,das ist teurer(86eu????????).

Hoffe ich konnte etwas helfen.

Gruß diech

malfred Offline




Beiträge: 317

18.09.2007 16:52
#3 RE: Führerschein verlängern (C,CE) Antworten
Moin S.O.S,

Voraussetzungen für die Verlängerung:


Die Klasse darf nicht länger als zwei Jahre abgelaufen sein!
Antrag auf Verlängerung einer Fahrerlaubnis mit den notwendigen Unterschriften (erhälst Du dort)
Augenärztliche Untersuchung (nicht älter als zwei Jahre)
Ärztliche Untersuchung (nicht älter als ein Jahr)
Gültiger Personalausweis oder Pass mit einer Meldebescheinigung* (nicht älter als 3 Monate)
1 Passfoto aus neuerer Zeit
Derzeitiger Kartenführerschein
Gebührenvorschuss in Höhe von 42,60 Euro
Die persönliche Antragstellung ist notwendig.

* Die Meldebescheinigung ist erhältlich bei der für den Wohnort zuständigen Samtgemeinde, Gemeinde oder Stadt


mit diesen oben genannten Unterlagen begibst Du dich in das Landkreis-Gebäude(dort, wo auch die FEL ist) zum Zimmer 41 oder 42 und dort wirst Du geholfen.


Lesen gefährdet die Dummheit

S.O.S. Offline




Beiträge: 522

18.09.2007 17:53
#4 RE: Führerschein verlängern (C,CE) Antworten

Jo, besten dank euch beiden. Dann werd ich mal sehen wann ich zum Amt komme.

Aber was heißt Gebührenvorschuss? Muss ich irgendwann noch was nachzahlen?

__________________
Gruß S.O.S.

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

18.09.2007 17:57
#5 RE: Führerschein verlängern (C,CE) Antworten
Das Amtsdeutsch bedeutet vermutlich lediglich, dass Du zahlen musst bevor Du die Leistung erhalten hast.

Blaulicht

Poli Offline

Moderator



Beiträge: 3.290

18.09.2007 18:05
#6 RE: Führerschein verlängern (C,CE) Antworten

Blaulicht,

das ist genau richtig!

Auf den enstprechenden Formularen findet man bei Verwaltungsbehörden oftmals den Vermerk:

Mit der Bearbeitung wird erst begonnen, wenn der Gebührenvorschuss entrichtet ist!

Also erst zahlen, dann Leistung!

Poli
___________________________________________
Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden,
aber sie schießen damit.
(Gerhard Uhlenbruck, *1915)


DerAssistent Offline



Beiträge: 317

22.09.2007 09:54
#7 RE: Führerschein verlängern (C,CE) Antworten

Richtig! Wenn Du ihn beantragst, mußt Du gleich zur Zahlstelle des Landkreises und bezahlen (Bar oder Kartenzahlung). Mit dem Beleg mußt Du dann wieder zur Führerscheinstelle und ihn vorzeigen.

Nepi112 Offline

Leitstelle-schönen-Dienst-Wünscher(in)

Beiträge: 17

07.10.2007 19:21
#8 RE: Führerschein verlängern (C,CE) Antworten

Tag Zusammen.
Bin jetzt auch dran meinen CE Schein zu verlängern.
Weiß jemand ob der Landkreis sich an den kosten beteiligt? Gebühren oder Arzt?
Ich habe den CE Schein mit der Ausbildung zusammen gemacht. Nun brauch ich ihn eigendlich nicht mehr, hab mich beruflich in andere Richtung orientiert.
Wenn ich noch LKW´s über 7,5 Tonnen fahre dann die der FFW.
Wäre schön wenn da mir jemand mal seine Erfahrung mitteilen würde.

Grüß Jonas
Wenn du denkst es piept nicht mehr, kommt irgendwo ein Einsatz her.

Poli Offline

Moderator



Beiträge: 3.290

07.10.2007 19:39
#9 RE: Führerschein verlängern (C,CE) Antworten

@Nepi112:

Dass solltest Du mit Deiner Gemeinde (Träger der Feurwehr) besprechen. Villeicht übernehmen die die Kosten analog zu den Kosten für die AGT-Überprüfung!

MfG

Poli
___________________________________________
Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden,
aber sie schießen damit.
(Gerhard Uhlenbruck, *1915)


klopfer Offline

Moderator


Beiträge: 1.138

07.10.2007 21:48
#10 RE: Führerschein verlängern (C,CE) Antworten

Moin,
wenn der Führerschein nur für die Feuerwehr genutzt wird, also nicht beruflich und man auch keinen LKW als Privatwagen fährt, müssen die Kosten nach NBrandSchG und NDS Gemeindeordnung übernommen werden.
NBrandSchG § 12 Entschädigungsansprüche
(1) Für den Anspruch der Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren auf Ersatz von Auslagen und für die Gewährung von Aufwandsentschädigungen gelten die Vorschriften der Niedersächsischen Gemeindeordnung oder der Niedersächsischen Landkreisordnung für ehrenamtlich Tätige, soweit dieses Gesetz keine davon abweichende Regelung trifft.

NGO § 29 Auslagenersatz und Aufwandsentschädigung
(1) 1 Wer ehrenamtlich tätig ist, hat Anspruch auf Ersatz seiner Auslagen, einschließlich der Aufwendungen für eine Kinderbetreuung und seines Verdienstausfalls; durch Satzung sind diese Ansprüche auf Höchstbeträge zu begrenzen.

Carl Philipp Wrede
-alles meine Meinung-

 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org