Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 362 mal aufgerufen
 Quasselecke
Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

25.02.2008 11:43
Weniger Verkehrstote Antworten

Die Zahl der Verkehrstoten ist im vergangenen Jahr erstmal unter 5000 gesunken. 4970 Menschen kamen auf Deutschlands Straßen ums Leben. Das sind 2,4 Prozent weniger als 2006. Damit hat die Zahl der Todesopfer den niedrigsten Wert seit Beginn der Statistik im Jahr 1953 erreicht, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit.

Auf die Einwohnerzahl bezogen starben im vergangenen Jahr 60 Menschen je eine Millionen Einwohner. Die Polizei registrierte insgesamt 2,3 Millionen Unfälle für 2007, 2,7 Prozent mehr als im Jahr zuvor.
Die Zahl der Verletzten ist dabei um 2,2 Prozent auf insgesamt 431.500 gestiegen.

Quelle: n-tv
Vollständiger Artikel

Blaulicht



Jahrelang ist man der Beste. Jahrelang steht man Tag und Nacht für seine Mitmenschen gerade. Jahrelang wird einem seine Arbeit gelobt. Aber wehe du kehrst ihnen den Rücken zu. Dann treten sie dir in den A....
- Am besten sind die Kameraden die nie kommen.Die können keine Fehler machen. Zumindestens kann man denen nie in den A.... treten.
(Zitat eines Ex-OrtsBrandmeisters im LK Cux)

diech Offline



Beiträge: 884

25.02.2008 11:58
#2 RE: Weniger Verkehrstote Antworten

Hallo!

Das ist doch was positives!

Das es weniger Tote aber mehr Verletzte gibt liegt wohl auch daran das Autos immer sicherer werden!

Gruß diech

S.O.S. Offline




Beiträge: 522

26.02.2008 15:27
#3 RE: Weniger Verkehrstote Antworten
Auch wenn die Zahlen gut Klingen, aber meiner Meinung noch viel zu hoch.
Am Wochenende habe ich das auch im Radio gehört, aber dort haben sie gesagt, das die Zahlen in Niedersachsen, Hamburg und noch ein Bundesland gestiegen sind, Bundesweit gesunken.

Suche noch mal die Quelle raus.

Edit: Hier der Text
Zunahme der Verkehrstoten in Niedersachsen und Hamburg

In Niedersachsen und Hamburg nahm die Zahl der Verkehrstoten im Jahr 2007 zu. In der Hansestadt starben zwei Personen mehr als im Vorjahr, was einem Zuwachs von 7,1 Prozent entsprach. Hamburg nimmt mit 17 Toten pro eine Million Einwohner bundesweit den vorletzten Rang vor Berlin ein. In Niedersachsen wurden 648 Tote auf den Straßen registriert - eine Zunahme um 28 gegenüber 2006. Die Quote stieg um 4,5 Prozent.

Quelle: NDR.de ( http://www1.ndr.de/nachrichten/verkehrstote6.html )

__________________
Gruß S.O.S.

-- Rechtschreibfehler sind absichtlich eingefügt und dienen zur Belustigung des Lesers ---

Paul Panzer Offline



Beiträge: 1.171

26.02.2008 15:37
#4 RE: Weniger Verkehrstote Antworten

Mein persönlicher Eindruck ist auch der das die Zahlen zumindest bei uns gestiegen sind.

Wir haben ja auch einen, makaber gesagt, "bodycount" geführt.


Das Probelm denke ich an der Geschichte ist, das die Autos immer sicherer werden und die Leute das auch noch überschätzen!



es scheint als sei man Sklave derer, die für einen da sein sollten, da man Exekutive dieser ist

 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org