Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.161 mal aufgerufen
 Quasselecke
Seiten 1 | 2
Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

02.06.2008 17:44
#11 RE: Streik der Milcherzeuger Antworten

Ich persönlich denke, dass Ald* & Co das Machtspiel nicht mitmachen und sich die Milch von anderwo, ggf. im Ausland holen werden.

Bin sehr gespannt.

Meine persönliche Meinung zu diesem Thema ist sehr gespalten.

Einerseits bin ich bereit für Milch den doppelten Preis zu zahlen wie heute, denn im Verhältnis zu anderen Konsumgütern ist Milch ein sehr kleiner Teil des auszugebenden Geldes. Der Verbraucher wird es nicht sehr spüren und die Erzeuger sind zufrieden.

Andererseits funktioniert Marktwirtschaft nunmal auf dem Prinzip Angebot und Nachfrage. So wird nunmal eine Preis bestimmt. Und ein Landwirt ist für mich heutzutage eben ein Unternehmer mit allen Risiken.

Blaulicht



Jahrelang ist man der Beste. Jahrelang steht man Tag und Nacht für seine Mitmenschen gerade. Jahrelang wird einem seine Arbeit gelobt. Aber wehe du kehrst ihnen den Rücken zu. Dann treten sie dir in den A....
- Am besten sind die Kameraden die nie kommen.Die können keine Fehler machen. Zumindestens kann man denen nie in den A.... treten.
(Zitat eines Ex-OrtsBrandmeisters im LK Cux)

firefighter Offline



Beiträge: 333

02.06.2008 21:12
#12 RE: Streik der Milcherzeuger Antworten

Moin
hier der Link zu einem Beitrag aus der NZ von morgen:
http://www.nordsee-zeitung.de/CMSartikel...&oldID=420&path=

Gruß ff

S.O.S. Offline




Beiträge: 522

03.06.2008 14:42
#13 RE: Streik der Milcherzeuger Antworten

Moin moin.

War heute Beruflich in Zeven unterwegs.
Vor der Molkerei und in den Nebenstraßen war die Hölle los. Musste zum Kunde der in der Nebenstraße wohnte und dort hin zu kommen war eine Qual. Ich schätze mal 20-25 Traktoren mit und ohne Gespann waren dort und haben Gestreikt. Habe ein kleines Handyvideo gedreht. Mal sehen ob ich hoch geladen bekomme.

Ich selber bin für die Milchpreiserhöhung. Unser Milchkonsum ist relativ gering im Haus und deswegen macht es nichts auch 40 Cent pro Liter zu bezahlen.
Viel schlimmer ist es mit dem Sprit (Benzin/Diesel), den brauchen wir TÄGLICH und das ist viel zu teuer.

__________________
Gruß S.O.S.

-- Rechtschreibfehler sind absichtlich eingefügt und dienen zur Belustigung des Lesers ---

Paul Panzer Offline



Beiträge: 1.171

04.06.2008 21:09
#14 RE: Streik der Milcherzeuger Antworten



es scheint als sei man Sklave derer, die für einen da sein sollten, da man Exekutive dieser ist

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org