Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 264 mal aufgerufen
 Dienstgestaltung
klopfer Offline

Moderator


Beiträge: 1.138

18.10.2008 16:53
erste Hilfe in Übungen einbauen Antworten

Moin,
ich habe gestern beim Dienst eine gute Idee gesehen, die Euch hier schnell präsentieren möchte.
Um bei der Rettung eines Dummies die erste Hilfe nicht zu kurz kommen zu lassen, wurden mit Kabelbindern Fotos von Verletzungen in Plastikhüllen am Dummi befestigt. Am Arm war so eine Schnittverletzung markiert und mit für die Übung bereitgelegtem Verbandmaterial konnte die Erstversorgung geübt werden. Vorstellbar ist auch einen kurzen Bodycheck einzubauen, wenn die Verletzung unter einer alten Jacke o.ä. versteckt ist.

Carl Philipp Wrede
-alles meine Meinung-

Baerrin Offline



Beiträge: 77

18.10.2008 19:03
#2 RE: erste Hilfe in Übungen einbauen Antworten

das ist ja nicht so realistisch warum nimmt man keine Mimen die die Verlätzungen mimen ist realistischa

malfred Offline




Beiträge: 317

19.10.2008 11:27
#3 RE: erste Hilfe in Übungen einbauen Antworten
Zitat von klopfer
Moin,
ich habe gestern beim Dienst eine gute Idee gesehen, die Euch hier schnell präsentieren möchte.
Um bei der Rettung eines Dummies die erste Hilfe nicht zu kurz kommen zu lassen, wurden mit Kabelbindern Fotos von Verletzungen in Plastikhüllen am Dummi befestigt. Am Arm war so eine Schnittverletzung markiert und mit für die Übung bereitgelegtem Verbandmaterial konnte die Erstversorgung geübt werden. Vorstellbar ist auch einen kurzen Bodycheck einzubauen, wenn die Verletzung unter einer alten Jacke o.ä. versteckt ist.

Um die Antwort von Baerrin auf den Punkt zu bringen:
Es gibt hier in Cux; in Hadeln und in Stade Gruppen der "Realistischen Notfall-Darstellung(auch Realistische Unfall-Darstellung = RUD genannt), die solche Aufgaben bei Übungen der FF und auch des Havarie-Kommandos übernommen haben.
Wie die Bezeichnung schon ausdrückt, sind es keine Puppen, sondern Darsteller, die auch mal schreien, bewustlos werden, nach ihrer Mami rufen oder unter Schock durch die Gegend oder zurück ins brennede Gebäude rennen.
Wer bei der Übung im Wesertunnel dabei war, weiß in etwa wovon ich spreche.


Lesen gefährdet die Dummheit

firefighter Offline



Beiträge: 333

19.10.2008 12:10
#4 RE: erste Hilfe in Übungen einbauen Antworten

Moin

ich war bei einer Übung im Wesertunnel dabei und auch auf dem Flugplatz in Nordholz habe ich die RUD gesehen. Die machen einen tollen Job.

Für eine kleine Übung im Rahmen eines normalen Dienstes ist dies jedoch etwas zu aufwändig. Ich denke da ist der Vorschlag von Klopfer eine gute, weil schnell und einfach umzusetzende, Idee.

Gruß ff

klopfer Offline

Moderator


Beiträge: 1.138

19.10.2008 16:02
#5 RE: erste Hilfe in Übungen einbauen Antworten

Moin,
genau so wie firefighter es schrieb, war es gemeint. Wenn die RUD zu jedem Dienst mit praktischer Übung im Landkreis käme, um Unfallopfer zu schminken oder auch zu mimen, wäre diese Gruppe völlig überlastet.
Dummys sind recht verbreitet und können auch einfach selbst hergestellt werden. In vielen Übungen sind sie eingebunden um den Realismus zu erhöhen und dabei kann man sie noch etwas aufpeppen indem Verletzungen einfach simuliert werden.
Wer mit Schminke und Personal realistischer simulieren kann, soll es in jedem Falle tun, der Rest kann sich behelfen, um nicht die Rettung nicht mit Erreichen der Rauchgrenze und (theoretischer) Übergabe an den Rettungsdienst zu beenden.

Carl Philipp Wrede
-alles meine Meinung-

Mini Offline



Beiträge: 2.387

19.10.2008 16:02
#6 RE: erste Hilfe in Übungen einbauen Antworten
Moin moin,

wir machen das schon seit Jahren so, dass wir versuchen entsprechende Aufgaben mit in die Übungen einzuarbeiten.

Auf den unteren Bilder ist zum Beispiel zu erkennen wie bei einem "Verletzten" die Vitalfunktionen kontrolliert werden.
Und um dem noch eines oben drauf zu setzen, simulieren wir auch Kreislaufstillstände. Dies funktioniert natürlich nahezu perfekt mit dem Dummy.

[c]Feuerwehr Dorum
Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 027.jpg  030.jpg 
«« Funkübung
 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org