Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 678 mal aufgerufen
 Forum des THW Cuxhaven
RDC 97-08-11 Offline

real OrgL 1 / 1 im Landkreis Cuxhaven

Beiträge: 404

23.03.2009 07:14
Routineübung Ölschaden 14.03.2009 antworten

Am Samstag, den 14.03.2009, stand für die Helfer des Ortsverbandes Cuxhaven eine Routineübung des NLWKN auf dem Dienstplan. Das Übungsszenario wies folgende Lage auf:
„Winddrift und Flut drücken einen Schwerölteppich in den Uferbereich der Elbe bei Abbenfleth und verunreinigen den dortigen Strand sowie das Deckwerk.“
Nach erfolgter Lagebesprechung begann der eigentliche Übungsteil. Es wurde zunächst ein Dekontaminationspunkt errichtet, durch den alle Helfer und sonstigen Funktioner Zutritt zum „Schadensort“ erhielten.
Schwerpunkte sollten die manuelle Strand- sowie die Deckwerksreinigung sein. Die Helfer wurden den jeweiligen Aufgaben zugeteilt und nahmen zügig die Arbeiten auf. Entsprechend der unterschiedlichen Gegebenheiten der beiden Einsatzorte wurde verschiedene Gerätschaften eingesetzt.
Der „verschmutzte“ Sand des Elbstrandes wurde mittels Schaufeln und Eimer in die zuvor bereitgestellte Absetzmulde des Hägglundfahrzeuges entsorgt. Am Deckwerk der Bützflether Süderelbe kamen hingegen der neue Hochdruckreiniger sowie der Ölmop zum Einsatz.
Während der Übung wurde durch OV Bremen-Süd die Absicherung der Einsatzkräfte von der Wasserseite her gestellt. Ebenso wurde kurzzeitig das MzAb in die direkte Übungsphase eingebunden um die Umlenkrollen des Ölmop im Gewässer zu positionieren. Wieder hat dieses gezeigt, das im Bereich der Ölschadensbekämpfung der Einsatz von Booten zwingend erforderlich ist.
Die Verpflegung der Übungsteilnehmer wurde durch den OV Cuxhaven zu aller Zufriedenheit gestellt.

Bilder auf der Homepage http://www.thw-cuxhaven.de

 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org