Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 3.396 mal aufgerufen
 Quasselecke
Paul Panzer Offline



Beiträge: 1.171

19.06.2009 11:47
Mögliche Vorführungen bei Tag der offenen Tür Antworten

Moin!
Wir wollen demnächst einen Tag der Offenen Tür für die Beerster machen; im Rahmen der Mitgliederwerbung.

Habt ihr vielleicht Ideen welche Vorführungen man so machen könnte, in die man ggf auch die möglichen neuen Mitglieder einbaut?




muss man erst alles weg rationalisieren bis man merkt, dass es ohne nicht geht??

"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit; aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
Albert Einstein

Teelichtlöscher Offline




Beiträge: 419

19.06.2009 14:05
#2 RE: Mögliche Vorführungen bei Tag der offenen Tür Antworten

- Spraydosenexplosion *Und das in ihrem Badezimmer*
- Airbag- Explosion
- Wärmebildkamera (Zelt mit Nebel und wen suchen gehen ;o)
- Rauchmelder im Zelt (so sicher sind die Teile)
- Feuer löschen lassen.... Jeder darf mal
- Kleine Gefahrgutübung (grade für die Beester, oder)
- Gasexplosion (So klein und schon so laut)
- Staubexplosion
- Flashoverbox

Auto:

- So leicht löschen sie einen brennenden Tankstutzen *und wiederlegt die Ausoexplosionsmythen Hollywoods*
- Personenrettung aus PKW
- So lange braucht das Feuer, bis es vom Motorraum in den Innenraum gelangt *Zeit zum Retten*


Um nur zu nennen, was mit im ersten Augenblick einfällt.

Gruß,

ein Teelichtlöscher

----------------------------------------------------------------
Ehrgeiz ist die letzte Zuflucht der Versager. (Oscar Wilde)

eelser Offline

Pressewart FW SG Hemmoor (real)




Beiträge: 1.838

19.06.2009 16:18
#3 RE: Mögliche Vorführungen bei Tag der offenen Tür Antworten

Sehr eindrucksvoll, sind Beflammungsversuche zum Thema Dämmstoffe wie z.B.
auf unserer Webseite zu finden.

Einfache Übungen ähnlich wie bei einem Wettkampf z.B. C-Rohr verlegen lassen und dann Löschen.
Motto jeder darf mal wobei ein Fw-Kamerad dem Laien zur Seite stehen muss.

________________________________________________
Es wäre schön, wenn die Menschen sich so benehmen würden, als seien wir alle aufeinander angewiesen.

Teelichtlöscher Offline




Beiträge: 419

22.06.2009 08:21
#4 RE: Mögliche Vorführungen bei Tag der offenen Tür Antworten

Also, ein bisschen mehr Resonanz hätte man hier schon erwarten können, oder?

----------------------------------------------------------------
Ehrgeiz ist die letzte Zuflucht der Versager. (Oscar Wilde)

Friedrich Offline

Administrator

Beiträge: 3.963

22.06.2009 08:36
#5 RE: Mögliche Vorführungen bei Tag der offenen Tür Antworten

Hmmm, also ich finde brennende PKW ehrlich gesagt nicht so berauschend um neue Mitglieder zu werben - das kennt man genug aus dem TV!

Meiner Meinung nach müsste viel Personal für die Betreuung der Zuschauer eingesetzt werden. Betreuung nicht, weil schlimme Bilder zu sehen sind sondern um einem unbeteiligten davon zu überzeugen, das Feuerwehr eine tolle Sache ist, das es Spaß macht Nachts aufzustehen und Einsätze abzuarbeiten. Gute Stimmung und Kameradschaft in der Wehr muss an den Passanten weitergegeben werden.

Die Vorführungen sind alle nicht schlecht, aber wie gesagt, würde mich als Passant nicht binden.

______________
Gruß Friedrich






"Niveau ist keine Handcreme!"

klopfer Offline

Moderator


Beiträge: 1.138

23.06.2009 11:19
#6 RE: Mögliche Vorführungen bei Tag der offenen Tür Antworten

Moin,
es gibt ja verschiedene Motivationen bei Tagen der offenen Tür. Brandschutzaufklärung geht sehr gut mit den genannten Rauchzelt und Rauchmeldervorführungen, Fettexplosionen etc. Mitgliederwerbung eher weniger. Präsentiert Euch mit sovielen Kameraden wie möglich, so dass jeder Interessent möglichst auf einen Bekannten, Kollegen, Vereinsfreund aus einem anderen Verein o.ä. treffen kann. Steht nicht in Gruppen zusammen und klönt über das letzte Feuer, sondern sprecht gezielt mögliche Neue an. Stellt Mitmachangebote für die Kinder und während ein Kamerad die Kinder betreut spricht ein anderer (möglichst auch Familienmensch) die Eltern an. Wenn ihr präsentieren wollt was die Feuerwehr alles macht, zeigt die Gerätschaften und erklärt persönlich wofür die sind. Wer sieht wie die Feuerwehr ein Auto zerschneidet während er eine Bratwurst isst, denkt hauptsächlich "das dauert ganz schön lange". Wer den Spreizer anfasst und evtl. damit vorsichtig eine Coladose, anhebt ohne sie zu zerdellen, ist eher von der Technik fasziniert und im Gespräch von der Vielseitigkeit der Feuerwehr zu überzeugen. Bietet Bratwürste und Kuchen an, wenn ihr Vormittags anfangt vermisst auch keiner das Bier (am späten Nachmittag darf es auch gerne Bier sein). Die Leute sollen sich wohlfühlen, und nicht verängstigt oder übermäßig belehrt nach Hause gehen. Wer Eintritt tut dies nur, wenn ihm die Leute und der Rahmen sympathisch vorkommen und er nicht vermutet als Neuer alleingelassen zu werden. Der Eindruck muß beim ersten Kennenlernen vermittelt werden.

Carl Philipp Wrede
-alles meine Meinung-

eelser Offline

Pressewart FW SG Hemmoor (real)




Beiträge: 1.838

23.06.2009 12:58
#7 RE: Mögliche Vorführungen bei Tag der offenen Tür Antworten

Zwei von vielen Fundstellen.

http://www.feuerwehr-lage.de/HTML/Aktivi...en/Werbung.html
http://www.feuerwehr-badsegeberg.de/guest.php

wenn man sich nach der klassischer Werbung richtet geht es um

A ttraction // Aufmerksamkeit erregen (Aktionen wie viele der vorgeschlagenen )
I nterest // Interesse erzeugen (Gelegenheit zum anschliessenden Gespräch bieten / Informationen)
D esire // Wunsch / Bedürfnis wecken (Zusammengehörigkeitsgefühl erzeugen, hier kann eine
Art VIP-Bereich eingerichtet werden in dem Menschen die mehr wissen wollen mit einem
Kameraden am Tisch sitzen und reden.)
A ction // Handlungmöglichkeit anbieten / Handlung hervorrufen (Anufnahmeanträge, oder Terminvereinbarung
zum "Probedienst" als Einladung usw.)

Es stimmt zu technisch darf es nicht werden.

Wichtige erscheint mir besonders, dass auch Feuerwehrfrauen - besser
gesagt die Frauen von Feuerwehrleuten und ggF deren Kinder als solche
erkennbar gut vertreten sind.
Man muss die Menschen dort abholen wo sie stehen, dass heißt, ein Gespräch
von Ehefrau zu Ehefrau mit dem Tenor, dass die Dienstbelastung garnicht
so groß ist und man tolle Leute kennengelernt habe, dass der Mann sich
sehr wohl fühlt usw usw.

"Mein Papa ist bei der Feuerwehr.. " z.B. als T-Shirt.
Wichtig, wie schon gesagt, keine "Feuerwehrtrauben" bilden, geht offen und
freundlich auf die Leute zu.
Und es sollten schon ziemlich viele anwesend sein, die aber alle eine
definierte Aufgabe bekommen (s. Feuerwehrtraube).

Argumente zusammentragen und rüberbringen.:
Vorbeugender Brandschutz erlernen auch für eine selbst wichtig.
Handeln lernen
Erste Hilfe-Lehrgänge regelmässig.
Sinnvolle Freiezitbeschäftigung.
ggF eine griffige Formel das man auf einmal 30 neue Frueunde bekomme...

Und... Kommunalpolitiker gewinnen, die eine/einen aus den Reihen der Feuerwehr
vor dem Publikum ehren.



________________________________________________
Es wäre schön, wenn die Menschen sich so benehmen würden, als seien wir alle aufeinander angewiesen.

Teelichtlöscher Offline




Beiträge: 419

23.06.2009 16:52
#8 RE: Mögliche Vorführungen bei Tag der offenen Tür Antworten

Ich schließe mich den Aussagen vollkommen an. Man muss auf die Menschen zugehen und keine Grüppchen bilden.

Was die Übungen / Vorführungen angeht (auch wenn es viele Dinge gibt die wichtig sind) sehe ich das eben so, dass die Leute meistens wissen, was kommt.
Fettexplosionen sind ja schön und gut, aber eben bei JEDER Feuerwehr zu sehen. Meiner Ansicht nach muss da mal etwas Inovation rein. Ein Pott heißes Fett und ´n Teelöffel Wasser drauf (Achtug Sarkasmus), dass kennen die Leute zur Genüge *Gähn*.

Ebenso "PKW- Rettung"... Viele Feuerwehren machen es leider nur so, wie es kommt. Somit ist die Folge eben "dauert das lange".
Vorher das Fahrzeug präparieren. Den Zuschauern zeigen, dass auch schnell geht (und damit seine eigene Wehr presentieren).

Hört sich erstmal nicht schön an, aber ihr macht WERBUNG...!!! Die VIZIR- Kugel (TV- Werbung) konnte auch keine Flecken aus 3 Metern entfernung aus der Kleidung "saugen". Aber es sah nunmal gut aus.

Also, Übungen aufpeppen und auch mal Gegensätze zeigen. Das Beispiel mit der Coladose im Spreizer finde ich klasse! Werde ich bei uns definitiv mal mit einbauen... Solche Gedanken sind riiichtig gut.

----------------------------------------------------------------
Ehrgeiz ist die letzte Zuflucht der Versager. (Oscar Wilde)

Paul Panzer Offline



Beiträge: 1.171

25.06.2009 10:10
#9 RE: Mögliche Vorführungen bei Tag der offenen Tür Antworten

Danke schon mal für die Hilfe!
Ich hoffe ich kann einige einbringen.
Mla sehen was aus der Aktion wird!




muss man erst alles weg rationalisieren bis man merkt, dass es ohne nicht geht??

"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit; aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
Albert Einstein

 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org