Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 515 mal aufgerufen
 
einsatzrelevante Wetterwarnungen
Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

10.07.2010 10:47
Unwettergefahr am 10. und 11. Juli Antworten

Zitat von Deutscher Wetterdienst
ACHTUNG! Dies ist eine Vorwarninformation!

WARNLAGEBERICHT für Niedersachsen und Bremen

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst

am Sonnabend, 10.07.2010, 09:05 Uhr

Schwül-heiß und im Tagesverlauf von Westen her teils schwere GEWITTER

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE für die nächsten 24 Stunden bis Sonntag, 11.07.2010, 09:05 Uhr

Zwischen einem Tief bei Norwegen und einem Hoch über dem östlichen Polen wird weiterhin heiße und zunehmend feuchte Luft nach Niedersachsen und Bremen geführt.

GEWITTER: Am Nachmittag bilden sich vor allem im westlichen Niedersachsen verstärkt Quellwolken, die im weiteren Verlauf kräftige GEWITTER bringen. Dabei können STARKREGEN mit Mengen um 30 Liter pro Quadratmeter, HAGEL und STURMBÖEN auftreten. In der Nacht dauert die GEWITTERTÄTIGKEIT weiter an.


Zitat von Unwetterzentrale
Am Samstagabend und in der Nacht zum Sonntag könnten im Westen und Nordwesten weiterhin lokal heftige Gewitter

Blaulicht

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

10.07.2010 22:53
#2 RE: Unwettergefahr am 10. und 11. Juli Antworten

Die Wetterfrösche scheinen zwar sicher zu sein, dass es Unwetter geben wird, nicht aber wo diese auftreten.

Zitat von Unwetterzentrale
Der Sonntag ... können sich in der Westhälfte bei schwülheißen 32 bis 36 Grad örtlich heftige Gewitter bilden, die sich ostwärts ausbreiten. Von den Gewittern können Schleswig-Holstein, Niedersachsen, ... erreicht werden. Wie verbreitet die Gewitter auftreten, lässt sich derzeit noch nicht sagen, allerdings können diese zumindest örtlich sehr heftig ausfallen und mit Starkregen, Hagelschlag und schweren Sturmböen einhergehen.



Zitat von Deutscher Wetterdienst
Am Sonntag ist es wechselnd bewölkt. Im Tagesverlauf kommt es zu kräftigen Schauern und Gewittern. Dabei besteht lokal die Gefahr unwetterartiger Entwicklungen mit Starkregen und Hagel.

Blaulicht

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

11.07.2010 06:34
#3 RE: Unwettergefahr am 10. und 11. Juli Antworten

Bei uns ist eben ein normales bis kleineres Gewitter durch. Regen hat es ganz brauchbar gegeben.
Mal sehen ob das alles war oder ob es später wieder losgeht.

Blaulicht

 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org