Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.133 mal aufgerufen
 Quasselecke
Seiten 1 | 2
Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

17.03.2011 18:36
#11 RE: Gefahrenpotential Kernkraftwerke in Deutschland Antworten

Zitat von HaLu
Gut, wenn dann jetzt langsam die AKW nach und nach "abgeschaltet" werden, bzw vom Netz genommen werden, ist ein Teil der Gefahr gebannt. Aber man muss ja auch über den Tellerrand bzw die Grenzen hinaus schauen, wie es zum Beispiel bei unseren Nachbaren in Polen oder Frankreich aussieht. Die sind schließlich fleißig dabei, neue AKW zu planen. Wir versuchen also mal wieder Europa und die Welt zu retten.
Und ich möchte auch Ehrlich sein, ich kaufe meinen Strom lieber aus deutschen AKW als das er aus polnischen hinzugekauft werden muss, weil die grüne Energie den Bedarf nicht decken kann. Zumindest noch nicht! Und... nur wer 100% grünen Strom kauft, der darf auch gegen AKW demonstrieren. Alle anderen beschweren sich in 3 Wochen, dass die KWh 20ct kostet!



Ich persönlich sehe das anders.
Grundsätzlich sollten alle AKW weg - weltweit. Ganz so schnell wird es nicht gehen aber zumindest die Weichen dafür kann man sehr schnell stellen.
Expertenberichten zu Folge würde Strom in Deutschland im schlimmsten Fall 30 Euro je Person und Jahr teurer werden wenn man extrem schnell auf Kernenergie verzichten würde. Mir wäre es das wert.

Und selbst wenn erstmal nur die deutschen AKW abgeschaltet würden, würde ich lieber Strom aus einem polnischen AKW kaufen wenn es dafür in Deutschland keines mehr gäbe. Denn auch wenn es sehr selbstlos klingen mag und ich hoffe, dass es nie wieder irgendwo einen Unfall mit Kernenergie geben wird, im Zweifel ist mir der Unfall in Polen lieber als in Brake oder Brunsbüttel.

Blaulicht

Besuchen Sie Blaulicht.org

Heinz Offline

Wetterexperte

Beiträge: 1.610

17.03.2011 19:47
#12 RE: Gefahrenpotential Kernkraftwerke in Deutschland Antworten

Zitat
Und ich möchte auch Ehrlich sein, ich kaufe meinen Strom lieber aus deutschen AKW als das er aus polnischen hinzugekauft werden muss, weil die grüne Energie den Bedarf nicht decken kann.



Das stimmt nicht mehr. Deutschland hat derzeit ein Überangebot an Strom. Es wird weitaus mehr Strom produziert als verbraucht werden kann. Hauptgrund dafür sind bereits die vielen Onshore- und jetzt auch neu Offshore Windparks. Und dieses Überangebot wird von Jahr zu Jahr steigen.

Das ist teilweise schon so schlimm, dass derzeit die Betreiber aufpassen das die veralteten Stromnetze, insbesondere zwischen West- und Ostdeutschland nicht durchbrennen falls zuviel Strom in die Netze eingespeist wird.

Dann müssen schnellsmöglichst Kraftwerke vom Netz genommen werden. Anonsten kommt es zum BlackOut wegen zuviel Strom im Netz.


Insoferen ist es in Deutschland überhaupt kein Problem 7 Akw oder mehr sofort dauerhaft vom Netz zu nehmen. Dafür müssten selbst keine neuen Kraftwerke gebaut werden, da ein Überangebot vorliegt.


HEINZ

Mini Offline



Beiträge: 2.387

18.03.2011 07:27
#13 RE: Gefahrenpotential Kernkraftwerke in Deutschland Antworten

Ganz so einfach ist es leider nicht!

Gruß
Mini




...eine Spur hinterlasse ich, auf diesem Planeten.



~http://www.feuerwehr-dorum.de~

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

23.03.2011 08:37
#14 RE: Gefahrenpotential Kernkraftwerke in Deutschland Antworten

Ein interessanter Artikel bei Tagesschau-online:
http://blog.tagesschau.de/2011/03/22/wel...ur-deutschland/

Blaulicht

Besuchen Sie Blaulicht.org

Seiten 1 | 2
«« Rettbox
 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org