Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 21 Antworten
und wurde 2.497 mal aufgerufen
 Quasselecke
Seiten 1 | 2 | 3
fire department 112 Offline



Beiträge: 319

13.09.2011 19:39
#11 RE: Gewalt gegenüber Rettungsdienstmitarbeitern Antworten

Nicht nur das ich finde es vorbildlich wie die Feuerwehr gehandelt hat, da es so einen Vorfall das erste mal gegeben hat laut Aussage BF. Da kann man mal sehen das es auch Dienstherren gibt die nicht nur heiße Luft reden sondern sehr schnell handeln und sowas nicht herunterspielen

mfg FD 112


Bundeswehr Feuerwehr Husum im Norden von Deutschland überall auf der Welt

Johannes Offline



Beiträge: 37

11.11.2011 14:24
#12 RE: Gewalt gegenüber Rettungsdienstmitarbeitern Antworten

In Bremen tragen die viele Mitarbeiter der Rettungswachen der

- Feuerwache 1
- St. Josef Stift
- Gröpeling

Schuss- und Stichsicherewesten.

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

02.02.2012 09:59
#13 RE: Gewalt gegenüber Rettungsdienstmitarbeitern Antworten

Im Ersten kam am Dienstag ein Bericht über dieses Thema.

Hier der Link zum Lesen und Gucken:

Wenn Retter sich selbst retten müssen

In dem Bericht geht es nicht nur um Angriffe gegen den Rettungsdienst.
Eine Freiwillige Feuerwehr wurde Sylvester bei einem Einsatz gezielt mit Raketen beschossen. Ein Einsatzfahrzeug wurde dadurch unbrauchbar.

Blaulicht

Wetterstatistik.org

Teelichtlöscher Offline




Beiträge: 419

06.02.2012 19:46
#14 RE: Gewalt gegenüber Rettungsdienstmitarbeitern Antworten

Ich bin zu tiefst geschockt...!!!

Gestern sind beinahe zwei meiner Kollegen durch Angriffe mit Totschlägern und Messern drauf gegangen.
Nur einer List eines Kollegen und dem sofortigen Einschreiten mehrerer Einsatzfahrzeuge der Polizei ist es zu verdanken, dass schlimmeres verhindert wurde.

Die Kollegen wurden zu einer Polizeibekannten Adresse mit dem Stichwort KoPlaWu gerufen. Leider ist auf unserer Leitstelle nichts bekannt gewesen. Als der Fahrer es schaffte die FEL zu informieren und diese wiederum die Polizei verständigte, reichte denen die Adresse. Sofort fuhren alle verfügbaren Einheiten zur EST.

Selbst jetzt beim schreiben jagen Schauer über den Rücken.

Es war einfach einer dieser Einsätze, wie man ihn jeden Tag hat, seit vielen Jahren. Aber dieser Eine..... Das sensibiliert.

----------------------------------------------------------------
Erfahrung ist der Name, den der Mensch seinen Irrtümern gibt. (Oscar Wilde)

hubischraubi Offline



Beiträge: 1.104

06.02.2012 20:42
#15 RE: Gewalt gegenüber Rettungsdienstmitarbeitern Antworten

Hallo,

war das bei uns im Landkreis?

Gruß

hubischraubi
____________________________________________
Mok wat du wult, de Lüd snackt doch !

Teelichtlöscher Offline




Beiträge: 419

06.02.2012 20:46
#16 RE: Gewalt gegenüber Rettungsdienstmitarbeitern Antworten

Nein, Südwestlich von Bremen.

----------------------------------------------------------------
Erfahrung ist der Name, den der Mensch seinen Irrtümern gibt. (Oscar Wilde)

hubischraubi Offline



Beiträge: 1.104

06.02.2012 22:41
#17 RE: Gewalt gegenüber Rettungsdienstmitarbeitern Antworten

Grrrrrr!!!,ich kriege jedesmal nen dicken Hals wenn ich von so etwas höre! Das schlimmste ist die bekommen hinterher nur ein Dududu, machst aber nicht wieder! Wo leben wir hier eigentlich?

Gruß

hubischraubi
____________________________________________
Mok wat du wult, de Lüd snackt doch !

Teelichtlöscher Offline




Beiträge: 419

07.02.2012 06:34
#18 RE: Gewalt gegenüber Rettungsdienstmitarbeitern Antworten

Das auch. Viel schlimmer ist für mich eben, dass es als stinknormaler 08/15 Einsatz rein kam.

DA erhoffe ich mir von der Großleitstelle, dass die Kommunikation zu Polizei besser wird. Dann wird man bei derartig bekannten "Kunden" vielleicht doch vorgewarnt und läuft nicht, im wahrsten Sinne des Wortes, in offene Messer.

----------------------------------------------------------------
Erfahrung ist der Name, den der Mensch seinen Irrtümern gibt. (Oscar Wilde)

gelöschter User ( gelöscht )
Beiträge:

23.09.2012 14:56
#19 RE: Gewalt gegenüber Rettungsdienstmitarbeitern Antworten

Zitat von hubischraubi im Beitrag #10
Hallo,
in Bremerhaven steht der Arbeitgeber zu seinen Miarbeitern, das finde ich sehr vorbildlich!

http://www.nordsee-zeitung.de/region/bre...rid,630036.html

Gruß


Zwischendurch war die Diskussion, dass sich die Kameraüberwachung nicht mit dem Datenschutz vereinbaren lässt. Siehe: http://www.nordsee-zeitung.de/region/bre...rid,686911.html

Später war die Aussage, Kameraüberwachung wäre legitim. Siehe: http://www.nordsee-zeitung.de/region/bre...rid,717976.html

Wer weiß, wie die Situation aktuell aussieht? Sind noch Kameras um die RTW vorhanden?


Gruß

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

04.01.2013 11:10
#20 RE: Gewalt gegenüber Rettungsdienstmitarbeitern Antworten

Das Thema Gewalt gegenüber Feuerwehr und Rettungsdienst in Niedersachsen geht wieder durch die Medien.

Anlass ist ein Angriff auf einen Feuerwehrmann in Lüneburg am Sylvestertag.

Videobericht des NDR

Auch bei uns im Landkreis gab es in der Neujahrsnacht angriffsähnliche Zustände. So wurden beispielsweise Einsatzfahrzeuge gezielt mit Feuerwerk attackiert.

Minister Schünemann fordert nun einen neuen Straftatsbestand "Angriff auf Rettungsdienst und Hilfsorganisationen", um so etwas höher zu bestrafen als bei vergleichbaren Fällen im Zivilbereich.

Blaulicht

Wetterstatistik.org

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org