Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 3.390 mal aufgerufen
 
einsatzrelevante Wetterwarnungen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
diech Offline



Beiträge: 884

05.01.2012 09:51
#41 RE: schwere Sturmlage ab Dienstag Antworten

Hey
Wenn ich die Warnung des DWD jetzt richtig deute ist momentan keine Warnung aktiv sondern erst ab 12Uhr?!?!
Weil hier zieht der Wind jetzt wieder kräftig an!
Warnung vor 9-10Bft wäre schon angebracht!
Mfg

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

05.01.2012 14:54
#42 RE: schwere Sturmlage ab Dienstag Antworten

aktuell geht es windtechnisch ganz schön zur Sache.
Diesmal können wir nicht behaupten, dass der landkreis gut wegkommt. Ich gehe von einigen Schäden und sehr vielen Einsätzen aus.

Die Sturmflutwarnung des BSH lautet für Cuxhaven für das Abendhochwasser um 22.14 lediglich mit +1,50m gewarnt.

Für Hamburg wurde die Warnung auf +2,00m erhöht.

Tatsächlich ist in Cuxhaven die Ebbe komplett ausgeblieben. Normalerweise wäre gleich um 16.26 Uhr Ebbe. Tatsächlich aber steigt das Wasser seit etwa 12.30 Uhr wieder uns wird zum eigentlichen Ebbe-Zeitpunkt vermutlich tatsächlich etwa 50cm über dem mittleren Hochwasser (!) stehen.

Blaulicht

Wetterstatistik.org

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

05.01.2012 15:56
#43 RE: schwere Sturmlage ab Dienstag Antworten

Zitat von Nonstopnews.de, mit freundlicher Genehmigung
Neues Sturmtief „Andrea“ macht Autofahrern in Norddeutschland zu schaffen:
Schwere Sturmböe fegt voll beladenen 40-Tonner von Bundesstraße + Autodieb ohne Führerschein und unter Alkohol verliert bei Sturm und Starkregen auf A27 Kontrolle und fährt Ford Escort zu Schrott
Wagen gehörte offenbar dem Vater seiner Freundin

Datum: Donnerstag, 05. Januar 2012, ca. 03:00 Uhr

Ort: B 71 bei Bremerhaven-Wulstorf + A 27 bei Cuxhaven, Niedersachsen


(et) Das erneute Sturmtief „Andrea“ machte in der Nacht zu Donnerstag vielen Autofahrern in Norddeutschland zu schaffen.

Auf der B 71 bei Bremerhaven-Wulstorf fegte eine schwere Sturmböe sogar einen voll beladenen Sattelzug von der Bundesstraße. Der mit 12 Tonnen Papier beladene LKW kam nach rechts in den völlig aufgeweichten Seitenstreifen und war nicht mehr zu halten. Der 40-Tonner riss mehrere Bäume um und kam schwer zerstört im Graben neben der Fahrbahn zum Stehen. Der Fahrer hatte noch Glück und blieb unverletzt. Für die Bergung des schweren LKW wird die Bundesstraße voraussichtlich den ganzen Vormittag gesperrt bleiben.

Rund 50 Kilometer weiter auf der A27, wenige Kilometer vor der norddeutschen Nordseeküste wurde der Sturm einem unerfahrenen Autodieb zum Verhängnis. Der Mann, der offenbar den Wagen vom Vater seiner Freundin entwendet hatte, keinen Führerschein besitzt und alkoholisiert unterwegs war, verlor bei Sturm und quer auf der Autobahn peitschendem Regen die Kontrolle über den Ford Escort, kam ins Schleudern und drehte sich mehrfach auf der Autobahn. Der PKW wurde bei mehreren Einschlägen in die Leitplanken völlig zerstört. Der alkoholisierte Autodieb wurde festgenommen.

Blaulicht

Wetterstatistik.org

diech Offline



Beiträge: 884

05.01.2012 16:29
#44 RE: schwere Sturmlage ab Dienstag Antworten

Amtliche UNWETTERWARNUNG vor ORKANBÖEN

für den Landkreis Cuxhaven

gültig von: Donnerstag, 05.01.2012 17:15 Uhr

bis: Donnerstag, 05.01.2012 21:00 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst

am: Donnerstag, 05.01.2012 17:15 Uhr

Es treten vereinzelt Orkanböen mit Geschwindigkeiten über 120 km/h (33 m/s, 64 kn, Bft 12) aus West bis Nordwest auf.

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es sind verbreitet schwere Schäden an Gebäuden möglich. Bäume können entwurzelt werden und Dachziegel, Äste oder Gegenstände herabstürzen


--------------------------------------------------------------------------------
Erstellt am: 05.01.12, 17:23 Uhr

Paul Panzer Offline



Beiträge: 1.171

05.01.2012 17:32
#45 RE: schwere Sturmlage ab Dienstag Antworten

DIe HH warnt davor. dass tiefer gelegene Parkflächen überflutet werden könnten und fordert auf diese zu räumen!

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

05.01.2012 18:10
#46 RE: schwere Sturmlage ab Dienstag Antworten

Meine letzte Aktion hier bevor ich zum zweiten mal heute nach HH düse um dort in den Sturmfluteinsatz zu gehen:

Dieses ungewöhnliche Pegelbild muss man für die Nachwelt festhalten.
Hamburg und Cuxhaven haben zur selben Uhrzeit fast einen identischen Pegelstand von knapp 1m über MHW, beide steigend.
Sowas kommt so schnell nicht wieder vor.

Blaulicht

Wetterstatistik.org

Angefügte Bilder:
flutgleich1.JPG   flutgleich2.JPG  
Als Diashow anzeigen
Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

06.01.2012 13:55
#47 RE: schwere Sturmlage ab Dienstag Antworten

In Hamburg wurde ein Pegel von +2,33m über MHW erreicht.
Damit war der dortige Pegel etwa 40 bis 45cm höher als in Cuxhaven. Das ist mehr als gewöhnlich (i.d.R. +25cm mehr als in Cuxhaven).
Die große Elbstraße war für Fahrzeuge unpassierbar. In der Hafencity reichte das Wasser ohne Wellenschlag bis an die Gebäude heran.

Blaulicht

Wetterstatistik.org

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

06.01.2012 20:14
#48 RE: schwere Sturmlage ab Dienstag Antworten

Dann legen wir die aktuelle Warnung noch mal mit in diesen Thread:

Zitat von DWD
Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN

für den Landkreis Cuxhaven

gültig von: Freitag, 06.01.2012 22:00 Uhr

bis: Samstag, 07.01.2012 08:30 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst

am: Freitag, 06.01.2012 21:04 Uhr

Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 70 km/h (8 Bft) aus Südwest bis West auf.

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie auf herabfallende Gegenstände.

DWD / RZ Hamburg

Blaulicht

Wetterstatistik.org

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org