Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 695 mal aufgerufen
 Quasselecke
gelöschter User ( gelöscht )
Beiträge:

28.10.2012 16:59
Social Media Policy Antworten

"Hä?" wird wahrscheinlich die erste Reaktion sein.

Link: http://www.firehouse.com/news/10818879/e...-needed-for-fds

Gibt es in den hier vertretenen Organisationen schon etwas vergleichbares, oder regiert wie so oft die Drohung mit dem Rausschmiss? Dienstanweisungen? Irgendwas?

eelser Offline

Pressewart FW SG Hemmoor (real)




Beiträge: 1.838

28.10.2012 18:30
#2 RE: Social Media Policy Antworten

Das ganze ist in der SG Hemmoor thematisiert. Die Kameraden sollen zunächst zu diesem Thema informiert und belehrt werden. Eine Handlungsanweisung und Richtlinie wie im Beitrag gibt es noch nicht.

________________________________________________
Es wäre schön, wenn die Menschen sich so benehmen würden, als seien wir alle aufeinander angewiesen.

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

28.10.2012 20:04
#3 RE: Social Media Policy Antworten

Davon ausgehend, dass nicht jeder hier Mitlesende englisch kann, wär es nett wenn jemand kurz zusammenfasst, worum es geht.

Blaulicht

Wetterstatistik.org

gelöschter User ( gelöscht )
Beiträge:

28.10.2012 20:11
#4 RE: Social Media Policy Antworten

Jetzt bin ich wieder der Böse und mit meiner Einstellung wieder ganz alleine, aber wer "heutzutage" nicht in der Lage ist, einen Zeitungsartikel auf englisch ohne jegliches Fachchinesisch zu lesen und zu verstehen, der sollte dies als Problem erkennen, und was daran machen, und den Inhalt nicht vorgekaut bekommen!

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

28.10.2012 20:39
#5 RE: Social Media Policy Antworten

Du, es gibt in Kreisen der Freiwilligen Feuerwehr und Hiorgs sogar Menschen denen es nicht vergönnt war zu lernen, einen Zeitungsartikel auf deutsch lesen zu lernen. Nun werden diese Menschen auch hier nicht lesen, jedoch gibt es hier sicher viele, die deutsch lesen können, nicht aber englisch und dennoch gern wüssten worum es geht. Ich finde es gegenüber diesen Leuten (ich gehe davon aus, dass es mehr als 30% derer die hier mitlesen und ineteressiert sind) unfair, eine Diskussion dahingehend anzustoßen, indem man lediglich einen Link zu einem framdsprachigen Text einstellt.

Wer beispielsweise über 50 ist und auf dem Bau oder in der Landwirtschaft arbeitet und bis heute kein Englisch gelernt hat, braucht das sicher auch nicht mehr. Warum aber soll er hier deswegen von soclh nicht unwichtigen Themen ausgeschlossen werden?

Ich finde da ist es an demjenigen, der diesen Link setzt, auch auf deutsch wenigstens kur zu sagen, worum es geht.

Das ist aber nur meine persönliche Meinung dazu.

Blaulicht

Wetterstatistik.org

gelöschter User ( gelöscht )
Beiträge:

28.10.2012 20:52
#6 RE: Social Media Policy Antworten

Ich lasse das für heute mal unkommentiert, möchte aber noch einen Link zu einem PDF der Feuerwehr Berlin anbringen, wie es aussieht auch sehr aktuell:

http://www.berliner-feuerwehr.de/fileadm...M-Guideline.pdf

 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org