Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 742 mal aufgerufen
 Dienstgestaltung
eelser Offline

Pressewart FW SG Hemmoor (real)




Beiträge: 1.838

12.04.2017 10:50
Leitern der Feuerwehr Antworten

Immer wieder: 2. Rettungsweg Leitern der Feuerwehr. Die Ordnung im Raum, hat einen hohen Stellenwert, wir haben mit entsprechenden Lagebildern zu rechnen und uns darauf einzustellen. Wir müssen nicht das üben was wir ohnehin beherrschen, sondern das, was uns vor Herausforderungen stellt und belastet.

Zitat von Bericht in in der Nord-West-Zeitung

Menschen springen aus den Fenstern – 13 Verletzte
von Heiner Otto

Dramatische Szenen in Bremerhaven: Rasend schnell hat sich das Feuer in einem Zweifamilienhaus ausgedehnt. Beim Eintreffen der Feuerwehren lagen bereits verletzte Menschen vor dem in Flammen stehenden Haus. Es wurde Großalarm ausgelöst.

BREMERHAVEN Beim Brand eines Mehrfamilienhauses im Bremerhavener Stadtteil Lehe, unweit des dortigen Rotlichtbezirks, sind am Montagabend 13 Menschen verletzt worden, drei von ihnen schwer. Beim Eintreffen der Rettungskräfte spielten sich vor dem Gebäude dramatische Szenen ab. Nach Angaben der Berufsfeuerwehr Bremerhaven waren bereits mehrere Menschen in Panik aus den Fenstern im ersten Stock gesprungen und lagen teilweise verletzt vor dem in Flammen stehenden Gebäude. Bei den drei Schwerverletzten soll es sich laut Feuerwehr um zwei Mädchen und eine Frau handeln. (...)



In diesem Zusammenhang:
https://www.lfs-bw.de/Fachthemen/Einsatz...nfuehrer_A5.pdf

Das in der Unterlage dargestellte ist nicht in Stein gehauen, imho aber sehr gut anwendbar und vor allem ein Anhaltspunkt bei der Ausbildung. Ziel muss sein, dass es für unsere Einsätze eine von allen Einsatzkräften, die sich an der ESt verirren könnten, beherrschte grundsätzliche Arbeitsweise gibt. Niemand kachelt ohne Not in die EST, Anfahrten mit dem Privat-PKW müssen die absolute Ausnahme bleiben, der Aufstellort für Rettungsfahrzeuge und Drehleitern ist frei zu halten (Im Prinzip sind das allerhöchstens zwei B-Längen mehr ;) ) . Der Erkundende sollte darauf gefasst sein Personen sofort betreuen zu können -bevor sich springen uvm. Das gelingt im Einsatzstreß nur dann wenn wir es immer und immer und immer wieder üben. Am Ende eines Dienstes dürfen wir ruhig geschafft und erschöpft sein.
Hier wird häufig gefragt "wie kann ich eine Ausbildung interessanter gestalten?"
Macht eine zweistöckiges Gebäude, eine Person am Fenster, Entstehungsbrand im Treppenraum, erster Rettungsweg dicht, zweiter sind wir und zwei Verletzte liegen auf der Strasse. Das ersteintreffende Fahrzeug hat dann reichlich zu tun..

________________________________________________
Es wäre schön, wenn die Menschen sich so benehmen würden, als seien wir alle aufeinander angewiesen.

 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org