Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 2.513 mal aufgerufen
 Forum des THW Cuxhaven
Herr Kautz ( gelöscht )
Beiträge:

14.09.2005 17:16
Wer bezahlt den THW-Einsatz? antworten
Eine Frage beschäftigt mich, liebe Mitleserinnen und Mitleser!

Entstehen eigentlich Kosten für den Einsatz des THW?

Manchmal kommt es vor, dass ein Einsatzleiter einer Feuerwehr Spezialgerät von private Firmen anfordert. Die Firmen berechnen die Kosten dann dem Träger der Feuerwehr, der diese oft nicht weiterbelasten kann.

Wird nun statt des Privatunternehmens das THW angefordert, berechnet dieses dann seine Kosten ebenfalls dem Träger der Feuerwehr?

Ich bedanke mich für die Antwort.


MfG (hier spart man Zeit)
Herr Kautz (soviel Zeit muß sein)

Actros ( Gast )
Beiträge:

15.09.2005 08:04
#2 RE: Wer bezahlt den THW-Einsatz? antworten

Guten Tag Herr Kautz,

sofern es einen Verursacher für das Ereignis gibt, werden dem die Kosten angelastet. genau wie von der Feuerwehr auch.
Actros

Herr Kautz ( gelöscht )
Beiträge:

16.09.2005 12:09
#3 RE: Wer bezahlt den THW-Einsatz? antworten

Sehr geehrter Herr Actros,

zunächst darf ich mich herzlich für Ihre Antwort bedanken.

In meiner Frage geht es um Kosten, die der Träger der Feuerwehr niemandem weiterbelasten kann, also gibt es keinen Verursacher.

Eine Privatfirma wird es nicht interessieren ob es einen Verursacher gibt oder nicht oder ob es ein Notfall war oder nicht. Es wird einfach eine Rechnung erstellt.

Meine Frage ist, ob das THW auch grudsätzlich den Einsatz berechnet wenn es von der Feuerwehr angefordert wird.

Falls dieses nicht der Fall ist, könnte sich die Feuerwehr im Einzelfall ja überlegen, ob man beispielsweise einen Radlader statt von einem Unternehmen nicht lieber vom THW anfordert.


MfG (hier spart man Zeit)
Herr Kautz (soviel Zeit muß sein)

Actros ( Gast )
Beiträge:

21.09.2005 12:29
#4 RE: Wer bezahlt den THW-Einsatz? antworten

Sehr geehrte Herr Kautz,

genau aus diesem Grunde habe ich mich mal beim THW informiert. Dort sagte man mir, daß es durch aus eine Möglichkeit gibt, auf eine Berechnung zu verzichten. Man könnte doch daraus auch eine Hilfeleistung zur Übung machen... Somit fallen keine Kosten für den Anforderer an.

Bin was das angeht mit dem THW in Cuxhaven in sehr enegen Kontak. Kann man ganz gut gebrauchen die leute. Laß Dir doch mal die Kontakte zur Führung geben. Bei denen ist das der Zugtrupp, so nennt sich das glaube ich. Dort ist der Zugführer sesshaft und nimmt sich gerne den Belangen der Leute an. Oder der Ortsbeauftrage. Sind glaube ich imer Dienstags in Ihrer Unterkunft anzutreffen.

Hoffe, ich konnte Ihnen damit ein wenig helfen. Wie gesagt, ich kann nicht klagen. Sind wriklich sehr nett dort. Und vor allem hilfsbereit.

Gruß
Actros

Herr Kautz ( gelöscht )
Beiträge:

29.09.2005 16:22
#5 RE: Wer bezahlt den THW-Einsatz? antworten

Sehr geehrter Herr Actros,

nochmals danke für Ihre Antworten.

Dennoch interessiert es mich wenig bei welcher Organisation es nett ist oder nicht.

Ich möchte lediglich wissen ob bei einem Einsatz, ohne bekannten Verursacher bei Anforderung durch die Feuerwehr Kosten entstehen - und zwar regulär ohne etwas als Übung zu deklarieren.

Wer kann diese Frage beantworten?


MfG (hier spart man Zeit)
Herr Kautz (soviel Zeit muß sein)

Actros ( Gast )
Beiträge:

29.09.2005 16:29
#6 RE: Wer bezahlt den THW-Einsatz? antworten

Hallo Herr Kautz,

da bin ich leider überfragt. Aber da kann Dir sicherlich der User "Bergung" etwas zu sagen. habe zwar auch schon öfters eine Frage an Ihn gerichtet und keine Antwort bekommen, aber vielleicht haste ja mehr Glück. Bergung ist beim THW tätig.

Gruß
Actros

 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org