Unsere Empfehlungen: Interessantes im Web
 Registrierte Mitglieder können schreiben und mehr Beiträge lesen - Klicken Sie hier um sich kostenlos bei Blaulicht-Cuxhaven zu registrieren.

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Übersicht Suche login online Links Impressum
Gäste können sich hier registrieren
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 2.897 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Forum der Freiwilligen Feuerwehr Dorum
Seiten 1 | 2
james ( Gast )
Beiträge:

12.06.2006 16:07
#11 RE: Gebäude brennt - keiner traut sich anzurufen antworten

Also zu dem thema Passeanten und keine Meldung glaube ich nicht das allein es daran liegt "da wird schon jemand anrufen ,sondern die Sache ,dass wenn zB ein Reifen auf der Autobahn liegt denk der anrufer"da kommt ein Streifenwagen und macht das weg".Hier ist die Gefahr offentsichtlich,bei einem Feuer o.Ä.(auch wenn wie hier offentsichtlich).Denken evtl. viele"was passiert wenn das kein Feuer ist? Dann bezahle ich das !"Und dann kommt natürlich der Faktor:jemand anderes macht das schon,Augen zu und durch..........

Poli Offline

Moderator



Beiträge: 3.290

12.06.2006 16:15
#12 RE: Gebäude brennt - keiner traut sich anzurufen antworten

Hallo james!

Ich glaube nicht, dass es daran liegt. Alleine schon weil auch immer noch bei vielen der Irrglaube vorherscht dass auch sämtliche Polizeieinsätze kostenpflichtig sind. Wie oft muss ich den Satz hören: "Aber wenn Sie jetzt kommen, dann muss ich das doch bezahlen!?"
Viel eher ist es vorstellbar, dass man gerne der eigenen Verantwortung aus dem Wege geht und sie (durch Nichtstun) auf andere abwälzt.

MfG


Poli

james ( Gast )
Beiträge:

12.06.2006 16:35
#13 RE: Gebäude brennt - keiner traut sich anzurufen antworten

Hallo Poli,
Ja genau so denke ich auch ....
ist wohl aus meinem, Beitrag nicht so hervor gegangen

Borstie Offline

organisatorische(r) Leiter(in) "Chaos"


Beiträge: 496

12.06.2006 19:16
#14 RE: Gebäude brennt - keiner traut sich anzurufen antworten

Hallo
Schade das keiner angerufen hat, aber ich selber würde es mir auch ganz gut überlegen ob ich anrufen würde, falls es doch kein feuer ist oder so, nicht das man Ärger bekommt, oder es bezahlen muss (wie ihr schreibt ist es ja falsch).

Aber richtig lustig (entschuligung) das da 2 Frauen in aller Ruhe ersteinmal irgentwelche Urwaldblumen aus den Garten retteten :O)

gruß niclas

kiro Offline



Beiträge: 348

12.06.2006 22:42
#15 RE: Gebäude brennt - keiner traut sich anzurufen antworten

Hallo Borstie wie bist du denn drauf?
Wenn ich das von dir lese hoffe ich bei dir wird es nie brennen.
ich gebe doch lieber einen notruf ab der vieleicht falsch ist,als das irgend jemand zu schaden kommt.Und sollte es ein Fehlalarm sein kann ich wenigstens sagen,ich habe was getan.
Glaube nicht das mir da durch Kosten entstehen.Lieber einmal mehr auf Sicherheit gehen als nachher etwas dummes gemacht zu haben.
Und das mit den Damen finde ich absulut nicht in Ordnung (finde ich nicht lächerlich),
hätten von mir eine Anzeige bekommen wegen unterlassene Hilfeleistung,da durch das Fahrrad ja noch eine Person im Haus war.

Mini-FFD ( Gast )
Beiträge:

13.06.2006 05:31
#16 RE: Gebäude brennt - keiner traut sich anzurufen antworten

Moin moin,

@Borstie:

In Antwort auf:
das da 2 Frauen in aller Ruhe ersteinmal irgentwelche Urwaldblumen aus den Garten retteten

Es waren keine Frauen!

Und nun nochmal zum Notruf. Es wäre ja auch schonmal eine Alternative wenn jemand angehalten hätte und hätte mal etwas genauer geguckt. Vielleicht mal durchs Fenster sehen, oder mal nen Nachbarn rausklingeln.
Es hätte also sehr viele Möglichkeiten gegeben ohne Angst haben zu müssen Kosten zu verursachen. Aber selbst das ist nicht passiert!



Gruß
Mini

Borstie Offline

organisatorische(r) Leiter(in) "Chaos"


Beiträge: 496

13.06.2006 11:26
#17 RE: Gebäude brennt - keiner traut sich anzurufen antworten

Ich weiß ja wie Ihr das meint, aber ein bisschen "änglich" wäre echt schon einen Notruf abzusetzten, falls halt doch nichts ist. Es kommt aber immer auf die Situation drauf an !!!

gruß Niclas

Friedrich Offline

Administrator

Beiträge: 3.963

13.06.2006 12:35
#18 RE: Gebäude brennt - keiner traut sich anzurufen antworten

Hallo Borstie,

In Antwort auf:
falls halt doch nichts ist

ich glaube schon das es vielen Leute so geht. Es wurde aber noch nie jemand bestraft, weil er einmal zu viel angerufen hat. Und wenn man sich unsicher ist, dieses dem Disponenten sagt aber trotzdem die Situation genau schildert, dann liegt es an ihm, ob er alarmiert oder nicht.

Um sicher zu gehen, das man keinen Blödsinn erzählt, kann man dem Disponenten sagen, das man an der EST wartet. Somit ist Unfug ausgeschlossen und man kann den Einsatzkräften evtl. noch helfen!


______________
Gruß Friedrich

lulatsch Offline

organisatorische(r) Leiter(in) "Chaos"


Beiträge: 211

13.06.2006 13:40
#19 RE: Gebäude brennt - keiner traut sich anzurufen antworten
In Antwort auf:
Nach kurzer Zeit war das Gebäude so verraucht, dass der Rauch aus dem Dach quoll.

Wodruch kam der Rauch?
Nebelmaschine? Rauchbombe? ...?
Sah dieser Rauch auch ungefähr so aus, wie der Rauch der bei einem wirklichen Feuer entsteht?
Bei dem Rauch der z.B. bei einer Nebelmaschine (meißt weißer Rauch)entsteht kann man auch mal schnell denken,
dass dort gearbeitet wurde und nur Staub o.ä. aufgewirbelt wurde (man beachte, dass es sich eh um ein Abbruchgebäude gehandelt hat).

Falls die Situation doch klar zu erkennen war, ein klares



Gruss lulatsch
- wer nicht will, der hat schon -

Seiten 1 | 2
«« ELW Dorum
 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org


Kleinkläranlagen | Hundeführerschein | Dominosteine zum Bau einer Ratterbahn | Kohlsuppe | Förderverein gründen

Feuerwehr-Forum

Blaulicht-Cuxhaven.de ist kein Feuerwehr-Forum wie jedes andere.
Ursprünglich war dieses Forum als regionales Feuerwehr-Forum für Angehörige von Feuerwehren im Landkreis Cuxhaven gedacht.
Schnell weitete sich der Mitgliederstamm auf Angehörige von Polizei, Rettungsdiensten und anderen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) aus. Es liegt in der Natur der Sache, dass die Feuerwehr über deutlich mehr Personal verfügt als alle anderen Organisationen. Daher wird es wohl auch niemand übel nehmen wenn wir hier weiter von einem Feuerwehr-Forum sprechen.

Dieses einst als regionales Feuerwehr-Forum geborene Fachportal hat sich heute längst über die Kreisgrenze des cuxhavener Bereiches einen Namen als Feuerwehr-Forum gemacht, welches nicht zuletzt durch die Themenvielfalt für Einsatzkräfte im gesamten Bundesgebiet von Interesse ist.

Da Einsatzkräfte manchmal Dinge und Situationen zu besprechen haben, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind, gibt es in diesem Feuerwehr-Forum einen BOS-Bereich. Hierzu haben nur Personen eine Leseberechtigung, welche sich dem Admin gegenüber per Dienstausweis oder vergleichbarem Dokument als im Landkreis Cuxhaven tätige Einsatzkraft identifiziert haben.

Für den Rettungsdienst gibt es einen weiteren internen Bereich. Hier haben nur Mitglieder des Rettungsdienstes Zugriff und (obwohl wir ein Feuerwehr-Forum sind) von der Feuerwehr nur Führungskräfte.

Zahnräder und Zahnrad | Signalruf