Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 909 mal aufgerufen
 
einsatzrelevante Wetterwarnungen
Mini-FFD ( Gast )
Beiträge:

08.02.2007 09:55
Schneeschieber anspitzen! Antworten


hier die Warnung vom DWD:
Amtliche WARNUNG vor SCHNEEFALL
für den Landkreis Cuxhaven

gültig von: Donnerstag, 08.02.07, 17:00 Uhr
bis: Freitag, 09.02.07, 00:00 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am: Donnerstag, 08.02.07, 09:50 Uhr

Aufkommende, vorübergehend kräftige Schneefälle, Neuschneemengen
um 8 cm möglich.

Zunehmend verbreitet, zum Teil erhebliche Glätte durch Schnee
und Schneematsch.

DWD / RZ Hamburg=


Also 8cm bedeutet für uns hier wohl das reinste Chaos!

Gruß
Mini



...und deshalb wohne ich hier! ;-))

Funki02 ( Gast )
Beiträge:

08.02.2007 10:23
#2 RE: Schneeschieber anspitzen! Antworten
Hallo Mini-FFD
Ich verstehe es irgendwie nicht das man wegen einer solchen Meldung schon wie du es beschreibst in Panik gerät.
Denn es ist doch völlig normal für diese Jahreszeit das es schneit. Und was sind denn 8 cm Schnee. Das ist gar nichts. In Bayern oder im Harz würden die dafürnicht mal die Lippen auseinandermachen um darüber zu reden.
Und deswegen gleich davon zu reden das es zu einem Chaos kommt ? Ich weiß nicht denn das finde ich ja nun auch übertrieben.
Außerdem werden die temperaturen am Wochenende bereits wieder steigen und dann ist der viele Schnee (8cm) bestimmt bald wieder weg getaut.
Nix für ungut aber bei einer solchen Meldung in Panik geraten und von einem Chaos sprechen. Da denke ich haben wir schon anderes erlebt. Wenn ich zurück denke an die Schneekatastrophe die wir vor etlichen Jahren mal hatten. Da konnte man von einem Chaos sprechen abewr bei deiner Meldung nicht

Gruß
Funki02

Funki02 ( Gast )
Beiträge:

08.02.2007 10:37
#3 RE: Schneeschieber anspitzen! Antworten

Hier mal der zur Zeit gültige Wetterbericht der heute morgen ausgegeben wurde.

AKTUELLE WETTERLAGE

Ein Randtief zieht bis heute Mittag zum Ärmelkanal. Seine Fronten lenken aus Südwesten milde und feuchte Atlantikluft heran. Diese Luftmasse verdrängt die an der Westflanke eines russischen Hochdruckgebietes einströmende Kaltluft. Im Bereich dieser Luftmassengrenze kommt es verbreitet zu Schnee, der später aus Südwesten in Regen übergeht. Im Übergangsbereich der unterschiedlichen Luftmassen bildet sich ein intensives Niederschlagsgebiet.

VORHERSAGE

Am Donnerstagmorgen und Vormittag schneit es in Brandenburg und Bayern noch örtlich, doch Warnschwellen werden nicht erreicht. Von Südwesten her breiten sich neue, teils kräftige Schneefälle nordostwärts aus. Dieser Schneefall geht im Südwesten und Westen rasch in Schneeregen und Regen über. Vor allem in den Mittelgebirgen wird es stürmisch, hier sind auch Schneeverwehungen möglich. Nachmittags und abends erwarten wir intensiven Schneefall auf einer Linie Niedersachsen - Sachsen-Anhalt, im Nordosten ist es noch trocken, im Südwesten sind einzelne Regenschauer möglich.
In der Nacht zu Freitag und am Freitag ziehen die Schneefälle weiter nach Nordosten und schwächen sich dabei ab. Im Westen und Süden ziehen die Regenschauer rasch nach Osten ab.

ÜBERSICHT WARNLAGE

SCHNEE
Die Vor- und Akutwarnungen sind meist bis zum Donnerstagabend gültig.

WIND
Die Vor- und Akutwarnungen sind teils bis zum Freitagmorgen gültig.


TREND

Am Wochenende verschärfen sich aller Voraussicht nach die Temperaturgegensätze über Deutschland weiter und bilden eine deutliche Luftmassengrenze aus. Diese scheint aus heutiger Sicht ungefähr entlang der Elbe zu verlaufen, was sich jedoch noch nach Westen oder Osten verschieben kann. Während es im Südwesten dieser Linie bei zeitweisem Regen noch etwas milder wird, fällt im äußersten Nordosten bei kaltem Ostwind voraussichtlich Schnee. Gebietsweise könnten unsere Warnschwellen für Schnee oder Regen erreicht werden.

Andreas Wagner

http://www.unwetterzentrale.de/uwz/lagebericht.html

Gruß
Funki02

Mini-FFD ( Gast )
Beiträge:

08.02.2007 10:49
#4 RE: Schneeschieber anspitzen! Antworten
Hallo Funki,

ersten ist der Ausdruck "Chaos" nicht wirklich ernst gemeint.

Zweitens, wir wohnen nicht im Harz oder gar in Bayern, sondern an der südlichen Nordsee bzw, Weser und Elbe.
Natürlich ist es für die Jahreszeit normal dass wir auch hier Schnee bekommen.
Aber, für das Norddeutsche Volk, dazu kann man uns ja nun zweifelsfrei zählen, bedeutet Wintermonat nicht gleich Winterausrüstung am Fahrzeug. Das wird bei solcher Witterung auch immer wieder deutlich.

Selbstverständlich wird der Schnee auch relativ bald wieder schmelzen. Von einer Schneekatastrope habe ich auch nie gesprochen, geschweige denn einen Vergleich gezogen.

Zum Schluss, ich habe nicht versucht eine Panik zu verbreiten! Das haben die meistens wohl auch verstanden.


Letzlich bin ich aber doch der Meinung, dass 8cm Schnee im Landkreis Cuxhaven zu erheblichen Verkehrsbehinderungen führen wird. -wenn es denn überhaubt 8cm werden.

Gruß
Mini



...und deshalb wohne ich hier! ;-))

Tinkerbell01 ( Gast )
Beiträge:

08.02.2007 11:34
#5 RE: Schneeschieber anspitzen! Antworten

Ich würde mal abwarten und Tee trinken. Dann den Schieber holen wenn hier tatsächlich was liegt. Wir wohnen im magischen Dreieck und es verschont uns eh!

Mini-FFD ( Gast )
Beiträge:

08.02.2007 11:56
#6 RE: Schneeschieber anspitzen! Antworten

Richtig, was anderes wollte ich damit letzlich auch nicht ausdrücken.

In diesem Winter ist es ja aschon was besonderes, wenn es plötzlich mal schneit!

Gruß
Mini



...und deshalb wohne ich hier! ;-))

Mini-FFD ( Gast )
Beiträge:

08.02.2007 14:39
#7 RE: Schneeschieber anspitzen! Antworten

Moin moin,

es ist schier unglaublich!!!

Wenn man sich jetzt mal (um 15:30Uhr) das Regenradar ansieht, kann man deutlich erkennen wie sich das Regen-/Schneegebiet um unseren Landkreis herumschlängelt!!! Es teilt sich förmlich direkt an der südlichen Kreisgrenze!

Gruß
Mini



...und deshalb wohne ich hier! ;-))

Funki02 ( Gast )
Beiträge:

08.02.2007 15:54
#8 RE: Schneeschieber anspitzen! Antworten

Na das ist doch Super denn müssen wir wenigsten nicht fegen oder streuen. Lass das bloß weg hier !!

Gruß
Funki02

Paul Panzer Offline



Beiträge: 1.171

08.02.2007 16:29
#9 RE: Schneeschieber anspitzen! Antworten

wieso nen bischen schnee wär doch mal ganz schöm, sonst sehe das ja so aus als hätten wir nie winter gehabt



Carpe diem

Paul Panzer Offline



Beiträge: 1.171

08.02.2007 21:20
#10 RE: Schneeschieber anspitzen! Antworten

Naja, ich weiß auch nicht warum einige so ne Panik schieben wegen ein wenig Schnee, den wir mal hier haben!
Ich persönlich freue mich darüber und ich fände es auch mal gut, so viel Schnee zu haben wie 78, da ich das leider auf Grund des "noch nicht geboren gewesen seins" nicht miterleben durfte.
Ist sicher mal interessant, wie man da heutzutage drauf reagieren würde.

Ich für meinen Teil würde das sicher ganz gelassen sehen --> Weil ich kann ja eh nichts ändern. Und Panik schieben ist das schlechteste was man machen kann.


In diesem Sinne.....
MFG PP



Carpe diem

 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org