Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 587 mal aufgerufen
 Quasselecke
Eisberg Offline

Tornado-Fotograf


Beiträge: 505

09.10.2007 06:31
Lästige Email`s, Spam etc. Antworten

Moin zusammen,

wer von euch kann mir denn mal sagen wie ich mich vor lästigen Email`s und Spam`s noch besser schützen kann?
Problem ist, ich werde täglich zugemüllt mit lästigen Dingern.
Betrifft aber nur meinen Arbeitsplatz, wo ich nicht einfach meine Adresse ändern kann!
Das ganze geht bei uns über den hauseigenen Server.
Unser Admin sagt das eigentlich alle Vorraussetzungen, also Spamfilter etc. eingebaut und vorhanden sind!

Gruß
Eisberg

Poli Offline

Moderator



Beiträge: 3.290

09.10.2007 07:27
#2 RE: Lästige Email`s, Spam etc. Antworten

Moin Eisberg!

Wenn Euer Admin innerhalb des Firmennetzwerkes alles ausgeschöpft hat, wirst Du kaun noch weitere Möglichkeiten haben, Dich vor Spam´s zu wehren!

Bei mir ist es auf der Dienststelle gleichgelagert. Zur Zeit ist der polizeiliche eMail-Verkehr derartig durch Spam´s beeinträchtigt, dass es beim Versand von Nachrichten zu zeitlichen Verzögerungen von mehr als 24 Stunden kommt. Die Möglichkeit, eMails außerhalb des polizielichen Netzes zu versenden ist zur Zeit gestoppt um die Belastung der Server nicht noch weiter hochzusetzen.

Der Hammer allerdings ist, dass die niedersächsiche IT-Oberbehörde in Hannover die Spam´s noch nicht einmal herausfiltert, sonder jeder User damit belastet wird. Auf entsprechende Nachfrage wurde mir gesagt, dass es seitens des IZN nicht erlaubt sei, eMail zu filtern und es per Gesetz dem Empfänger überlassen werden muss, zu entscheiden, ob er diese oder jene eMail erhalten will oder nicht!

Das bedeutete nach meinem letzten Urlaub für mich, dass von über 400 erhaltenen eMails rund 150 Spam´s waren!

MfG

Poli
___________________________________________
Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden,
aber sie schießen damit.
(Gerhard Uhlenbruck, *1915)


Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

09.10.2007 08:01
#3 RE: Lästige Email`s, Spam etc. Antworten

Zwei Dinge kann man machen

1. Die Mailadresse nirgends im Web auftauchen lassen - schon gar nicht in Foren oder so. Zum Anmelden in Foren usw. sollte man die Adresse nur in seriösen Foren verwenden. Bei uns hier beispielsweise wird die bei der Anmeldung verwendete Emailadresse garantiert nirgends weitergegeben oder veröffentlicht.

Wer aber die Option "öffentliche Email" verwendet und damit absichtlich seine Mailadresse bekannt macht zeigt sie auch oogle & Co und damit auch spambots. Das ist einer der Gründe warum zur Zeit die Mitgliederliste nicht sichtbar ist. Wie gesagt - wer seine Mailadresse bei uns lediglich zur Anmeldung verwendet kann sicher sein, dass von uns keien Verbreitung ausgeht. Bei anderen Anbietern kann ich das natürlich nicht wissen.

Wenn man die Mailadresse im Web auftauchen lassen muss, dann möglichst als Graphik - dabei ist folgendes zu beachten: Wenn die Graphik wiederum ein Link zur Mailadresse ist, dann kann man sich die Graphik gleich sparen - denn auf diesem Weg wird die Mailadresse wieder von Spambots gefunden.

Das alles hilft schonmal ein wenig, nützt aber nichts gegen diejenigen spammer, die ihre Ziel-Mailadressen per Zufall generieren. Mit anderen Worten: Manche Absender generieren Millionen von Buchstaben- und Zeichenkombinationen und mit hoher wahrscheinlichkeit ist auch irgendwann Deine Mailadresse dabei, die Du nirgends hinterlegt hast.

Dagegen hilft dann einigermaßen
2. ein lernfähiger Spamfilter. Beispielsweise beim kostenlosen Email-Programm Mozilla-Thunderbird, was optisch extrem ähnlich ist wie Outlook.
Dort wird Spam "junk" genannt. Man kann dem Programm durch mausklick sagen, dass eine bestimmte Mail junk ist. Das Programm lernt sehr schnell (wie genau weiß ich nicht, vermutlich aber wird es auch vom Hersteller mit Informationen gefüttert) und es werden nach kurzer Zeit schon viele Mails rausgefiltert, die man nicht haben will.

Ich bin damit recht zufrieden - bei mir werden täglich zwischen 15 und 50 Mails auf diesem Weg rausgefiltert.
Man kann einstellen ob diese Mails sofort gelöscht werden sollen oder ob sie lediglich in einen eigenen Ordner verschoben werden sollen und somt noch manuell prüfbar bleiben.

Blaulicht



Jahrelang ist man der Beste. Jahrelang steht man Tag und Nacht für seine Mitmenschen gerade. Jahrelang wird einem seine Arbeit gelobt. Aber wehe du kehrst ihnen den Rücken zu. Dann treten sie dir in den A....
- Am besten sind die Kameraden die nie kommen.Die können keine Fehler machen. Zumindestens kann man denen nie in den A.... treten.
(Zitat eines Ex-OrtsBrandmeisters im LK Cux)

MaBreHem Offline



Beiträge: 22

09.10.2007 08:28
#4 RE: Lästige Email`s, Spam etc. Antworten

Zitat von Poli

Der Hammer allerdings ist, dass die niedersächsiche IT-Oberbehörde in Hannover die Spam´s noch nicht einmal herausfiltert, sonder jeder User damit belastet wird. Auf entsprechende Nachfrage wurde mir gesagt, dass es seitens des IZN nicht erlaubt sei, eMail zu filtern und es per Gesetz dem Empfänger überlassen werden muss, zu entscheiden, ob er diese oder jene eMail erhalten will oder nicht!



Da hat die Behörde wohl sogar recht mit! Bei uns (einem großen weltweit tätigen Versicherungsunternehmen mit rund 2.000 Beschäftigten allein in Deutschland) hatten wir das Problem auch. Das wurde dann so geregelt, daß der Arbeitgeber einen Spam-Filter zur Verfügung stellt, den jeder Mitarbeiter aber für seine eMail-Adresse(n) aktivieren muß. Außerdem hat jeder die Möglichkeit über sog. "Black-and-White"-Listen zusätzlich Absender zu sperren oder als Absender zuzulassen. Zusätzlich werden alle geblockten Mails aus Sicherheitsgründen noch eine bestimmte Zeit auf einem separatem Server gespeichert und dann automatisch gelöscht.

Das Verfahren funktioniert prima. Spam ist hier im Büro (fast) kein Thema mehr.

Für die private eMail-Adressen kann ich mich nur den Tipps von Blaulicht anschließen.


Viele Grüße

MaBreHem

Poli Offline

Moderator



Beiträge: 3.290

09.10.2007 10:21
#5 RE: Lästige Email`s, Spam etc. Antworten
Zitat von MaBreHem

Außerdem hat jeder die Möglichkeit über sog. "Black-and-White"-Listen zusätzlich Absender zu sperren oder als Absender zuzulassen.


Sowas gibt es bei uns auch! Allerdings ist "die Gegenseite" ja auch nicht ganz blöde und ändert von Zeit zu Zeit die Absenderadresse. Und schon schiebt man nach ein paar Diensten Abwesenheit von der Dienststelle wieder 10 Spams in den Ordner!

MfG

Poli
___________________________________________
Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden,
aber sie schießen damit.
(Gerhard Uhlenbruck, *1915)


gelöschter User ( gelöscht )
Beiträge:

09.10.2007 19:39
#6 RE: Lästige Email`s, Spam etc. Antworten
Eisberg Offline

Tornado-Fotograf


Beiträge: 505

29.10.2007 10:53
#7 RE: Lästige Email`s, Spam etc. Antworten

Moin zusammen,

aus`n Urlaub zurück!
Eine Woche 230 Spam`s und dergleichen, wahnsinn!

Gruß
Eisberg

 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org