Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.047 mal aufgerufen
 Quasselecke
Seiten 1 | 2
Paul Panzer Offline



Beiträge: 1.171

11.05.2009 20:42
Emailprovider Antworten

Kennt ihr nen guten Emailprovider?

War Ewigkeiten bei Web.de aber bin nicht mehr zufrieden




muss man erst alles weg rationalisieren bis man merkt, dass es ohne nicht geht??

"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit; aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
Albert Einstein

Philipp-Mark Offline



Beiträge: 35

11.05.2009 20:54
#2 RE: Emailprovider Antworten

Ich könnte googlemail empfehlen. Der Anbieter ist von daher vorteilhaft, dass man etwas mehr als 7 GB Speicherplatz hat und dieser wächst.
Desweiteren hat man dann ein google-Konto und kann dann weitere Dinge wie den Kalender nutzen.
Auch kann man sich mittlerweile einige Dateianhänge direkt ansehen ohne diese vorher herunter zu laden.

Ein Nachteil wäre hier die Daten-Sammel-Leidenschaft von google. Wobei wenn man das Benutzerkonto richtig einstellt, sollte man nicht wirklich angst haben das die zu viel erfahren.

Außerdem ist alles kostenlos und man hat relativ wenig Werbung (nur diese google-Textanzeigen) die (leider) aus den Betreffs (und beim Lesen teilweise aus dem Inhalt?) der Mails erzeugt wird, fällt aber nicht wirklich auf.

Vielleicht ist das etwas für dich.
Ich hoffe ich konnte helfen...

Gruß
Philipp-Mark

_______________
Sie haben einen Beitrag von Philipp-Mark gelesen.


Gruß Philipp-Mark

Poli Offline

Moderator



Beiträge: 3.290

12.05.2009 05:09
#3 RE: Emailprovider Antworten

Moin!

Schau doch mal unter http://www.microsoft.com/germany/aktione...ve/default.mspx ! Ist ebenfalls kostenfrei!

MfG

Poli
___________________________________________
Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden,
aber sie schießen damit.
(Gerhard Uhlenbruck, *1915)


Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

13.05.2009 08:22
#4 RE: Emailprovider Antworten
Eine sehr gute Möglichkeit ist es, seine eigene Domain zu registrieren und dazu etwas Webspace zu nehmen.
Über den Webspace kann man dann zahlreiche Emails einrichten und wenn man will auch noch bloggen und sonstwas machen. Die Domain muss man ja nicht belegen - die Emails funktionieren trotzdem.

Ich empfehle als kostengünstigen Provider Domain-Offensive

Eine .de-Domain kostet dort für ein ganzes Jahr gerade mal 3,- Euro für den Endkunden.
Webspace gibt es bereits für 1,- Eur im Monat.

Umgerechnet kostet Dich dann also Deine Wunschmailadresse wie zum Beispiel vorname@nachname.de im Monat 1,25 Euro.
Dafür sparst Du Dir Probleme mit dem Provider und Werbung.
Außerdem können Deine Freunde und Verwandte auch eine Mailadresse von Dir bekommen.

Blaulicht



Förderverein gründen und führen | Unwetterereignisse

Tippex Offline




Beiträge: 171

13.05.2009 12:20
#5 RE: Emailprovider Antworten

3 Euro mit Mail? Nur mit der Domain kannst ja nix anfangen, außer E-Mails hinschicken, welche dann nicht zugetestellt werden weil kein MX-Record zu einem Mailserver vorhanden ist?

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

13.05.2009 12:33
#6 RE: Emailprovider Antworten
Da hast Du wohl was falsch verstanden.

Warum sollte man mit der Domain nichts anfangen können?Das ist eine ganz normale Domain mit allen erdenklichen Einstellmöglichkeiten. Du kannst auf die Domain legen was Du willst und pop3-Postfächer einrichten (in Verbindung mit dem Webspace).

Ich habe derzeit bei Domainoffensive eine dreistellige Anzahl von Domain und zwei Webspacepakete (als Ottonormalverbraucher braucht man nur eins) und bin sehr zufrieden. Es gibt auch einen guten Telefonsupport zum Normaltarif.

Blaulicht



Förderverein gründen und führen | Unwetterereignisse

Tippex Offline




Beiträge: 171

13.05.2009 12:44
#7 RE: Emailprovider Antworten

Und das pop3 Postfach is auch von domainoffensive oder von nem freemailer via weiterleitung?

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

13.05.2009 14:46
#8 RE: Emailprovider Antworten

kein freemailprovider - sonst wären wir ja wieder beim Ausgangsthema. Es ging doch darum, dass der Threadersteller eben mit dem freemailprovider unzufrieden ist.

Blaulicht



Förderverein gründen und führen | Unwetterereignisse

Tippex Offline




Beiträge: 171

13.05.2009 14:48
#9 RE: Emailprovider Antworten

Peil das gerade nicht

Erklär mal bitte welche einstellungen du noch vornimmst bei der Domain. Sind die E-Mail Postfächer mit dabei bei der Domain?

Poli Offline

Moderator



Beiträge: 3.290

13.05.2009 15:01
#10 RE: Emailprovider Antworten

Zitat von Paul Panzer
Kennt ihr nen guten Emailprovider?

War Ewigkeiten bei Web.de aber bin nicht mehr zufrieden


Oder auch: http://freemail.t-online.de/

MfG

Poli
___________________________________________
Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden,
aber sie schießen damit.
(Gerhard Uhlenbruck, *1915)


Seiten 1 | 2
 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org