Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.068 mal aufgerufen
 Quasselecke
Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

01.02.2012 14:21
Großeinsatz in Neuenkirchen und Bülkau Antworten

Zitat von NEZ, mit freundlicher Genehmigung
Der Feuerschein war schon von Weitem zu sehen und zeigte der Feuerwehr den Weg: Auf einem Obsthof in Neuenkirchen-Brüninghemm brannte es am Mittwochvormittag lichterloh.

Das Feuer war im Wohnhaus des Obsthofs ausgebrochen. Die Bewohner waren zu diesem Zeitpunkt außer Haus. Personen kamen nicht zu Schaden.

Die Feuerwehren aus Neuenkirchen, Ihlienworth, Wanna, Osterbruch, Otterndorf und Nordleda waren im Einsatz; aus Cuxhaven wurde eine Drehleiter angefordert. Die Kreisstraße 15 musste zeitweise gesperrt werden.

Das Wohnhaus brannte völlig aus, nach Angaben der Feuerwehr ist es einsturzgefährdet. Einsatzleiter Hartwig Bergherr von der Ortsfeuerwehr Neuenkirchen schätzt den Schaden auf mindestens 300000 Euro. Die Bewohner sind bei ihren Nachbarn untergekommen.


Artikel mit Fotos und Film auf http://www.nez.de/lokales/news0/feuer-au...lichterloh.html

Im Einsatz war auch der ELW 2 des Landkreises und die DRK-Bereitschaft.

Blaulicht

Wetterstatistik.org

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

01.02.2012 16:52
#2 RE: Großeinsatz in Neuenkirchen Antworten

Inzwischen hat die NEZ das Video wieder von der Seite genommen.

Blaulicht

Wetterstatistik.org

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

01.02.2012 17:10
#3 RE: Großeinsatz in Neuenkirchen Antworten

Zitat von Polizei
--Brand eines Wohnhauses mit angerenzender Lagerhalle (Obsthof)--

In Brüninghemm, 21763 Neuenkirchen, geriet am 01.02.2012, 10:30 Uhr aus bisher unbekannter Ursache das Wohnhaus im Innenbereich in Brand. Durch das Feuer wurde das Wohnhaus fast gänzlich zerstört. Personen wurden durch das Feuer nicht verletzt bzw. befanden sich zum Zeitpunkt der Brandentstehung nicht in den Räumlichkeiten.

Die Löscharbeiten der 80 Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehren Ihlienworth, Schiffdorf, Wanna, Nordleda, Osterbruch, Otterndorf, Neuenkirchen, Cuxhaven dauerten dauerten mehrere Stunden an. Dabei war die Straße Brüninghemm gesperrt.

Die Brandermittlungen wurden vor Ort von der Polizeiinspektion Cuxhaven/Wesermarsch aufgenommen. Der Brandort ist beschlagnahmt.






Wie ich eben erfahren habe, gab es am Nachmittag einen zweiten Großeinsatz bei einem Feuer in Bülkau.

Einige Einsatzkräfte sind direkt von der einen zur nächsten Einsatzstelle gefahren.

Blaulicht

Wetterstatistik.org

eelser Offline

Pressewart FW SG Hemmoor (real)




Beiträge: 1.838

01.02.2012 17:56
#4 RE: Großeinsatz in Neuenkirchen Antworten

________________________________________________
Es wäre schön, wenn die Menschen sich so benehmen würden, als seien wir alle aufeinander angewiesen.

Rettungsmichel Offline



Beiträge: 68

01.02.2012 22:12
#5 RE: Großeinsatz in Neuenkirchen Antworten

Im Einsatz waren die DRK Bereitschaft aus Nordleda, Altenbruch und Hemmoor. Hemmoor war mit dem Einsatzzug dort und hat zur Absicherung der Einsatzkräfte einen RTW besetzt. AUsserdem wurde von Hemmoor aus die Verpflegung mit Kaltgetränken sowie auch Warmgetränken und Würstchen mit Brötchen zubereitet. Nach dem Einsatz in Neuenkirchen wurde der Einsatzzug dann mit RTW und Verpflegungszug in Bülkau eingesetzt.

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

02.02.2012 09:15
#6 RE: Großeinsatz in Neuenkirchen Antworten

Moin Rettungsmichel,

man erzählt sich, dass auch der RTW der DRK-Bereitschaft aus Spaden dort war und zudem noch wesentlich früher als der Hemmoorer Bereitschafts-RTW.
Wenn ja, ergeben sich daraus Fragen:

1. Warum kommen gleich zwei Bereitschafts-RTW? Ist das ab einer gewissen Einsatzgröße automatisch so vorgesehen? Oder war bei jedem Feuer je einer?
2. Warum ist der Spadener RTW bei etwa vergleichbarer Anfahrt und vermuteter gleicher Alarmierungsart deutlich früher an der Est als der aus Hemmoor?

War eigentlich bis zum Eintreffen des Bereitschafts-RTW ein normaler Tagesdienst-RTW vor Ort?

Blaulicht

Wetterstatistik.org

Rettungsmichel Offline



Beiträge: 68

26.02.2012 17:04
#7 RE: Großeinsatz in Neuenkirchen Antworten

das kann ich nicht sagen wie die Alarmierung dort gelaufen ist das ist normalerweise Zuständigkeitsbereich Land Hadeln. Spaden wurde bereits längere Zeit vor Hemmoor alarmiert Warum entzieht sich meiner Kenntnis. Normalerweise reichte dort ein RTW zur Absicherung der Einsatzkräfte. Es ist nicht üblich zwei RTW für ein Feuer bereit zustellen. Wie Hemmoor dort war ist Spaden abgerückt. Ob ein normaler Tagesdienst RTW da war weiss ich nicht ich gehe aber davon aus.
Der Hemmoorer RTW und die Verpflegung ist von Neuenkirchen dann abgerückt, weil sie dort nicht mehr gebraucht wurden und nach Bülkau gefahren.

 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org