Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 1.484 mal aufgerufen
 Quasselecke
Seiten 1 | 2
Teelichtlöscher Offline




Beiträge: 419

17.02.2012 11:53
#11 RE: Smartphones bei der Feuerwehr Antworten

Auf dem ELW erachte ich ein LapTop als die zu bevorzugende Alternative zu einem Handy - Stichwort Bedienbarkeit und Displaygröße.
Anyway.... Auch mit einem Handy kann ich mich dort anfreunden.

Aber bei einem FA (hü) hat ein Handy nichts in den Einsatzsachen zu suchen!

- Gefahr der Beschädigung des Handys
- Ex- Gefahr
- Thermische Überlastung
- Ablenkung im Einsatz
- Irritation anderer Einsatzkräfte
- Störungen des Funkkanals / Gerätes

Mal ganz davon ab, dass ich noch kein Smartphone gesehen habe, dass man mit Einsatzhandschuhen hätte bedienen können. Man müsste also Teile einer PSA ablegen, um es bedienen zu können. Und spätestens da müsste man sich die Frage stellen, wie sinnvoll das sein kann.
Beim VU legt der Gruppenführer die Position der Schnitte fest... Als braucht da auch kein Angreifer ein Handy, da er die Entscheidung selber nicht trifft und an der EST nicht diskutiert wird.

Was der FA außerhalb der Einsätze macht, ist was anderes. Da kann jeder tun und lasen was er möchte. Ich schaue DANN auch gerne mal in die Informationen.

----------------------------------------------------------------
Erfahrung ist der Name, den der Mensch seinen Irrtümern gibt. (Oscar Wilde)

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

17.02.2012 12:39
#12 RE: Smartphones bei der Feuerwehr Antworten

Übrigens sollte man nicht jedem App gleich Glauben schenken dass es kann was es vorgibt.

So war ich gestern überrascht, ein App zu finden, welches angeblich aus dem iPhone eine Wärmebildkamera macht.

Ich konnte es zwar nicht so ganz glauben aber ich habe auch andere Dinge die das iPhone kann bis vor ein paar Wochen nicht glauben können. Also investierte ich das Kleingeld und kaufte die App.

Ergebnis: Es wird ein Bild angezeigt welchem sehr starke Farbtöne zugemischt werden. Mit etwas Fantasie sieht es aus wie das Bild einer Wärmebildkamera. Temperaturunterschiede werden hier aber nicht erkannt. An Betrug grenzender Blödsinn also.

Auszug aus der Beschreibung eines solchen App:
Wollen Sie Ihre Freunde glauben, Sie können die die Temperaturunterschiede:
...
Die Foto- und Video-Bibliothek auf Ihrem iPhone zu bekommen, was Sie gerade erschossen.
Wer am Zug ist, nehmen Sie diese Kamera thermische Wirkung.

Blaulicht

Wetterstatistik.org

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org