Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 1.113 mal aufgerufen
 Quasselecke
Seiten 1 | 2
Rettungsmichel Offline



Beiträge: 68

10.05.2012 12:46
Feuerwehr jagd Verkehrssünder !! Antworten

MERSEBURG/MZ. Sie löschen, retten und blitzen: In Merseburg jagen Feuerwehrmänner der hauptamtlichen Wachbereitschaft auch Verkehrssünder. Im Wechsel mit anderen Mitarbeitern des städtischen Ordnungsamtes sind sie wochentags maximal acht Stunden mit einem mobilen Radargerät im Einsatz. 180 Messstellen hat die Stadt in einem Katalog ausgewiesen. "Für uns hat die Sicherheit im Straßenverkehr Vorrang. Es geht nicht um Abzocke, wie manche vielleicht meinen", sagt Ordnungsamtsleiter Volkmar Bothe. So orientiere man sich in Absprache mit der Polizei an Unfallschwerpunkten oder Schulwegen. 7 124 Autofahrer sahen 2011 den roten Blitz aus dem Heck eines grauen Kombis, mit dem die Kontrolleure seit Jahren in der Stadt unterwegs sind.

Wohl einzigartig im Land

Dass Feuerwehrmänner als städtische Angestellte auch anderswo in Sachsen-Anhalt Raser aufs Korn nehmen, ist im Innenministerium nicht ..............

weiterlesen unter : http://www.mz-web.de/servlet/ContentServ...d=1334258342495

gelöschter User ( gelöscht )
Beiträge:

11.05.2012 01:26
#2 RE: Feuerwehr jagd Verkehrssünder !! Antworten

Genau, warum nicht auch die Feuerwehr im Winter zum Straßen streuen schicken, oder in der Erntezeit die Landstraßen abfegen, Sicherheit im Straßenverkehr hat immerhin Vorrang...

Manchmal kann man gar nicht so viel fressen wie man... Ich lass es.

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

11.05.2012 07:19
#3 RE: Feuerwehr jagd Verkehrssünder !! Antworten

Ich sehe das ein wenig differenzierter als Meister.

Wenn eine Kommune einerseits gezwungen ist, durch hauptamtliche Kräfte den Brandschutz sicherzustellen, andererseits aber knappe Kassen und zugleich schwankungsbedingt die hauptamtlichen Kräfte nicht durchgehend auslasten kann, muss sie sehen wie sie die Leute anderweitig einsetzen kann. Das würde jedes wirtschaftlich denkende Unternehmen so machen.

Wenn man nun ohnehin Personal benötigt, um Geschwindigkeiten zu messen, warum dann nicht jenes Personal einsetzen, welches man ohnehin übrig hat?
Wenn das Einsatzgebiet der Geschwindigkeitsmessung im Bereich des normalen Einsatzgebietes liegt, das Personal die PSA mitführt und das Fahrzeug eine Sondersignalanlage hat, kann sofort zum Einsatz ausgerückt werden ohne Zeitverzögerung. Wenn man Glück hat, ist man sogar schon näher dran am Einsatzort.

Richtig organisiert und durchdacht halte ich dieses Vorgehen für lobenswert innovativ im Rahmen der Wirtschaftlichkeit einer Kommune. Vorraussetzung ist natürlich, dass es eine zumutbare Aufgabe ist, was ich hier für gegeben halte.

Blaulicht

Wetterstatistik.org

Mini Offline



Beiträge: 2.387

11.05.2012 07:54
#4 RE: Feuerwehr jagd Verkehrssünder !! Antworten

Moin,

wir Freiwilligen machen doch im Grunde nichts anderes.

In unserer Gemeinde haben wir zum Beispiel ein Feuerwehrmitglied welches beim Ordnungsamt angestellt ist. In der einsatz- und ausbildungsfreien Zeit macht er also nichts anderes als die Kollegen in dem obrigen Artikel.

Abgesehen davon finde ich die Überschrift des Artikels recht reißerisch.

Gruß
Mini




Achtung, ungebetenes Dutzen wird von mir strafrechtlich verfolgt!(Georg Ahlers)

...eine Spur hinterlasse ich, auf diesem Planeten.



~www.feuerwehr-dorum.de~

gelöschter User ( gelöscht )
Beiträge:

11.05.2012 09:47
#5 RE: Feuerwehr jagd Verkehrssünder !! Antworten

Zitat
Wenn man nun ohnehin Personal benötigt, um Geschwindigkeiten zu messen, warum dann nicht jenes Personal einsetzen, welches man ohnehin übrig hat?



Man hat also Feuerwehrleute übrig? Dann könnte man doch auch gleich den Rotstift ansetzen und die Mannschaft ein wenig ausdünnen...

Zitat
wir Freiwilligen machen doch im Grunde nichts anderes.

In unserer Gemeinde haben wir zum Beispiel ein Feuerwehrmitglied welches beim Ordnungsamt angestellt ist. In der einsatz- und ausbildungsfreien Zeit macht er also nichts anderes als die Kollegen in dem obrigen Artikel.



Da möchte ich dich aber noch einmal bitten diese Aussage zu überdenken. Das sind glaube ich zwei paar Schuhe, und ich denke, als "Freiwilliger" mache ich schon etwas sehr anderes. Ich glaube nicht dass sich irgendein Freiwilliger auf solche Eskapaden einlassen würde...

Mini Offline



Beiträge: 2.387

11.05.2012 10:09
#6 RE: Feuerwehr jagd Verkehrssünder !! Antworten

Ok,
ich erkläre es anders.

Ich gehe einem Beruf nach, völlig egal welcher.
Innerhalb dieses Berufsbildes habe ich gewisse Grundtätigkeiten zu leisten. Sollten diese Grundtätigkeiten derzeit nicht in solcher Masse oder Dringlichkeit vorliegen, dass ich damit meine tägliche Arbeitszeit voll ausschöpfe, so kann mir mein Arbeitgeber zusätzliche Dinge auferlegen. Und dies solange die ursprüngliche Tätigkeit darunter nicht leidet und meine Qualifikationen es hergeben.

Was spricht dagegen?

Gruß
Mini




Achtung, ungebetenes Dutzen wird von mir strafrechtlich verfolgt!(Georg Ahlers)

...eine Spur hinterlasse ich, auf diesem Planeten.



~www.feuerwehr-dorum.de~

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

11.05.2012 10:24
#7 RE: Feuerwehr jagd Verkehrssünder !! Antworten

Zitat von Meister

Man hat also Feuerwehrleute übrig? Dann könnte man doch auch gleich den Rotstift ansetzen und die Mannschaft ein wenig ausdünnen...



Kann man nicht. Denn die Tätigkeit des Feuerwehrmitgliedes bringt es nunmal mit sich, dass man nicht weiß, wann genau man gebraucht wird. In einem Moment hat man lange Weile und binnen Sekunden ist der Großeinsatz da.

Blaulicht

Wetterstatistik.org

Paul Panzer Offline



Beiträge: 1.171

11.05.2012 11:17
#8 RE: Feuerwehr jagd Verkehrssünder !! Antworten

Ach , da muss man als Kommune doch einfach mal Rechnen!

Das eine bringt Geld, das andere kostet Geld! Is doch ganz einfach!
Is doch egal ob das Haus abbrennt oder nicht, trifft ja den Gemeindehaushalt nicht!

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

11.05.2012 11:32
#9 RE: Feuerwehr jagd Verkehrssünder !! Antworten

Zitat von Paul Panzer

Is doch egal ob das Haus abbrennt oder nicht, trifft ja den Gemeindehaushalt nicht!



Die Argumentation verstehe ich nicht.

Es geht hier ja nicht darum, dass die Feuerwehrleute nicht einsatzbereit sind weil sie Geschwindigkeiten messen.
Nein Sie können jederzeit zum Einsatz ausrücken.

Und genau dadurch kann man sich Feuerwehrleute leisten, die man sonst womöglich nicht hätte.

Blaulicht

Wetterstatistik.org

Paul Panzer Offline



Beiträge: 1.171

11.05.2012 12:33
#10 RE: Feuerwehr jagd Verkehrssünder !! Antworten

Wie wird denn gemessen is dann ja die Frage?

Aber vieler Orts is es doch eh Abzocke, das "Blitzen"!
Dennoch verstehe ich aber deine argumentation auch nich, die läuft jadarauf hinaus, dass sich die FW ihren Arbeitsplatz selber finanzieren.

Seiten 1 | 2
«« A380
 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org