Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 210 mal aufgerufen
 Dienstgestaltung
eelser Offline

Pressewart FW SG Hemmoor (real)




Beiträge: 1.838

01.03.2015 12:23
Menschenrettung über Leitern Antworten

Menschenrettung über Leitern ist eine sehr herausfordernde Aufgabe im Einsatz. Zwar vielfach geübt aber da immer mit der nötigen Ruhe, dem erforderlichen Aufstellplatz und "entspannte" Übungsopfern. Ob Drehleiter oder tragbare Leiter - im Falle des Falles sind die Leitern der Feuerwehren die letzte Alternative für Eingeschlossene (Brandgeschädigte aber auch Kameraden [Anleiterbereitschaft)].

Wie sieht die Realität aus? In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Brandschutz ist ein interessanter Artikel zu lesen, bei dem die Ergebnisse beschreiben werden, die bei Versuchen zum Retten über Leitern der Feuerwehr herausgekommen sind. Die Zahlen sind auf der einen Seite ernüchternd, auf der anderen legen sie eine deutlichen Messlatte für unsere Ausbildung.

Daten für die vierteilige Steckleiter

_________|Normalperson____|Behinderte___|Kinder_____|Alte Menschen (Personen/Minute)
1. OG____|__1,29__________|__0,72_______|_0,86______|__1,07
2. OG____|__0,66__________|__0,37_______|_0,44______|__0,55

Rüstzeit für vierteilige Steckleiter

bis 4m (1.OG) 0,58 Minuten
bis max 8m (2.OG) 1,37 Minuten

Der Aufstellplatz der Leiter ist dabei zu berücksichtigen (Kann ich an allen Stellen eine vierteilige Steckleiter in Stellung bringen? - Beherrschen wir das Unterbauen bei engen Verhältnissen?, Was machen wir bei weichen /unebenen Untergründen)??


________________________________________________
Es wäre schön, wenn die Menschen sich so benehmen würden, als seien wir alle aufeinander angewiesen.

VU klemm »»
 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org