Unsere Empfehlungen: Interessantes im Web
 Registrierte Mitglieder können schreiben und mehr Beiträge lesen - Klicken Sie hier um sich kostenlos bei Blaulicht-Cuxhaven zu registrieren.

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Übersicht Suche login online Links Impressum
Gäste können sich hier registrieren
Dieses Thema hat 40 Antworten
und wurde 4.036 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Quasselecke
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Poli Offline

Moderator



Beiträge: 3.290

23.10.2013 12:12
#31 RE: RE:Aus "Tatü-Tata" wird "Yelp" antworten

Zitat von Blaulicht im Beitrag #30
Verstehe ich das richtig, die Autos die hier bei uns in der Gegend im Dienst sind haben das bereits?


Ja, erbaut ist es schon längere Zeit!

Zitat von Blaulicht im Beitrag #30
Wenn ja, wie sind denn die Erfahrungen damit?


Ehliche Antwort? Keinen blassen Schimmer! Mir ist zur Zeit nicht ein Kommentar eines Kollegen bekannt!

Zitat von Blaulicht im Beitrag #30
Ich habe erst kürzlich gesehen, wie ein Fahrzeug angehalten wurde, da sahdas für mich aber herkömmlich aus, weder Rotlicht noch yelp.


Ich behaupte einfach mal, dass es bislang wenig bekannt ist und daher wenig bis gar nicht genutzt wird!


MFG

Poli
___________________________________________
Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden,
aber sie schießen damit.
(Gerhard Uhlenbruck, *1915)

Mini Offline



Beiträge: 2.387

01.11.2013 07:48
#32 RE: RE:Aus "Tatü-Tata" wird "Yelp" antworten

Poli Offline

Moderator



Beiträge: 3.290

01.11.2013 08:28
#33 RE: RE:Aus "Tatü-Tata" wird "Yelp" antworten

Soderle!

Nachdem gestern die Fahrzeuge, bzw. die Anlagen softwaremäßig upgedatet wurden, hat sich auch für mich der Nebel gelichtet.

Die vorher aufgespielte Softwarelösung war seitens der Behörde nicht zugelassen und durfte daher nicht benutzt werden. Daher wurde auch grds. Stillschweigen über das Vorhandensein der Option gehalten.

Die neue Softwarelösung ist zugelassen und voll funktionsfähig. Sie kann lediglich zum Zwecke des Anhaltens genutzt werden. Schaltet mal bei einen Anhaltevorgang das Blaulicht ein, schaltet sich die Option "Yelp" eigenständig ab.

Alarmfahrten mit "Yelp" sind daher ausgeschlossen.

Es sei denn, ein Kollege hat ein Handy, den Ton da drauf und lässt das Ganze über den Außenlautsprecher laufen.

Nicht zulässig, aber irgend wie innovativ!

Poli
___________________________________________
Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden,
aber sie schießen damit.
(Gerhard Uhlenbruck, *1915)

Teelichtlöscher Offline




Beiträge: 419

01.11.2013 14:03
#34 RE: RE:Aus "Tatü-Tata" wird "Yelp" antworten

Das ist dann wie "Lalülala" auf CD...

----------------------------------------------------------------
Erfahrung ist der Name, den der Mensch seinen Irrtümern gibt. (Oscar Wilde)

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

01.11.2013 19:09
#35 RE: RE:Aus "Tatü-Tata" wird "Yelp" antworten





Neue Anhaltesignale (rotes Blinklicht & Signalton YELP) bei der Polizeiinspektion Cuxhaven
Wesermarsch

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Neue Anhaltesignale (rotes Blinklicht & Signalton YELP) bei den Polizeifunkstreifenwagen in der Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch

Das Martinshorn der Polizei mit Blaulicht kennt jeder. Die Verkehrsteilnehmer in der Region werden sich jedoch ab November auch auf zwei "neue" Anhaltesignale der Polizei-(funkstreifenwagen) einstellen müssen, denn eine neue Bundesverordnung erlaubt den Ländern die Einführung u.a. eines zusätzlichen Signal-Tons. Die Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch hat bereits das erste Dutzend ihrer Streifenwagen umgerüstet. Bis alle Funkstreifenwagen in der Inspektion umgerüstet sind, wird es noch einige Zeit dauern, da ältere Modelle nicht mehr umgerüstet werden. Insofern muss man in den Landkreisen Cuxhaven und Wesermarsch neben der neuen Technik auch weiterhin mit den bisherigen Anhaltesignalen der Polizei rechnen.

Durch die Einführung der neuen Anhaltesignale soll sich für die Polizei, aber auch für die anderen Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer eine Verbesserung der Situation rund um die Verkehrskontrollen ergeben. Durch die Umrüstung bzw. Programmierung gibt es zukünftig drei Wege, die Verkehrsteilnehmer anzuhalten. Zunächst erscheint das "STOP Polizei", dann erfolgt das rote Blinklicht (Anhaltesignal) und weiter folgt als Anhaltehorn das YELP.

Das neue Anhaltesignal "YELP!" - Hinweise und Informationen

Anhalten mit "Yelp" - Hinweise für den Verkehrsteilnehmer Die Polizei in Niedersachsen bekommt seit Anfang Oktober 2013 einen zusätzlichen Signalton nach amerikanischem Vorbild in ihren Streifenwagen. Statt "Tatütata" soll "Yelp" künftig die Verkehrsteilnehmer zum Anhalten auffordern. Vielen dürfte dieser Heulton bereits aus amerikanischen Filmen bekannt sein. Möglich macht den Einsatz des "Yelp"-Tons eine Änderung der StVZO.

Polizeidirektor Holger Kliem, Leiter Einsatz der Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch, zur Umrüstung der Polizeifunkstreifenwagen in den beiden Landkreisen Cuxhaven und Wesermarsch: "Das neue Verfahren bietet zwei große Vorteile. Es ist eindeutiger und schafft mehr Sicherheit. Künftig werden alle Verkehrsteilnehmer erheblich einfacher erkennen können, ob sie gemeint sind. Mit Blaulicht und Martinshorn wird signalisiert, dass der Einsatzwagen passieren will. Rotlicht und "Yelp" sind die Aufforderung zum Anhalten."

Ein weiterer Grund für die Umstellung ist der Vorteil, dass die Beamten die Verkehrsteilnehmer, die sie anhalten wollen, nicht mehr überholen müssen. Sich von hinten einem Auto zu nähern, ist für die Kolleginnen und Kollegen im Einsatz wesentlich sicherer.

Künftig gibt es drei, aufeinander aufbauende, Stufen zum Anhalten durch die Polizei:

1. Die rote Leuchtschrift "Stop Polizei"
2. Das rote Blinklicht (Anhaltesignal)
3. Das neue Anhaltehorn ("Yelp")

Wie läuft also künftig das Anhalten in der Praxis ab?

In der ersten Stufe fährt der Streifenwagen hinter dem Auto her, das er anhalten will. Auf der digitalen Anzeigetafel zwischen den Blaulichtern erscheint dann in roter Leuchtschrift und spiegelverkehrt "Stop Polizei". Erfolgt darauf keine Reaktion, stellen die Beamten in der zweiten Stufe zusätzlich ein blinkendes Rotlicht ein. Hält der Verkehrsteilnehmer daraufhin immer noch nicht an, kommt der schrille Signalton "Yelp" zum Einsatz. Wie verhalte ich mich als Fahrzeugführer richtig, wenn ich angehalten werde?

Wenn ich das Anhaltesignal im Rückspiegel sehe und/oder das Yelp höre, fahre ich an den rechten Fahrbahnrand und halte. Das bedeutet nicht, abrupt abzubremsen! Richtig ist es, unter Rücksicht auf den fließenden Verkehr, stetig langsamer zu werden und an einer geeigneten Stelle anzuhalten. Dann möglichst den Motor abstellen, das Fenster öffnen und bei Dunkelheit das Licht im Innenraum anstellen. Dann die Hände auf das Lenkrad legen und auf die Beamten warten. Bitte erst nach Aufforderung im Handschuhfach oder der Handtasche kramen, das erleichtert den Kontrollablauf.



@Mini : Danke für Deinen Link zu diesem Artikel im Original. Ich habe den Link mal gegen den kompletten Text samt Bildern ersetzt.

Blaulicht

Leitstellen-Simulationen: Landkreis CUX, Kreishaus-Version und Landkreis CUX, BHV-Version

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

01.11.2013 19:13
#36 RE: RE:Aus "Tatü-Tata" wird "Yelp" antworten

Zitat von Poli im Beitrag #33
Sie kann lediglich zum Zwecke des Anhaltens genutzt werden. Schaltet mal bei einen Anhaltevorgang das Blaulicht ein, schaltet sich die Option "Yelp" eigenständig ab.

Alarmfahrten mit "Yelp" sind daher ausgeschlossen.


Verstehe nicht so ganz warum.
Man stelle sich vor, ein Autofahrer fährt beispielsweise über rote Ampeln oder achtet wiederholt die Vorfahrt nicht.
Da müsste doch im Rahmen der eigenen Sicherheit udn der sicherheit anderer die Verfolgung mit Blaulicht und Sondersignal aufgenommen werden. Gleichzeitig aber müsste doch Anhaltesignal gegeben werden, oder?

Blaulicht

Leitstellen-Simulationen: Landkreis CUX, Kreishaus-Version und Landkreis CUX, BHV-Version

Poli Offline

Moderator



Beiträge: 3.290

01.11.2013 21:26
#37 RE: RE:Aus "Tatü-Tata" wird "Yelp" antworten

Das ist aber nun mal technisch und erlassmäsig so nicht zulässig!

Dein Gedanke würde, technisch gesehen, das YELP-Signal zusammen mit dem Einsatzhorn ermöglichen. Und da Yelp NUR zum Anhalten gedacht ist, musst Du Deinen Gedanken verwerfen!

Also entweder "Hinterhereile" oder "Anhalten"!

Poli
___________________________________________
Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden,
aber sie schießen damit.
(Gerhard Uhlenbruck, *1915)

Teelichtlöscher Offline




Beiträge: 419

02.11.2013 00:19
#38 RE: RE:Aus "Tatü-Tata" wird "Yelp" antworten

Mal eben...

Wie viele Leute werden wohl die genaue Bedeutung von Stopp mit Doppel-P kennen???

Sieht auf den ersten Blick schon falsch aus

----------------------------------------------------------------
Erfahrung ist der Name, den der Mensch seinen Irrtümern gibt. (Oscar Wilde)

Poli Offline

Moderator



Beiträge: 3.290

02.11.2013 08:03
#39 RE: RE:Aus "Tatü-Tata" wird "Yelp" antworten

Zitat von Teelichtlöscher im Beitrag #38
Mal eben...

Wie viele Leute werden wohl die genaue Bedeutung von Stopp mit Doppel-P kennen???

Sieht auf den ersten Blick schon falsch aus


Tja! Die deutsche Rechtschreibung, gerade nach der letzten Reform, bringt schon die eine oder ander Stilblüte hervor. Aber was falsch aussieht kann durchaus richtig sein.

Siehe auch: Schifffahrt

http://www.duden.de/rechtschreibung/Stopp

Poli
___________________________________________
Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden,
aber sie schießen damit.
(Gerhard Uhlenbruck, *1915)

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

02.11.2013 08:05
#40 RE: RE:Aus "Tatü-Tata" wird "Yelp" antworten

Zitat
Mal eben...

Wie viele Leute werden wohl die genaue Bedeutung von Stopp mit Doppel-P kennen???

Sieht auf den ersten Blick schon falsch aus



Verstehe Deine Frage nicht so ganz denn im Grunde muss die Antwort lauten: "Alle die lesen und schreiben können".

Nur weil uns das englische Wort "Stop" auf einem international identischen Verkehrsschild in englischer Sprache begegnet muss doch die Polizei es nicht auch falsch schreiben. Deutsch ist nunmal "Stopp" richtig siehe Duden.

In Deutschland hat man sich für "Stopp - Polizei" entschieden statt für "Stop - Police". Eine Mischung aus beidem wie etwa "Stop - Polizei" wäre Quatsch.


edit: Poli war schneller.

Blaulicht

Leitstellen-Simulationen: Landkreis CUX, Kreishaus-Version und Landkreis CUX, BHV-Version

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« Best coin
Feuer Belum »»
 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org


Kleinkläranlagen | Hundeführerschein | Dominosteine zum Bau einer Ratterbahn | Kohlsuppe | Förderverein gründen

Feuerwehr-Forum

Blaulicht-Cuxhaven.de ist kein Feuerwehr-Forum wie jedes andere.
Ursprünglich war dieses Forum als regionales Feuerwehr-Forum für Angehörige von Feuerwehren im Landkreis Cuxhaven gedacht.
Schnell weitete sich der Mitgliederstamm auf Angehörige von Polizei, Rettungsdiensten und anderen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) aus. Es liegt in der Natur der Sache, dass die Feuerwehr über deutlich mehr Personal verfügt als alle anderen Organisationen. Daher wird es wohl auch niemand übel nehmen wenn wir hier weiter von einem Feuerwehr-Forum sprechen.

Dieses einst als regionales Feuerwehr-Forum geborene Fachportal hat sich heute längst über die Kreisgrenze des cuxhavener Bereiches einen Namen als Feuerwehr-Forum gemacht, welches nicht zuletzt durch die Themenvielfalt für Einsatzkräfte im gesamten Bundesgebiet von Interesse ist.

Da Einsatzkräfte manchmal Dinge und Situationen zu besprechen haben, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind, gibt es in diesem Feuerwehr-Forum einen BOS-Bereich. Hierzu haben nur Personen eine Leseberechtigung, welche sich dem Admin gegenüber per Dienstausweis oder vergleichbarem Dokument als im Landkreis Cuxhaven tätige Einsatzkraft identifiziert haben.

Für den Rettungsdienst gibt es einen weiteren internen Bereich. Hier haben nur Mitglieder des Rettungsdienstes Zugriff und (obwohl wir ein Feuerwehr-Forum sind) von der Feuerwehr nur Führungskräfte.

Zahnräder und Zahnrad | Signalruf