Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 97 Antworten
und wurde 6.729 mal aufgerufen
 
einsatzrelevante Wetterwarnungen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 10
Heinz Offline

Wetterexperte

Beiträge: 1.610

29.10.2006 09:29
Orkan und Sturmflut am 31.10. / 01.11.2006 Antworten
Hallo zusammen,

die Wettermodelle lassen einen erneuten Herbststurm in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch erwarten.

Vorherschende Windrichtung soll West- Nordwest sein. Die Modelle lassen derzeit auf eine mittlere Windstärke von 9 bis 10 BFT in der Deutschen Bucht schliessen mit Böen von 11 bis 12 BFT aus NW.

Mal sehen was da auf uns zukommt und ob sich die Entwicklung konkretisieren wird.

Auf der Rückseite des Stumes wird dann der erste Kaltlufteinbruch dieses Herbstes erwartet. Mit Dauerfrost und Schneefällen in den Mittelgebirgen und Alpen. Im Osten Deutschlands können die Niederschläge auch als Schnee bis in tiefe Lagen hinuntergehen. Auch sind leichte Nachtfröste im übrigen Land möglich, mit Ausnahme der Küste.


Viele Grüsse

HEINZ

Angefügte Bilder:
wind_ngermany78.png  
Heinz Offline

Wetterexperte

Beiträge: 1.610

29.10.2006 11:15
#2 RE: Neuer Herbststurm für den 31.10. und den 01.11. erwartet Antworten

Wochenvorhersage WETTERGEFAHREN Deutschland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Sonntag, 29.10.06, 11:00 Uhr

Zur Wochenmitte nördlich der Mittelgebirge Sturm, an der Küste
Orkanböen möglich. Danach vor allem im Bergland winterlich.


Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Montag, 30.10.06, 24:00 Uhr

Am Montag im süddeutschen Bergland anfangs Sturmböen
wahrscheinlich. Im Nordseeküstenbereich später Sturmböen möglich.
Gebietsweise Nebel möglich.


Weitere Entwicklung der WETTER- und GEFAHRENLAGE
bis Donnerstag, 02.11.06

Am Dienstag nördlich der Mittelgebirge Sturmböen
wahrscheinlich, im Küstenbereich schwere Sturmböen möglich. Im
Bergland Sturmböen wahrscheinlich. Im Süden anfangs noch Nebel
möglich.

Am Mittwoch nördlich der Mittelgebirge Sturmböen
wahrscheinlich, im Norden und Osten schwere Sturmböen möglich,
im Küstenbereich Böen bis Orkanstärke möglich. Im Bergland
Sturmböen wahrscheinlich.

Am Donnerstag im Norden und Osten Sturmböen möglich.
In den Mittelgebirgen und am Alpenrand wiederholt Schneeschauer
und Glätte möglich.

Ausblick bis Samstag, 04.11.06

Im Bergland winterlich mit Schneeschauern und Glätte.


Nächste Aktualisierung: spätestens Sonntag, 29.10.06, 17:00 Uhr

DWD/VBZ Offenbach=


Heinz Offline

Wetterexperte

Beiträge: 1.610

30.10.2006 07:15
#3 RE: Neuer Herbststurm für den 31.10. und den 01.11. erwartet Antworten
Guten Morgen zusammen,

nochmal eine kleine Randnotiz am Rande.

Der vorhergesagte Seegang in der Deutschen Bucht am Mittwoch morgen soll 9 Meter betragen. Das ist schon gewaltig.

In der nördlichen Nordsee sogar 11 Meter.


HEINZ

Heinz Offline

Wetterexperte

Beiträge: 1.610

30.10.2006 07:18
#4 RE: Neuer Herbststurm für den 31.10. und den 01.11. erwartet Antworten
Das vorhergesagt Sturmtief vertieft sich nun zum Orkantief und wird zur Nordsee ziehen.

Je nach Zugbahn droht Norddeutschland am Mittwoch ein schwerer Nordweststurm mit Orkanböen.

Ausserdem muss für Mittwoch mit einer Sturmflut an der Nordseeküste gerechnet werden.

In Cuxhaven ist Hochwasser am Mittwoch morgen um 8.15 Uhr. Der Nordweststurm soll nach den Modellen mehrere Stunden vor der Hochwasserzeit eintreten.
Aufgrund der Stauwirkung in der Elbmündung durch den Nordweststurm besteht sogar die Möglichkeit einer schweren Sturmflut am Mittwochmorgen.


HEINZ

Heinz Offline

Wetterexperte

Beiträge: 1.610

30.10.2006 11:00
Sturmflutgefahr am Mittwochmorgen für das Morgenhochwasser!!! Antworten

Hallo zusammen,

für Mittwochmorgen besteht möglicherweise die Gefahr einer schweren Sturmflut für die Deutsche Nordseeküste. Aufgrund der Windrichtung Nordwest werden die höchsten Wasserstände in der Elbmündung (Cuxhaven) und Hamburg erwartet.

Die Entwicklung bleibt abzuwarten.

Genaueres sobald es möglich ist.


Viele Grüsse

HEINZ




Dateianlage:
tide.pdf
diech Offline



Beiträge: 884

30.10.2006 11:07
#6 RE: Sturmflutgefahr am Mittwochmorgen für das Morgenhochwasser!!! Antworten

Hallo!
Na dann weiß Ich ja morgen auf der Arbeit abgeht,die Rinder und Schafe an den Hauptdeich treiben...
Na dann warten wir mal ab was da wirklich kommt!

Gruß diech

Heinz Offline

Wetterexperte

Beiträge: 1.610

30.10.2006 12:15
#7 RE: Neuer Herbststurm für den 31.10. und den 01.11. erwartet Antworten

WARNLAGEBERICHT für
SCHLESWIG-HOLSTEIN, HAMBURG, NIEDERSACHSEN und BREMEN

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Montag, 30.10.2006, 10:00 Uhr

Nachmittags Südwestwind mit Böen bis Bft 9 an der Nordsee, morgen
weitere Windzunahme

Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE
bis Dienstag, 31.10.2006, 10:00 Uhr:


Ein Atlantiktief zieht in die Nordsee und entwickelt sich am Dienstag zum
Orkantief. Heute Nachmittag frischt der Südwestwind auf, so dass vor
allem an der Nordsee mit Böen Beaufort 8 oder 9 gerechnet werden muss.
Gegen Abend kommen auch im Binnenland Böen der Stärke 7 auf und dauern
die Nacht über an. Am Dienstag nimmt der Wind weiter zu und dreht
allmählich auf West, später Nordwest. Im Laufe des Dienstags sollte man
mit der Herausgabe von Unwetterwarnungen bezüglich Sturm rechnen.

Nächste Aktualisierung: spätestens Montag, 30.10.2006, 16:00 Uhr

DWD / RZ Hamburg =
=


Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

30.10.2006 12:20
#8 Orkan und Sturmflut am 31.10. / 01.11.2006 Antworten

Da die Themen eng beieinander liegen, habe ich die beiden Threads verschmolzen und in den Bereich Wetterwarnungen verschoben.




Heinz, bitte halte uns auf dem Laufenden!
Blaulicht

Heinz Offline

Wetterexperte

Beiträge: 1.610

30.10.2006 12:28
#9 RE: Orkan und Sturmflut am 31.10. / 01.11.2006 Antworten
Hallo Blaulicht,

das mache ich.

Der DWD hat einen Kommentar zu dem bevorstehenden Orkan herausgegeben. Es soll ein Orkantief mit zwei Tiefdruckkernen sein. Britta I und Britta II. Das Tief zieht zur Zeit zur Nordsee und wird sich am Dienstag zum Orkantief verstärken.

Laut O-Ton vom DWD werden wir "richtig was aufs Dach bekommen".

Das Orkantief und die Folgen werden laut DWD in den nächsten Tagen die Schlagzeilen beherrschen.

Der DWD geht von einem richtig schweren Nordweststurm mit Orkanböen aus der auf uns zukommen wird. Auf keinen Fall zu vergleichen mit dem was wir letzte Woche hatten. Das was jetzt kommt soll wohl ein ziemlich dicker Brocken werden.

Ich werde euch auf dem laufenden halten.

Viele Grüsse

HEINZ

Tinkerbell ( Gast )
Beiträge:

30.10.2006 13:12
#10 RE: Orkan und Sturmflut am 31.10. / 01.11.2006 Antworten

Hat das was mit der globalen Erwärmung zu tun, oder ist es doch eher normal für uns an der Küste?

Der Anhang ist ein kleiner scherz.
Gruß Tinkerbell

Angefügte Bilder:
global_kl.jpg  
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 10
 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org