Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 78 Antworten
und wurde 5.886 mal aufgerufen
 
einsatzrelevante Wetterwarnungen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

07.12.2011 08:38
#21 möglicherweise schwere Sturmflut am 9./10. Dezember Antworten

Es ist derzeit wirklich sehr schwer abzusehen was kommt. Aber die Zeichen stehen nun doch immer deutlicher auf verstärkten Sturm ab der Nacht zu Freitag.

WENN alles so eintritt wie es jetzt aussieht (immerhin ist das kein langer Vorhersahezeitraum mehr), dann wird es möglicherweise eine schwere Sturmflut in Cuxhaven und Hamburg geben.

Aktuell sieht es so aus, dass der Wind in der Deutschen Bucht am Donerstag aus SW deutlich zulegt und in der Nacht dann auf W, möglicherweise sogar Nordwest dreht. Für die Flutsituation bedeutet das aus meiner Sicht, dass der Windrichtungswechsel und die deutliche Windzunahme möglicherweise noch vor dem mittleren Hochwasser in Cuxhaven am Donnerstag um 23.49 Uhr eintreten könnte. Möglicherweise läuft das Wasser dann weiter auf.

Brisant scheint auch die Dauer des Sturms. Nach aktueller Lage könnten davon mindestens drei Hochwasser in Folge betroffen sein (Donnerstag 23.49 Uhr, Freitag 12.08 Uhr und Samstag 00.31 Uhr, jeweils Cuxhaven). Ein Windstau ist möglich, so dass die Ebbe deutlich schwächer ausfällt und das jeweils nächste Hochwasser intensiver eintreten könnte.

Es ist alles noch ungewiss aber ein paar Fakten beunruhigen mich zu der Annahme, dass es diesmal so komen könnte:
- Der Vorhersagezeitraum ist nicht mehr lang
- die Vorhersage zeichnet sich seit ein paar Tagen ab, wurde aber eher brisanter als entspannter.
- DWD und UWZ sprechen von möglichen Orkanböen und möglicher Unwetterlage
- NLWKN warnt schon seit gestern vor einem möglichen Wasserstand von 2m über mittlerem Hochwasser in der Nacht zu Samstag.

Ich hoffe, alles kommt anders.

Blaulicht

Zum Verkauf: Sturmflutwarnung.com

Mini Offline



Beiträge: 2.387

07.12.2011 08:50
#22 RE: möglicherweise schwere Sturmflut am 9./10. Dezember Antworten

Moin,

am Samstag haben wir zusätzlich noch Vollmond. Aber wie gesagt, "erst" am Samstag. Erfahrungsgemäß setzt die Springtide bei uns erst etwas nach Voll- / Neumond ein.

Zitat von Blaulicht
...
... , so dass die Ebbe deutlich schwächer ausfällt ...


---liest sich etwas merkwürdig und regt zum nachdenken an. Aber vielleicht ist das ja auch gewollt.

Gruß
Mini




...eine Spur hinterlasse ich, auf diesem Planeten.



~http://www.feuerwehr-dorum.de~

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

07.12.2011 09:20
#23 RE: möglicherweise schwere Sturmflut am 9./10. Dezember Antworten

gemeint ist, dass das Wasser nicht abläuft oder zumindest, dass das Niedrigwasser deutlich höher als das mittlere Niedrigwasser ausfallen könnte.

Blaulicht

Zum Verkauf: Niederschlagsradar.eu

Mini Offline



Beiträge: 2.387

07.12.2011 09:21
#24 RE: möglicherweise schwere Sturmflut am 9./10. Dezember Antworten

Ich hab das schon verstanden.

Gruß
Mini




...eine Spur hinterlasse ich, auf diesem Planeten.



~http://www.feuerwehr-dorum.de~

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

07.12.2011 11:05
#25 RE: möglicherweise schwere Sturmflut am 9./10. Dezember Antworten

Die aktuelle Wetterlage spitzt sich weiter zu.
Die jetzt aktuell wichtigsten Punkte in der Zusammenfassung:

Zitat von DWD
Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN

für den Landkreis Cuxhaven

gültig von: Mittwoch, 07.12.2011 11:46 Uhr

bis: Mittwoch, 07.12.2011 22:00 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst

am: Mittwoch, 07.12.2011 11:46 Uhr

VERLÄNGERUNG: Der Südwest- bis Westwind nimmt weiter zu und dreht im Tagesverlauf auf Nordwest. Dabei kommt es zu Sturmböen zwischen 75 und 85 km/h (9 Bft).

Hinweis: In Schauer- und Gewitternähe sind teils schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten von 90 bis 100 km/h (10 Bft) zu erwarten. Eine entsprechende Warnung erfolgt nach Notwendigkeit.

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können einzelne Äste herabstürzen. Achten Sie auf herabfallende Gegenstände.



Zitat von DWD

Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden
bis Donnerstag, 08.12.2011, 11:00 Uhr:

... in tiefen Lagen können im Tagesverlauf Sturmböen auftreten, vor allem in Nähe von Schauern und Gewittern sind lokal auch schwere Sturmböen möglich. Vor allem im Westen und Nordwesten sind in diesem Zusammenhang auch Tornados möglich.

Blaulicht

Zum Verkauf: Niederschlagsradar.eu

Mini Offline



Beiträge: 2.387

07.12.2011 11:20
#26 RE: möglicherweise schwere Sturmflut am 9./10. Dezember Antworten

Ich habe spaßheitshalber mal die Daten vom 03/04. Januar 1976 angesehen.
Wenn man will, kann man gewisse Ähnlichkeiten feststellen.
Zugegeben basieren die Karten von ´76 auf Fakten, da die Karten die tatsächliche Lage darstellt.
Während die aktuellen Modelle auf Vorrausberechnung basieren und es durchaus Abweichungen geben kann.

Grundsätzlich ist eine länger anhaltende Sturmlage aber sehr wahrscheinlich und somit sich summierende Höchstwasserstände ebenso.

Ich möchte einfach mal behaupten, dass wir die 2m üMTHW nicht unterschreiten werden. (Mittagshochwasser am Freitag 09.12.2011)

Gruß
Mini




...eine Spur hinterlasse ich, auf diesem Planeten.



~http://www.feuerwehr-dorum.de~

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

07.12.2011 11:56
#27 RE: möglicherweise schwere Sturmflut am 9./10. Dezember Antworten

Zitat von Mini

Ich möchte einfach mal behaupten, dass wir die 2m üMTHW nicht unterschreiten werden. (Mittagshochwasser am Freitag 09.12.2011)



Das wäre dann in Cuxhaven im 12.08 Uhr mittags.

WENN der jetzt vorhergesagte Wind exakt so eintritt, wären dann aber noch das darauf folgende Hochwasser in der Nacht zu Samstag, um 00.31 Uhr relevant. Zwar soll der Sturm dann etwas abnehmen, jedoch gleichzeitig noch weiter auf NW drehen. Das könnte die Situation zumindest in Hamburg nochmals verschärfen.

Bin sehr gespannt auf die Entwicklung und hoffe, dass wir uns irren mit der momentanen Erwartung bzw. dass der Sturm einfach einen anderen Verlauf nimmt.

Blaulicht

Zum Verkauf: Niederschlagsradar.eu

Eisberg Offline

Tornado-Fotograf


Beiträge: 505

07.12.2011 12:13
#28 RE: möglicherweise schwere Sturmflut am 9./10. Dezember Antworten
Muetze Offline



Beiträge: 37

07.12.2011 14:15
#29 RE: möglicherweise schwere Sturmflut am 9./10. Dezember Antworten

Moin Zusammen ist ja ganz Interessant auf der Seite des Nlwkn gibt es jetzt keine Angaben mehr wie hoch das Wasser an Freitag aufläuft nur das es eine Sturmflut gibt.

Bin echt mal gespannt was uns dieses mal erwartet.

Wir werden es erleben.

Gruß
Mütze

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

07.12.2011 14:58
#30 RE: möglicherweise schwere Sturmflut am 9./10. Dezember Antworten

Nun kommen die ersten ernsten Warnungen heraus:

Zitat von Unwetterzentrale
Cuxhaven (27478)
Vorwarnung vor Sturm/Orkan,
Warnstufe Rot erwartet

gültig von: Donnerstag, 8. Dezember 2011, 14:00 Uhr
gültig bis: Sonntag, 11. Dezember 2011, 01:00 Uhr

gültig für: alle Höhenstufen
ab Do-mittag Böen 80-100;Do-abend bis Fr-abend Orkanböen 120-130;Sa 80-90 km/h;SW-W

Blaulicht

Zum Verkauf: Niederschlagsradar.eu

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org