Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 78 Antworten
und wurde 5.886 mal aufgerufen
 
einsatzrelevante Wetterwarnungen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Heinz Offline

Wetterexperte

Beiträge: 1.610

08.12.2011 11:30
#41 RE: möglicherweise schwere Sturmflut am 9./10. Dezember Antworten
Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

08.12.2011 11:38
#42 RE: möglicherweise schwere Sturmflut am 9./10. Dezember Antworten

Laut UWZ könnte es passend zur Sturmflut auch noch Graupel oder gar Schnee geben und kalt werden.
Bleibt uns den gar nichts erspart?

Blaulicht

Zum Verkauf: Niederschlagsradar.eu

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

08.12.2011 13:39
#43 RE: möglicherweise schwere Sturmflut am 9./10. Dezember Antworten

Das BSH warnt nun erstmal für Cuxhaven, Freitagmittag bis 1,50 Meter über MHW, Hamburg Freitagnachmittag +1,50 Meter über MHW.
Das ist sozusagen "dicht bi gornix".

Blaulicht

Zum Verkauf: Niederschlagsradar.eu

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

08.12.2011 16:47
#44 RE: möglicherweise schwere Sturmflut am 9./10. Dezember Antworten

Der DWD bleibt im wesentlichen bei seinen Warnungen. Somit im Prinzip alles unverändert.

Laut DWD soll es mindestens bis Mittwoch bei Böen der Stärke 9 aus westlichen Richtungen bleiben.

Gerade diese Tage war erst in der NEZ ein Bericht über die Flutkatastrophe 1962 zu lesen. Da begann die Flutsaison genauso dauerhaft stürmisch wie jetzt. Wie es dann im Februar ausging ist bekannt...

Blaulicht

Zum Verkauf: Niederschlagsradar.eu

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

08.12.2011 16:56
#45 Sturm ab 08. Dezember Antworten

Zitat von NLWKN
Gefahr einer schweren Sturmflut an der Küste
Presseinformation vom 8. Dezember 2011 // Mehr als zwei Meter über dem normalen Hochwasser vorhergesagt


Gefahr einer schweren Sturmflut: Der NLWKN (Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz) warnt vor schweren Sturmfluten am Freitag und in der Nacht zum Samstag. Die Wasserstände können bis zu zweieinhalb Meter höher auflaufen als normal. „Es ist damit zu rechnen, dass das Wasser auf den Inseln bis zu zwei Metern und an der Küste bis zu zweieinhalb Metern höher aufläuft als normal", heißt es in einer Presseinformation des NLWKN. Sollten die Werte wie vom Überregionalen Sturmflutwarndienst prognostiziert eintreten, handelt es sich um schwere Sturmfluten.

Die Wasserstandsvorhersagen des Sturmflutwarndienstes sowie die Pegelstände können unter www.nlwkn.niedersachsen.de abgerufen werden.

Blaulicht

Wetterstatistik.org

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

08.12.2011 18:03
#46 RE: Sturm ab 08. Dezember Antworten

Der Wind in der Deutschen Bucht weht derzeit noch aus Süd. Diese Windrichtung beeinflusst den Wasserpegel nicht.
Man kann das sehr gut sehen auf dem Pegel des BSH:
http://www.bsh.de/aktdat/wvd/pg1_xy.gif

Aktuell entspricht der Verlauf der Pegelmarke exakt der normalen Tiede.
Man kann ab jetzt also wunderbar mitverfolgen, wann der Wind dreht und sich auf den Pegel auswirkt.

Wer sowas noch nicht oft gemacht hat:
Einfach den Link klicken unddas Bild anzeigen lassen.
Alle 10 Minuten gibt es eine Aktualisierung und zwar immer wenn am Ende der Uhrzeit eine 1 steht also um 19.01 Uhr, 19.11 Uhr usw... sollte man dann die Taste F5 drücken und damit den Bildschirm aktualisieren.

Das angezeigte Bild ist dann jeweils genau 5 Minuten alt. Um 19.11 Uhr sieht man also dn Pegel von 19.06 Uhr.

Die grüne Linie ist der normale Verlauf.
Die rote Linie ist der tatsächliche Verlauf.
In orange ist jeweils der erwartete Pegel bei Hoch- und Niedrigwasser eingezeichnet.

Blaulicht

Wetterstatistik.org

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

08.12.2011 21:33
#47 RE: Sturm ab 08. Dezember Antworten

Genau jetzt dreht der Wind auf West und es geht los.

Blaulicht

Wetterstatistik.org

eelser Offline

Pressewart FW SG Hemmoor (real)




Beiträge: 1.838

09.12.2011 00:08
#48 RE: Sturm ab 08. Dezember Antworten

Heute nacht ca. 0:25 - 0:30 war in Stade kurz landunter mit Starkregen und Sturmböen.
Ansonsten scheint der Pegel ja nur gemässigt erhöht gewesen zu sein.

________________________________________________
Es wäre schön, wenn die Menschen sich so benehmen würden, als seien wir alle aufeinander angewiesen.

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

09.12.2011 04:27
#49 RE: Sturm ab 08. Dezember Antworten

Das NIedrigwasser für Cuxhaven ist ziemlich exakt 3 Stunden früher eingetreten als erwartet.
Außerdem ist es mit einem Pegel von 1,78m über mittlerem Niedrigwasser 28cm höher eingetreten als erwartet (erwartet war +1,50).
Ich habe es mal festgehalten:

Bilder klicken zum Vergrößern.

Bildquelle: Screenshot BSH.de


Bin mal gespannt, wie lange heute die Pegelanzeige beim BSH funktioniert.
Bei den letzten Sturmfluten war es oft so, dass im Internet keine Anzeige mehr abrufbar war wen dieLage ernst und schwer abschätzbar wurde.

Blaulicht

Wetterstatistik.org

Angefügte Bilder:
Flut2011120902.JPG   Flut2011120901.JPG  
Als Diashow anzeigen
Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

09.12.2011 05:01
#50 RE: Sturm ab 08. Dezember Antworten

Zitat von DWD
AUFHEBUNG der UNWETTERWARNUNG vor ORKANBÖEN

für den Landkreis Cuxhaven

Die Unwetterwarnung vor Orkanböen,
ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Donnerstag, 08.12.11, 12:02
Uhr,
wird am Freitag, 09.12.11, 05:40 Uhr aufgehoben.



DWD / RZ Hamburg




Die Front ist durch, der Sturm schwächt ab.
Am Wasserpegel sehr deutlich zu erkennen, dass der Wind nachgelassen hat.
Das Wasser ist in den letzten 1,5 Stunden nur 12cm gestiegen und stagniert aktuell sogar.

Ich vermag nicht zu sagen, wie sich die Wassergewalten bremsen lassen und was das nun für das nächste Hochwasser bedeutet.

Blaulicht

Wetterstatistik.org

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org