Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 114 Antworten
und wurde 15.142 mal aufgerufen
 
einsatzrelevante Wetterwarnungen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 12
Sturmwetter Offline

Meteorologe (real)

Beiträge: 119

03.12.2013 21:15
#31 RE: Orkanlage und Sturmflut 05./06.12.2013 Antworten

hallo zusammen,

ich möchte mich noch kurz äußer, bevor wir morgen schauen, was die neuen Karten sagen. Die nicht eingetroffenen Unwetter sind meistens Gewitter, bei denen es wenige Kilometer ankommt, ob man getroffen wird oder nicht. Wenn man Warnungen für ganze Landkreise ausgibt, sind solche Fehlvorhersagen bei so großen Landkreisen wie Cux natürlich vorprogrammiert, da sind Geokoordinatenwarnungen im Vorteil. Winterstürme lassen sich aber besser vorhersagen. Bei Kyrill sind die gewarnten Böen ungefähr eingetreten, aber mit einer schweren Sturmflut war eigentlich bei der Zugbahn gar nicht zu rechnen. Warum macnhe Stellen etwas anderes vorhergesagt hatten, ist mir bis heute ein Rätsel.

Zum Orkan "Xaver": Die aktuellen Karten vom Abend sehen eher noch schlimmer aus, bitte nehmt diesen Orkan ernst. Das Ding ist wirklich gefährlich!

Lustig fand ich in einer der genannten Zeitungsmeldungen auch,d as von Orkanböen bis 110 km/h gesprochen wird, wo doch Orkan erst bei 118 km/h beginnt... ;-)

Grüße, Sturmwetter

Heinz Offline

Wetterexperte

Beiträge: 1.610

04.12.2013 03:29
#32 RE: Orkanlage und Sturmflut 05./06.12.2013 Antworten

Hallo zusammen,

hab ne lange Schicht vor mir. Kann erst wieder ab Donnerstag schreiben.

Nur soviel: Falls wirklich alle Faktoren zur gleichen Zeit eintreffen macht mir die Sturmflut sorgen. Der Orkan hat potential eine gewaltige und möglicherweise auch gefährliche Sturmflut zu erzeugen. Betroffen die gesamte Unterelbe.

Wir müssen diesbezüglich sehr wachsam sein.

Passt auf euch auf.


HEINZ

diech Offline



Beiträge: 884

04.12.2013 06:50
#33 RE: Orkanlage und Sturmflut 05./06.12.2013 Antworten

Moin.
Wetteronline hat das ganze in meinem Bereich etwas zurück geschraubt.
Trotzdem Voller Orkan,allerdings nicht mehr etreme Orkanböen.
Schauen wir was kommt.
Diesmal bin ich nicht im Urlaub.
Gruß diech

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

04.12.2013 07:29
#34 RE: Orkanlage und Sturmflut 05./06.12.2013 Antworten

Zitat von diech im Beitrag #33

Wetteronline hat das ganze in meinem Bereich etwas zurück geschraubt.



UWZ hat die Formulierung verschärft:

Zitat von UWZ
Ab dem Abend sind an der Nordseeküste und dem angrenzenden Binnenland auch Orkanböen von über 150 km/h möglich, unter Umständen kann es auch noch zu deutlich stärkeren Böen kommen.



Bei Windfinder hat sich die Berechnung im Superforecast etwas verändert. Die Dauer ist nun etwas kürzer, der Orkan kommt demnach etwas früher, endet aber auch noch früher. An Intensität und breite hat sich nicht viel geändert. Schäden durch Sturm snid also in der Erwartung nicht weniger geworden, wohl aber könnte die Sturmflut etwas anders ablaufen. Da der Orkan schon etwas eher eintrifft (Cuxhaven könnte bereits Vormittags erreicht werden), staut sich das Wasser auch schon etwas eher. Das Nachmittagshochwasser könnte also auch schon etwas höher steigen als bisher erwartet. Da der Orkan aber anfangs aus SW kommt, ist das extrem schwer vorherzusagen, wie sich genau die Wassersituation entwickelt.

Es ist damit zu rechnen, dass es nur eine ganz kurze Zeit des ablaufenden Wasser geben wird und das Wasser sehr deutlich vor kalendarischem Niedrigwasser wieder steigen wird. Möglicherweise liegt das Niedrigwasser nur wenig unterhalb des mittleren Hochwassers. Das würde bedeuten, die Ebbe fällt aus.

Cuxhaven hat eigentlich am Freitagfrüh, um 02.52 Uhr Hochwasser aber die planmässigen Uhrzeiten wird man streichen können. Zumindest aber wird es interessant, wie hoch das Wasser hier steigen wird.

Besonders interessant und sehr bedeutend ist dann, wie lange der Orkan weiter andauert. Dauert er bis zum nächsten Hochwasser (Freitag 15:27 Uhr) oder schwächt er vorher ab. Die bisherigen Berechnungen liessen ihn länger dauern, die neuesten Berechnungen lassen ihn vorher abschwächen.

Sollte er länger dauern, wäre das das dritte Hochwasser in Folge. Das würde einen sehr hohen Wasserstand bedeuten. die Tendenz geht momentan aber dahin, dass der Orkan rechtzeitig vor dem dritten Hochwasser abschwächt.

Interessant wird es besonders für Hamburg. Bei den meisten Sturmfluten (die meisten sind gerade so bei +1,80m) mit Winden aus West und Dauer von nur einer Tide kann man als Faustregel sagen, in Hamburg kommt das Wasser 25 Zentimeter höher als es in Cuxhaven kam. Diesmal aber herrscht extremer Wind aus NW-Richtung. Das Wasser wird also nicht nur in den Elbtrichter gepresst sondern in weiten Strecken der Unterelbe auch noch weiter stromaufwärts beschleunigt. Dazu eben die Tatsache, dass der Sturm so lange dauert. Man kann also für Hamburg kaum eine tatsächlich passende Prognose abgeben und der Pegel Cuxhaven ist lediglich ein Anhaltspunkt für den Mindstpegel in Hamburg. Hamburg wird diesmal wohl sehr deutlich höheren Wasserstand kriegen als Cuxhaven.

Gespannt bin ich auf die online-Pegelanzeige des BSH. In der Vergangenheit war es oft so, dass die Anzeige plötzlich ausfiel wenn man erkennen konnte, dass die Prognose völlig daneben gelegen hat.

Blaulicht

Leitstellen-Simulationen: Landkreis CUX, Kreishaus-Version und Landkreis CUX, BHV-Version

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

04.12.2013 07:33
#35 RE: Orkanlage und Sturmflut 05./06.12.2013 Antworten

Hier ein paar Links, um die Vorhersagen und die tatsächlichen Pegelverläufe zu sehen:

BSH, Pegel Hamburg

BSH, Pegel Cuxhaven

WSV Pegel Hamburg

WSV Pegel Cuxhaven

Sturmflutlagedienst, Cuxhaven

Blaulicht

Leitstellen-Simulationen: Landkreis CUX, Kreishaus-Version und Landkreis CUX, BHV-Version

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

04.12.2013 07:55
#36 RE: Orkanlage und Sturmflut 05./06.12.2013 Antworten

Die Unwetterzentrale.de hat folgende Sonderinformation veröffentlicht:

Zitat von UWZ.de
Donnerstag schwerer Orkan im Norden möglich
Die Wettermodelle deuten derzeit einen schweren Orkan für die Küsten von Nord- und Ostsee sowie teilweise im angrenzenden Binnenland und in Schleswig-Holstein an. Es gibt aber noch einige Unterschiede bezüglich der genauen Stärke des Orkantiefs "XAVER", so dass die genauen Windspitzen noch unsicher sind. Etwa in der gesamten Nordhälfte sind aber schwere Sturmböen bis orkanartige Böen möglich (Windstärke 10 bis 11) und der Aufenthalt im Freien sollte ab Donnerstagnachmittag wenn möglich vermieden werden. Vorwarnungen sind für die genannten Gebiete schon seit dem Dienstag aktiv und Akutwarnungen werden ebenfalls frühzeitig ausgegeben. Bitte verfolgen Sie die Warnlage aufmerksam!

Blaulicht

Leitstellen-Simulationen: Landkreis CUX, Kreishaus-Version und Landkreis CUX, BHV-Version

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

04.12.2013 08:35
#37 RE: Orkanlage und Sturmflut 05./06.12.2013 Antworten

Der DWD erwartet das Unwetter im Binnenland offenbar nun stärker als bisher.

Für Hamburg wurde gestern Abend die Vorwarnung für orkanartige Böen herausgegeben.
Diese Warnung wurde nun hochgestuft auf Warnung vor Orkanböen.

Blaulicht

Leitstellen-Simulationen: Landkreis CUX, Kreishaus-Version und Landkreis CUX, BHV-Version

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

04.12.2013 08:40
#38 RE: Orkanlage und Sturmflut 05./06.12.2013 Antworten

Im Radio und Fernsehen warnen Metereologen vor der Strumgefahr auf und durch Weihnachtsmärkte.

Die leichten Buden sowie die große Menge an Dekomaterial, aufgeklappte Budenunterstände und Zelte stellen eine große Gefahr dar, hieß es.
Im Radio wurde der Ruf nach einer behördlichen Schliessung der Weihnachtsmärkte für Donnerstag und Freitag laut.

Blaulicht

Leitstellen-Simulationen: Landkreis CUX, Kreishaus-Version und Landkreis CUX, BHV-Version

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

04.12.2013 09:13
#39 RE: Orkanlage und Sturmflut 05./06.12.2013 Antworten

NDR:
"Wetterlage wie 1962",
"Feuerwehr bereitet sich auf tausende Einsätze vor"
"zwischen Elbe und Weser 15 Zentimeter Schnee"

http://www.ndr.de/home/wetter/sturmtiefxaver101.html

Blaulicht

Leitstellen-Simulationen: Landkreis CUX, Kreishaus-Version und Landkreis CUX, BHV-Version

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

04.12.2013 10:11
#40 RE: Orkanlage und Sturmflut 05./06.12.2013 Antworten

Nun gibt es die erste offizielle Wasserstandswarnung.

Das NLWKN warnt für Freitagfrüh für Cuxhaven vor einer schweren Sturmflut mit einem Wasserstand von +3,00 Meter über mittlerem Hochwasser.
Das ist nur 50 Zentimeter unterhalb der Grenze zur sehr schweren Sturmflut.

Blaulicht

Leitstellen-Simulationen: Landkreis CUX, Kreishaus-Version und Landkreis CUX, BHV-Version

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 12
 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org