Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 178 Antworten
und wurde 16.495 mal aufgerufen
 Quasselecke
Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | ... 18
diech Offline



Beiträge: 884

18.07.2011 06:50
#101 RE: "Vorstellung" Antworten

Hallo FG 1/3!

Du hast es auf den Punkt gebracht!!!
Mehr gibt es momentan zu dem Thema nicht zu sagen!
Man weiß ja schon gar nicht mehr wem oder was man glauben schenken darf!
Ich,für meinen Teil glaube vorerst nix und niemanden mehr in diesem Fall!

Gruß diech

Poli Offline

Moderator



Beiträge: 3.290

18.07.2011 07:44
#102 RE: "Vorstellung" Antworten

Hallo zusammen!

Sich anzufeinden, mit Strafanzeigen zu drohen oder sich gegenseitg zu zerfleischen ist meiner Meinung nach genauso kontraproduktiv, wie sich konkret gestellten Fragen von Forumsmitgliedern zu entziehen, indem man sie ignoriert.

Innerhalb dieser Forumsgemeinde gibt es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit mehrere User, die die genauen Hintergründe kennen. Genauso wie es meiner Meinung nach User gibt die die genauen Hintergründe mit der gleichen sicheren Wahrscheinlichkeit nicht wahrhaben wollen.

Sich einer Schlammschlacht hinzugeben dürfte in Anbetracht der seit mehr als 14 Tagen angekündigten Klärung bzw. Klarstellung jetzt der schlechteste Schritt sein.

MfG

Poli
___________________________________________
Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden,
aber sie schießen damit.
(Gerhard Uhlenbruck, *1915)

Mini Offline



Beiträge: 2.387

18.07.2011 07:47
#103 RE: "Vorstellung" Antworten

...

gäbe es einen "gefällt mir"-Button,

ich würde ihn für Poli´s Beitrag drücken....

Gruß
Mini




...eine Spur hinterlasse ich, auf diesem Planeten.



~http://www.feuerwehr-dorum.de~

RDC 97-08-11 Offline

real OrgL 1 / 1 im Landkreis Cuxhaven

Beiträge: 404

18.07.2011 07:54
#104 RE: "Vorstellung" Antworten

Zitat von Mini
...

gäbe es einen "gefällt mir"-Button,

ich würde ihn für Poli´s Beitrag drücken....



Kater Cuxhaven 86-06-1 Offline

Kat-Stab S6 Stadt Cuxhaven (real)

Beiträge: 262

18.07.2011 08:46
#105 RE: "Vorstellung" Antworten

Zitat von Mini
...

gäbe es einen "gefällt mir"-Button,

ich würde ihn für Poli´s Beitrag drücken....




Zitat von Poli
Innerhalb dieser Forumsgemeinde gibt es mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit mehrere User, die die genauen Hintergründe kennen.


Moin,
einer dieser User bin ich, da der Katstrophenschutz in meine Zuständikeit als SB bei der Stadt Cuxhaven fällt.
Habt aber bitte Verständnis dafür, dass ich über diesen Vorgang hier in der Öffentlicheit zurzeit nicht mehr berichten kann, als in der offiziellen Pressemitteilung der Stadt steht.

Gruß
Hydra

www.sturmflutlagedienst.de / www.facheinheit-iuk.de

Rettungshund Offline



Beiträge: 78

18.07.2011 10:22
#106 RE: "Vorstellung" Antworten

Moin,

richtig ist, das wir nicht mehr Teil des KatS der Stadt Cuxhaven sind. Diese bedeutet nicht, das wir nicht einsatzfähig sind.

Falsch ist das wir Ausbildung und Fortbildungen nicht erbracht wurden. Diese Ausbildungen und Fortbildungen laufen nicht in den Verbänden sondern schon immer in den Staffeln.
Bei uns in der Staffel ist es so geregelt, das wir 1-2 x wöchentlich Geländeausbildung betreiben, sowie jeder Hundeführer zusätzlich mit seinem Hund Unterordnung und Gerätearbeit ableisten muss. Zu diesem Zweck haben wir einen gemeinsamen Ausbildungsplatz mit der Jugend FF Sahlenburg. Weiterbildungen erfolgen im Bereich des EH Hund durch befreundete Tierärzte und Karte Kompass und EH sowie San ( welches in diesem Jahr wieder absolviert wird), durch befreundete Ausbilder anderer Orgs.

Bezug nehmend auf die Ausrüstung, haben wir nach Aufnahme in den KatS, ein Einsatzfahrzeug , 2-Meter BOS Geräte, GPS, FME, Aggregat angeschafft. Einen großen Teil konnten wir glücklicherweise durch Spenden finanzieren bzw. haben sie durch Spender erhalten.

Prüfungen durch einen Prüfungsverbund abnehmen zu lassen ist vollkommen legitim. Ein Verbund ist nichts andere als ein Verband. Diese entstehen auch aus Interessengemeinschaften von Rettungshundeführern. Es gibt keine rechtlich anerkannten Prüfungsordnungen, ebenso wenig sind die Verbände zertifiziert.
Unsere Teams, sowie auch andere Teams deutschlandweit, sind nach der DIN 13050 geprüft. Diese DIN ist bundeseinheitlich geregelt. Die Prüfungsordnung des Prüfungsverbundes, nach der wir geprüft werden, ist in der Flächenprüfung wesentlich höher gestellt, als die Prüfungsordnung von anderen. Bei uns sind die Flächenprüfungen bis 120.000qm2 ausgelegt. Diese muss in 80 Minuten absolviert werden.
Es gibt deutschlandweit viel Rettungshundestaffeln, die keinem Verband angehören, sich durch eine private Prüfungsordnung prüfen lassen und trotzdem im KatS sind. In Cuxhaven ist dieses nun mal anders geregelt. Trotz allem, arbeiten diese Staffeln aber mit der Polizei , Feuerwehr usw. erfolgreich zusammen.

Unsere Teams stellen sich in Abständen sogar der Überprüfung durch die Ortspolizeibehörde Bremerhaven. Und auch dieses haben wir immer als erfolgreichste Staffel absolviert.

Wir würden uns freuen, wenn die verschiedenen Ors sich ihr eigenes Bild von unserer Arbeit und unserem Können machen würden.

Gruß
Rettungshund

RDC 97-08-11 Offline

real OrgL 1 / 1 im Landkreis Cuxhaven

Beiträge: 404

18.07.2011 10:31
#107 RE: "Vorstellung" Antworten

Was mich halt ebenfalls verwundert, das man auf der Homepage des Vereines nicht einmal ansatzweise etwas von den ganzen Vorkommnissen lesen kann. Wenn man doch diese Thematik in der Öffentlichkeit be- und verarbeitet, warum dann nicht auf der eigenen Homepage?! Ebenso wird noch ein Verweis auf die Alarmierung durch die Feuerwehren usw. gegeben. Da es sich jetzt, nach dem Ausschluß aus dem KatS, lediglich um einen Verein handelt, dürfte diese Art der Alarmierungsmöglichkeit nicht mehr gegeben sein.
Sicher ist es richtig, das ein möglicher Anforderer seine "Anforderung" über das "Alarmierungshandy" durchführen kann. Nur steht es fest, das bei Personensuchen die Einsatzleitung originär in der Zuständigkeit der Polizei liegt. Somit sollte und muss ein jeder Einsatzleiter der Feuerwehr ode jeglich anderer Organisation die vorherige Rücksprache und den Dienstweg einhalten. Sollten dennoch Privatpersonen oder Vereine in einen offiziellen Einsatz ohne die erforderliche Zustimmung des Gesamtverantwortlichen einbezogen werden, könnte es mit großer Wahrscheinlichkeit zu Unstimmigkeiten kommen.
Gruß
FG 1/3

RDC 97-08-11 Offline

real OrgL 1 / 1 im Landkreis Cuxhaven

Beiträge: 404

18.07.2011 10:39
#108 RE: "Vorstellung" Antworten

Ich nochmal,

Die DIN-Norm DIN 13050 definiert Begriffe aus dem Rettungswesen. Sie definiert Begriffe, aber keine Standards oder Algorithmen.

FG 1/3

Rettungshund Offline



Beiträge: 78

18.07.2011 10:44
#109 RE: "Vorstellung" Antworten

@ Florian Geeste, Du weißt selber das trotz dem die Anforderung auch durch die Feuerwehr erfolgen kann. Dieses ist auch schon vor der Zeit im KatS gewesen.
Ebenso, wie über die POL usw. Das solltest Du selber wissen, da Du genug Internawissen von uns hast.

Gruß
Rettungshund

Mini Offline



Beiträge: 2.387

18.07.2011 10:49
#110 RE: "Vorstellung" Antworten

Hallo Rettungshund,

sicherlich magst Du Recht haben, dass die Ausbildung und die Fortbildung innerhalb der einzelnen Organisationen stattfindet. Eine annerkannte Abnahme allerdings wird dann von entsprechend Berechtigten abgenommen.

Wenn das bei euch dann alles so ist, stelle ich nochmal die Frage warum, so wie du sagst, IHR EUCH VOM VERBAND GETRENNT HABT???

Antworte darauf doch bitte mal.

Gruß
Mini




...eine Spur hinterlasse ich, auf diesem Planeten.



~http://www.feuerwehr-dorum.de~

Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | ... 18
Handy-Kauf »»
 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org