Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Blaulicht-Cuxhaven.de
Das regionale Forum für Retter in Stadt & Landkreis Cuxhaven

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 110 Antworten
und wurde 22.325 mal aufgerufen
 Quasselecke
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

11.08.2010 15:08
#81 Luftrettung Cuxhaven Antworten

Zitat
Zudem glaube ich auch nicht das der ADAC sich selbst eine Konkurenz für den gelben Goldesel aus Sanderbusch erstellt, das wäre wirtschaftlich vermutlich dumm wenn die sich gegenseitig die Einsätze weggreifen.

Dazu fällt mir der Bäcker meines Dorfes ein. Es gab bei uns im Dorf zwei Bäckereien. Als ein Supermarkt eröffnete und darin ein Shop für eine (mögliche dritte) Bäckerei bereitgestellt wurde, übernahm einer der beiden Bäcker diesen Shop. Einzig aus dem Grund, den Platz zu besetzen bevor es ein Wettbewerber macht. Mehr Brot wird deswegen in unserem Dorf nicht gegessen aber der Kunde kommt leichter an das Brot.

Vergleichbar ist es wohl mit dem Luftrettungsstandort Cuxhaven.

Blaulicht

DerAssistent Offline



Beiträge: 317

11.08.2010 15:27
#82 RE: Luftrettung Cuxhaven Antworten

Falls sich jemand für den laufenden NEH in Mecklenburg Vorp. interessiert:

www.ambulanz-millich.de

hubischraubi Offline



Beiträge: 1.104

13.08.2010 12:53
#83 RE: Luftrettung Cuxhaven Antworten

Hallo,

hier sind noch einige Fotos der Maschine am Landeplatz http://maps.google.de/maps?hl=de&ie=UTF8...003449&t=h&z=18 des Rhön - Klinikums in Cuxhaven.

http://www.helionline.net/photogallery/6...HUBE+S-883.html

Gruß

hubischraubi
____________________________________________
Mok wat du wult, de Lüd snackt doch !

Poli Offline

Moderator



Beiträge: 3.290

13.08.2010 14:41
#84 RE: Rettungshubschrauber Cuxhaven Antworten

Zitat von BO105
Im Übrigen halte ich die gemachten Äußerungen zur Vergangenheit des eingesetzten Hubschraubers im Hinblick auf den Einsatz als Rettungsmittel NEH für wenig zweckdienlich, unsachlich und unangemessen!



Warum? Was ist an der Historie eines/des Lauftfahrzeuges so "wenig zweckdienlich, unsachlich und unangemessen"?

Im Übrigen behaupte ich einmal, dass mit dem User BO105 unter Umständen ein fachkundiger Insider zu uns gestoßen sein könnte, der uns allen vielleicht die Frage beantworten kann, die der User Paul Panzer schon vor einigen Tagen gestellt hat. Nämlich:

Woran ist denn das Projekt jetzt genau gescheitert? Wurden Auflagen nicht erfüllt?

MfG

Poli
___________________________________________
Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden,
aber sie schießen damit.
(Gerhard Uhlenbruck, *1915)

BO105 Offline



Beiträge: 15

20.08.2010 01:38
#85 RE: Rettungshubschrauber Cuxhaven Antworten

Ich meine solche Kommentare:
...wäre doch mal ganz interessant wenn jeden Tag mind. 1 Tanklastzug explodiert, sich 5 Autos zeitgleich überschlagen oder ab und zu mal ein Polizist unterm Heli hängt - bei 160 km/h in 2 m Höhe über der A 27...

Man sollte in diesem Zusammenhang auch nicht von "Luftrettung" sprechen! Damit muss auch kein neues Luftrettungszentrum errichtet werden.

Und wenn ich auf die Karte schaue, kann ich zunächst einmal keine Konkurrenz zu Chr. 26 erkennen. Er ist ein Primärhubschrauber, der durch den Einsatzbereich und die Art der Einsätze oft länger gebunden ist als ein RTH woanders. Nicht übersehen darf man, dass es gerade die langen und weiten Flüge sind, die das Geld bringen!

User haben einen RTH für den Rettungsdienstbereich gefordert. Einfach machen und die Finanzierung vorher klären, dabei aber nicht die Zuständigkeit des Landes übersehen, die es bei einer NEH-Lösung nicht gibt.

Expliziet wurden die beiden großen Betreiber zwar beispielhaft, aber richtig charakterisiert. Und wenn man seine Interessen gefährdet sieht, dann wird die Macht ausgespielt und ein Störfeuer im Hintergrund entfacht. Wenn es Auflagen gibt, muss man und kann man diese erfüllen. Wenn neue Auflagen, die aufgrund unterschiedlicher Betrachtungsweisen angekündigt werden aber nicht vorliegen, macht man erst einmal Pause, allein schon aus betriebswirtschaftlicher Sicht die richtige Konsequenz.

Ich gehe davon aus, dass im Hintergrund schon an die Eröffnung einer Filiale gedacht wird, bevor sie ein anderer Bäcker wegschnappt. Das hat aber zeitaufwändige Vorarbeiten zur Folge. Ein neuer RTH-Standort erfordert eine Bedarfsanalyse auf Grundlage der Daten des Rettungsdienstes. Im Bereich CUX wäre er nur nach Abstimmung unter vier (!) Ländern sinnvoll und wirtschaftlich. Manchmal kann dann die Investitionsmöglichkeit für ein neues Luftrettungszentrum das Zünglein an der Waage sein. In der Regel erfolgt eine europaweite Ausschreibung. Ein daneben geschnürtes Paket kann unabhängig davon aber auch mitentscheidend sein. Und daran kann sich eben nicht jeder beteiligen. Ein paar eigene Recherchen im Internet und man findet Zahlen dazu. Die Investition ist übrigens auch eine gute Kapitalanlage.

Das es aber auch geht, zeigt das Beispiel der Fa. OLT für die Kreise Emden und Leer. Damit um so verwunderlicher für den Bereich CUX.

Jetzt heißt es erst einmal: ABWARTEN

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

20.08.2010 06:43
#86 RE: Rettungshubschrauber Cuxhaven Antworten

Zitat von BO105
Ich meine solche Kommentare:
...wäre doch mal ganz interessant wenn jeden Tag mind. 1 Tanklastzug explodiert, sich 5 Autos zeitgleich überschlagen oder ab und zu mal ein Polizist unterm Heli hängt - bei 160 km/h in 2 m Höhe über der A 27...


Zumindest ich habe das humorvoll auf die TV-Serie "Alarm für Cobra 11" bezogen, bei der der hier im Thread angesprochene Heli schon mitgewirkt hat. Real wünscht sich solch unwahrscheinliche Situation wohl niemand.

Zitat von BO105

Ich gehe davon aus, dass im Hintergrund schon an die Eröffnung einer Filiale gedacht wird, bevor sie ein anderer Bäcker wegschnappt. Das hat aber zeitaufwändige Vorarbeiten zur Folge.
...
Jetzt heißt es erst einmal: ABWARTEN


Du gehst also davon aus, dass es in absehbarer Zeit einen RTH in Cuxhaven geben wird?
Worauf stützt sich Deine Annahme? Für die meisten hier sieht die Situation derzeit nicht gerade danach aus.

Blaulicht

hubischraubi Offline



Beiträge: 1.104

21.08.2010 07:58
#87 RE: Rettungshubschrauber Cuxhaven Antworten

Hallo

Zitat
Das es aber auch geht, zeigt das Beispiel der Fa. OLT für die Kreise Emden und Leer. Damit um so verwunderlicher für den Bereich CUX.



Ja, das stimmt. Die Fa. OLT hat ihre Auflagen, Vorgaben, Flug und Landelizenzen anscheinend ordentlich erfüllt. Des weiteren werden die Träger des Rettungsdienstes hier wohl auch grünes Licht für den Transport von Patienten gegeben haben. Dies ist sie immerhin ein zusätzliche Anbieter in dem Bereich, die sage ich mal den bodengebundenen Krankentransportunternehmen ja im Prinzip die Transporte wegnimmt. So etwas muß natürlich vorher abgestimmt werden, was hier mit Sicherheit gegeben ist.

Wie man auch einen neuen Luftrettungsstandort bekommt zeigt Bayern: http://www.rth.info/news/news.php?id=950

Mit dem Ergebnis nach ca. 6 Monaten: http://www.rth.info/news/news.php?id=964 kaum noch ein weißer Fleck in Bayern.

Gruß

hubischraubi
____________________________________________
Mok wat du wult, de Lüd snackt doch !

BO105 Offline



Beiträge: 15

22.08.2010 14:15
#88 RE: Rettungshubschrauber Cuxhaven Antworten

Auflagen kann man nur ordentlich erfüllen, wenn sie da sind.

Das Wegnehmen von Transporten ist ein Gesichtspunkt, der in der heutigen Zeit nichts mehr zu suchen hat. Struktur und Organisation des Rettungsdienstes sind maßgeblich. Und die haben sich nach überwiegend medizinischen Gesichtspunkten und nicht nur nach Wirtschaftlichkeit zu richten! Ein entscheidender Punkt waren die Inseln. Und da kann der Rettungsdienst fahren wie er will: Das Wassser bestimmt alles. Man darf auch nicht

Wenn es sich um Patiententransport handelt, sind nicht mehr die örtlichen Träger des Rettungsdienstes zuständig, sondern das Land.

Zu Bayern: Nur punktuell einen Gesichtspunkt (Unterschriften) herauszugreifen und nach nur 6 Monaten bereits als Erfolg herauszustellen, ist arg einseitig. Dann doch bitte die gesamte Entstehung und den Zeitablauf berücksichtigen. Und vielleicht auch mal auf jahrelange politische Zusammenhänge achten.

Weiße Flecken sind so eine Sache. Je nachdem, wie ich meine Kreise ziehe, kann ich auch heute noch viele weiße Flecken in ganz Deutschland schaffen. Weiße Flecken sind kein Krtiterium für die Stationierung eines RTH! Gerade Bayern hat es vorgemacht und mit einer umfangreichen Studie viele Daten analysiert und bewertet. Diese kann man im Internet finden und nachlesen.

Zu CUX: Wenn der Hubschrauber die gleiche Farbe hat, ist er wohl keine Konkurrenz. Bleibt alles in der gleichen Firma.

Ich gehe nicht davon aus, dass im Bereich CUX ein RTH stationiert wird. Ich habe lediglich darauf hingewiesen, dass es derartige Überlegungen geben könnte. Wenn man sich aber so die politische Landschaft betrachtet... Das wäre doch was für jemanden, so wie in Augsburg.

Blaulicht Offline

Administrator

Beiträge: -990157

22.08.2010 17:54
#89 RE: Rettungshubschrauber Cuxhaven Antworten

Zitat von BO105

Zu CUX: Wenn der Hubschrauber die gleiche Farbe hat, ist er wohl keine Konkurrenz. Bleibt alles in der gleichen Firma.



Den Satz verstehe ich nicht. Was genau meinst Du damit?

Blaulicht

BO105 Offline



Beiträge: 15

23.08.2010 01:00
#90 RE: Rettungshubschrauber Cuxhaven Antworten

Zudem glaube ich auch nicht das der ADAC sich selbst eine Konkurenz für den gelben Goldesel aus Sanderbusch erstellt, das wäre wirtschaftlich vermutlich dumm wenn die sich gegenseitig die Einsätze weggreifen.


Auf dieses Zitat aus einem Beitrag von hubischraubi bezogen

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
 Sprung  

Besucher


Seitenaufrufe








Bitte besuchen Sie auch
blaulicht.org